Cranberry Weihnachtskranz mit Orange und weißer Schokolade – (Fast) zu schön zum Essen

Während ich hier sitze und meinen sonntäglichen Beitrag für Euch schreibe, fallen draußen die ersten dicken Schneeflocken vom Himmel. Kombiniert mit der wunderbaren Weihnachtsbeleuchtung im Garten und dem kitschig schönen Weihnachtsfilm im Hintergrund kann ich offiziell verkünden: Bei uns hier hält Weihnachten Einzug. Und das liegt auch nicht zuletzt an dem wunderbaren Cranberry Weihnachtskranz den ich heute für Euch im Gepäck habe.

In exakt vier Wochen ist es wieder so weit, es ist heiliger Abend. All der Stress und das geschäftige treiben der letzten Wochen haben ein Ende und die Feiertage stehen vor der Türe. Auch bei mir werden es intensive Wochen, aber ich freue mich, obwohl ich eigentlich ein absoluter Sommermensch bin ist Weihnachten schon die schönste Zeit im Jahr. Und fairerweise ist Winter und Weihnachten ja auch in der Küche eine ganz besondere Zeit mit vielen exotischen Gewürzen und einer extra Portion Schokolade.

Weiterlesen

Blutorangen Cupcakes mit Blutorangen Curd und leckerer Mascarpone Creme

Ein saftiger Vanille Cupcake gefüllt mit fruchtigem Blutorangen Curd und frischer Blutorangen-Mascarpone Creme on Top

Heute meine lieben, ist einer der Stars des Winters hier auf HeisseHimbeeren zu Gast. Denn auch in den kalten und düsteren Untiefen des Winters gibt es Sachen, auf die kann man sich wirklich freuen. Und zwar nicht nur auf Dinge außerhalb der Küche wie zum Beispiel, dass die bessere Hälfte von der Geschäftsreise zurück kommt, oder dass es endlich die neue Staffel von Sherlock gibt … nein, auch die Obst- und Gemüseabteilung hat gerade wirklich was zu bieten.

Und ich meine um Gottes willen keine dubiosen Erdbeeren aus dem Gewächshaus, die zwar optisch aussehen wie Erdbeeren, tatsächlich aber genau so schmecken wie ein Stück Papier. Ich spreche von Blutorangen. Das sind die irgendwie aufregenderen Schwestern unserer guten alten Orange. Die zwar auch mega lecker ist, aber halt doch schon alt bekannt und immer verfügbar ist.

Weiterlesen

Samtige No Bake Schoko Orangen Tartelettes

Ein knuspriger Oreo Boden gefüllt mit einer samtigen Schokoladen – Orangen Ganache – ganz ohne backen und mega lecker.

Katze müsste man sein 🐱. Dann könnte man das momentane Bilderbuch-Winterwetter den lieben langen Tag vom warmen Plätzchen am Ofen aus bewundern und hätte es mukelig warm. Keine Uni, keine Arbeit sondern einfach nur daheim einkuscheln, das wäre jetzt schön … Nachdem mir aber für eine Zweitkarriere als Hauskatze am warmen Ofen die Schnurrhaare und überhaupt der Pelz fehlt, begnüge ich mich damit Katze Paula hinterm Ohr zu kraulen und Ihr für einen Moment lang Gesellschaft zu leisten.

Ich freu mich, dass endlich richtig Winter ist. Mit viel viel Schnee und eisig kalten Temperaturen. Auch wenn die weiße Pracht schon ein bisschen spät dran ist. Aber ich lasse einfach die Weihnachtsdeko und den Christbaum noch ein bisschen stehen und verlängere die Nach-Weihnachtszeit so noch um ein paar Tage. Ganz hervorragend gelingt dass übrigens mit einer großen Tasse leckerem Tee und diesen genialen Schoko Orangen Tartelettes, eingekuschelt in eine monströse Wolldecke. Damit man sich möglichst wenig auswickeln muss aus der gemütlichen Wolldecke, kommen die Tartelettes ganz ohne Backofen aus und sind außerdem auch super schnell zubereitet. Den Großteil der Arbeit übernimmt nämlich der Kühlschrank. Das perfekte Rezept also für einen oftmals leider viel zu hektischen Jahresbeginn.

Weiterlesen

Campari Orange Trüffel

Knackige Pralinen aus weißer Schokolade, gefüllt mit einer fruchtig herben Campari Orange Trüffelcreme – Die Ideale Praline für den Sommer!

Campari_Orange_Trüffel-4

Darf’s ein Aperitif sein? Mit genau dieser Frage beginnt beinahe jeder Restaurantbesuch, jede Familienfeier und auch so manches Abendessen mit Freunden. Ganz egal ob Prosecco, Martini, Bellini oder wie sie auch immer die leckeren Aperitifs sonst so heißen, sie gehören – egal ob mit Alkohol oder ohne – zu einem gelungenen Abend irgendwie dazu. Ist ja auch schön nach einer vermeintlich beschwerlichen Anreise erst einmal ein kühles Getränk in die Hand gedrückt zu bekommen. Und gerade wenn man die anderen Anwesenden nicht kennt, ist das auch immer ein willkommener Gesprächseinstieg. Oder eine Gesprächsausstieg – das kommt immer ganz auf das Gegenüber an. Frei nach dem Motto „Und was trinken Sie da? Ah ja, das sieht ja spannend aus, das hole ich mir auch.“

Campari_Orange_Trüffel-7

Einer meiner persönlichen Favoriten aus der großen weiten Welt der Aperitifs ist – besonders im Sommer – ein Campari Orange. Sofern genug Orangensaft drin ist ;-). Die tolle orange Farbe und der kühle, herbe Geschmack sind für mich Sommer auf der Zunge. Was ich allerdings noch sehr gerne mag ist Schokolade. Diejenigen unter Euch die hier schon länger mitlesen wissen es ja schon. Jetzt gehen diese beiden Leidenschaften, also Schokolade und Campari Orange ja auf den ersten Blick nicht wirklich zusammen. Aber weil ein bisschen Abwechslung an der Aperitif-Front ja nie schadet, dachte ich mir ich probiere mal was aus und habe den Klassiker der Begrüßungsgetränken kurzerhand in eine Praline verwandelt.

Weiterlesen

Fruchtige Whoopie Pies mit Blutorange

Lockere Whoopie Pies mit fruchtigem Blutorangenaroma, einer frischen Frischkäse Quark Creme und frischer Blutorange

Blutorangen_WhoopiePies-3

Hallo Ihr Lieben, ist es zu glauben, dass in 2 Wochen schon Ostersonntag ist? Momentan sieht es ja noch nicht sehr nach Frühling aus was das Wetter betrifft. Ich bin allerdings guter Dinge, dass das in 2 Wochen noch besser wird und wir ein schneefreies und halbwegs warmes Osterfest feiern können. Heute habe ich zwar noch kein klassisches Osterrezept im Gepäck (das gibt es dann nächste Woche) aber auch das Rezept von heute, kann man wunderbar zu Ostern backen und der Familie damit eine Freude machen.

Blutorangen_WhoopiePies-8

Die Rede ist heute von Whoopie Pies. Diese niedlichen kleinen Dinger sind ein Mix aus Cookie und Kuchen, die mit einer Creme gefüllt werden. Den Ursprung haben die Whoopie Pies in den USA wo sie ein sehr beliebtes Dessert sind. Dort werden Sie im Original aus einem Schokoladenteig hergestellt, der mit Marshallow Creme gefüllt wird. Leider hat es das Dessert im Gegensatz zu Cupcakes und co. bisher nicht wirklich geschafft hier heimisch zu werden.

Blutorangen_WhoopiePies-5

Da Sie aber wirklich sehr leicht hergestellt sind, toll aussehen und unglaublich wandelbar sind, habe ich sie Euch heute mitgebracht. Und natürlich sind sie sehr sehr lecker!

Weiterlesen