Ombre Flamingo Törtchen

Ein fröhlich Pinkes Ombre Törtchen, gefüllt mit Mascarpone Creme und einem stilbewussten Flamingo on Top – das Highlight des Kuchenbuffets.

Gestern Abend hatte ich eine kleine Ablenkung vom Klausurstress. Der angenehmsten Sorte versteht sich. Eine liebe Freundin von mir, hat nämlich Geburtstag gefeiert und all Ihre Freundinnen eingeladen. Der erste „Mädchengeburtstag“ seit mindestens 15 Jahren glaube ich 😀. Das Motto war „Harry Potter“. Für mich als erklärter Fan (Süchtling wenn Ihr Andy fragt – der arme Kerl muss jeden Abend mit den Hörbüchern einschlafen) natürlich das ultimative Motto! Dementsprechend gefreut hab ich mich auch über die Einladung zur Mottoparty. Und es war wirklich spektakulär. Sie hatte quasi Ihre komplette Wohnung umgeräumt und dekoriert und man hat sich im Wohnzimmer (alias Gryffindor Gemeinschaftsraum) und der Küche (jetzt das Klassenzimmer für Zaubertränke) wirklich gefühlt wie ein Zauberschüler in Hogwarts. Naja, zumindest stelle ich es mir dort so vor. Als kleines Gastgeschenk habe ich übrigens die Schoko Karamell Cupcakes mitgebracht. Aus Modellierschokolade habe ich außerdem noch kleine Zauberhüte geformt. Die Cupcakes sahen wirklich super Klasse aus und kamen sehr gut an.

Apropos Modellierschokolade – im heutigen Post spielt die auch eine wichtige Rolle. Der gut gekleidete Flamingo der Euch hier heute überall anglupscht besteht auch aus Modellierschokolade. Und er ist der Star der heutigen Torte! Pünktlich zur fünften Jahreszeit habe ich für Euch heute nämlich ein verrücktes kleines Törtchen dabei. Die Obre Flamingo Torte nämlich. Die, die hier schon länger mitlesen wissen mittlerweile: Hier gibt’s das ein oder andere Tierchen (oder auch Einhorn) zu sehen. Übrigens auch hier, hier und hier 😉

Weiterlesen

Valentins Schokolade mit verschiedenen Toppings

Schokoladentafeln mit Toping aller Art – das perfekte Geschenk zum Valentinstag

Übermorgen ist es so weit, der Valentinstag steht vor der Tür. Nachdem ich am Dienstagnachmittag leider eine Klausur schreiben muss, haben wir uns dieses Jahr dazu entschlossen den Valentinstag daheim auf dem Sofa zu verbringen und vorher gemeinsam zu kochen. Da freu ich mich schon richtig drauf! Auf dem Plan steht ein Vietnamesischer Salat (Bun Bo Nam Bo 😍) und zum Dessert gibt’s Bananen mit Honig im Blätterteig. Yummy 😋

Für alle die so wie ich gerade viel zu viel um die Ohren haben, die aber trotzdem eine selbstgemachte Kleinigkeit für den Liebsten oder die Liebste vorbereiten möchten, habe ich heute genau das richtige Rezept. Oder eher eine Geschenkidee. Schokolade mit verschiedensten Topings. Je nach Lust und Laune und den eigenen Vorlieben. Inspiriert ist die Idee aus Japan – da ist es nämlich Brauch, sich zum Valentinstag selbstgemachte Schokolade zu schenken.

Weiterlesen

Valentins Macarons <3

Leckere Macarons in Herzform, gefüllt mit Schokoladen Ganache und Himbeermarmelade. Das perfekte Geschenk zum Valentinstag.

Der Countdown läuft – welcher fragt Ihr Euch? Momentan gleich mehrere. Erstens ist in 16 Tagen mein Leben als lernende Einsiedler Krabbe vorläufig vorbei und ich habe am Wochenende endlich wieder Zeit für die schönen Dinge des Lebens wie laaange Spieleabende, ausgiebig kochen und gemütlicher Sonntagsspaziergänge. An meinem Fenster laufen besonders am Sonntag viele Spaziergänger gemütlich schlendern und vergnügt ratschend vorbei. Ich sitze hier und lerne, lerne, lerne …

2. neigt sich auch der Winter langsam dem Ende zu, was mich zu 3. führt, dem Valentinstag nämlich. In genau 9 Tagen ist es nämlich wieder so weit und der Tag für alle Verliebten ist gekommen. Es werden Rosen verschenkt, Tische reserviert, Menüs gekocht und natürlich auch gebacken. Und damit meine Lieben, wären wir auch beim Thema des heutigen Rezepts. Dem Valentinstag. Alle die denken der Valentinstag ist eine Erfindung der Blumenindustrie und sollte am besten abgeschafft werden, kann ich beruhigen. Das Rezept für die super leckeren Valentinstags Macarons eignet sich auch hervorragend für den Muttertag.

Weiterlesen

Verboten gute Nutella Nuss Brownies

Ein saftig klebriger Schoko Brownie mit knackigen Nüssen und ein bisschen Nutella – willkommen im Brownie Himmel!

Immer wenn ich einen Blick auf die Kennzahlen von HeisseHimbeeren werfe, stelle ich fest, dass Ihr bei all den tollen Backwerken, die es hier in den letzten 14 Monaten gab, einen ganz klaren Favoriten habt. Mit weitem Vorsprung ist Euer Lieblingsrezept hier auf HeisseHimbeeren nämlich das Rezept für die ultimativen Schokobrownies!

Das freut mich ganz besonders weil es 1. eines meiner ersten Rezepte hier auf dem Blog war und die Bilder dementsprechend ziemlich bescheiden sind. Ich finde zwar, dass auch jetzt noch Luft nach oben ist was meine Fotos betrifft, aber im Gegensatz zu damals hat sich eben schon das ein oder andere getan. 2. freut mich das auch deswegen, weil es auch eines meiner absoluten Lieblingsrezepte ist und ich es selber wirklich oft backe. Weil Brownies nämlich einfach unschlagbar sind – Punkt. Die Zutaten liegen meistens daheim im Vorratsschrank und auch das Küchenchaos hält sich bei einer Schüssel und einem Teigschaber echt in Grenzen. Und das Ergebnis erst … perfekte, weiche, klebrig schokoladige Brownies sind einfach der Hammer.

Weiterlesen

Blutorangen Cupcakes mit Blutorangen Curd und leckerer Mascarpone Creme

Ein saftiger Vanille Cupcake gefüllt mit fruchtigem Blutorangen Curd und frischer Blutorangen-Mascarpone Creme on Top

Heute meine lieben, ist einer der Stars des Winters hier auf HeisseHimbeeren zu Gast. Denn auch in den kalten und düsteren Untiefen des Winters gibt es Sachen, auf die kann man sich wirklich freuen. Und zwar nicht nur auf Dinge außerhalb der Küche wie zum Beispiel, dass die bessere Hälfte von der Geschäftsreise zurück kommt, oder dass es endlich die neue Staffel von Sherlock gibt … nein, auch die Obst- und Gemüseabteilung hat gerade wirklich was zu bieten.

Und ich meine um Gottes willen keine dubiosen Erdbeeren aus dem Gewächshaus, die zwar optisch aussehen wie Erdbeeren, tatsächlich aber genau so schmecken wie ein Stück Papier. Ich spreche von Blutorangen. Das sind die irgendwie aufregenderen Schwestern unserer guten alten Orange. Die zwar auch mega lecker ist, aber halt doch schon alt bekannt und immer verfügbar ist.

Weiterlesen