Naked Schoko Kirsch Torte mit saftigen Kirschen, cremiger Schokoladensahne und erfrischender Frischkäsecreme – die perfekte Torte wenn es im Sommer was zu Feiern gibt

Geschafft! Meine letzte Klausur ist geschrieben und mein Leben besteht wieder aus mehr als schlafen, essen und lernen in stetiger Abfolge. Wenn alles so gelaufen ist wie ich’s mir wünsche, dann steht mir in meinem ganzen Studentenleben vorläufig noch eine Klausur bevor. Und die kommt erst im Februar. Es ist also massig Zeit für die wirklich schönen Dinge des Lebens wie, den Sommer genießen, ausgiebig Zeit mit Andy und mit meiner Familie verbringen und natürlich meinen Blog. Denn auch für Heisse Himbeeren und damit für Euch meine lieben Leser werde ich mir in den nächsten Wochen und Monaten besonders viel Zeit nehmen. Wie das genau aussehen wird, erfahrt Ihr übrigens nächste Woche hier auf dem Blog 😉

Diese Woche feiern wir erstmal das Ende meiner Klausuren, den tollen Sommer, den bevorstehenden Urlaub oder was auch immer bei Euch gerade gefeiert werden sollte. Denn genau dafür ist diese großartige Schoko Kirsch Torte gedacht. Aber sie schmeckt auch ganz wunderbar, wenn man gerade keinen speziellen Grund zum Feiern hat. Torte und Schokolade geht einfach immer. Die ersten Urlaubseindrücke gibt es übrigens ab sofort auf Instagram.

Weiterlesen

Blaubeere Zitronen Torte mit einer leckeren Frischkäsecreme, sommerlich, zitronig fruchtig frisch – meine ultimative Sommertorte 2017

Hallöchen Ihr Lieben. Trotz Klausurphase hatte ich diese Woche ein super spannendes Wochenende! Wir waren gestern nämlich auf dem Flohmarkt. Ich bin ja ein absoluter Flohmarktliebhaber und stöbere liebend gerne über die verschiedenen Flohmärkte hier bei mir in der Nähe. Fast alle Teller, Tassen etc., die ich für meine Fotos verwende sind vom Flohmarkt. Ich finde, man bekommt nirgends sonst so spezielle Einzelstücke. Übrigens, auch im Urlaub ist so ein Besuch auf dem lokalen Flohmarkt klasse. Man kann wirklich einmalige Urlaubsmitbringsel erstehen und kommt außerdem in Kontakt mit Einheimischen. Win win quasi. Gestern waren wir aber nicht zum einkaufen, sondern zum verkaufen. Wecken um 5 Uhr morgens inklusive. Mit Andy, meinen Eltern und einem großen Brotzeitkorb samt literweise Kaffee ging es dann ab auf den Flohmarkt. Daheim hat dann übrigens diese großartige Torte auf uns gewartet. Der mit Abstand beste Grund am Nachmittag nach dem heimkommen nicht direkt wieder ins Bett zu verschwinden 😉

Über diese tolle Torte muss ich auch unbedingt noch das ein oder andere Wort verlieren. Die ist nämlich meine ultimative Sommertorte 2017. Ich weiß, es gibt hier auf HeisseHimbeeren schon die ein oder andere tolle Torten und Törtchen aber mein Sommerfavorit 2017, den Ihr auch unbedingt noch backen solltet, ist diese Blaubeer Zitronen Torte. Sie sieht erstens total klasse aus ist 2. unglaublich fruchtig, zitronig lecker und 3. einfach eine super sommerliche Kombination.

Weiterlesen

Kleine Beerentörtchen mit Schokoladenmouse – sommerlich erfrischend und trotzdem herrlich schokoladig

Halli Hallo Ihr Lieben! Genießt Ihr auch das schöne Sommerwetter und liegt in der Sonne? Bei uns ist der Sonntag heute auch mal ganz besonders ruhig. Es muss nämlich dringend Schlaf und Erholung im Allgemeinen nachgeholt werden. Wir hatten gestern Abend nämlich eine Party hier bei uns im Garten. Gefeiert wurde so ziemlich alles was in den letzten Monaten so passiert ist und ordentlich gewürdigt werden musste. Da wären Andys Geburtstag, mein Geburtstag und eine richtige Einweihungsparty für unser neues Zuhause gab’s bisher auch noch nicht. Dementsprechend haben wir beschlossen, einfach diese Anlässe zu nutzen und ordentlich zu feiern.

Bei jemandem wie mir, dessen größte Leidenschaft die Küche ist, darf die Kulinarik natürlich nicht zu kurz kommen. Ganz speziell die Desserts haben bei mir immer einen besonderen Stellenwert. Oh welch Wunder 🙂 Weil ja bekanntlich Sommer ist, gab es zum Dessert frische Wassermelone. Geht immer und schmeckt quasi jedem. Außerdem habe ich meine Torta Caprese gebacken und es gab noch kleine No Bake Cheesecakes im Glas. Die Stars des Dessertbuffets, war allerdings die kleinen Beerentörtchen mit Schokoladenmouse.

Weiterlesen

Bunte Regenbogen Törtchen mit einer leichten Frischkäse Creme – es lebe die Gleichberechtigung

Halli Hallo ihr Lieben. Ich wünsche einen wunderbaren Sonntag allerseits. Diese Woche gibt’s mal einen etwas anderen Beitrag von mir auf dem Blog. Eigentlich äußere ich mich ja nicht zu politischen Ereignissen, weil ich finde, dass es hier auf dem Blog nur um die süßen und schönen Dinge des Lebens gehen soll. Als kleiner Ausgleich zum ernsten Alltag gewissermaßen. Es gibt aber Themen – politische Themen, die gehören für mich hier her. Tierschutz, Umweltschutz und Gleichberechtigung nämlich. Das sind mir echte Herzensangelegenheiten, bei denen ich auch hier politisch werde.

Wenn so wie in dieser Woche die Politik die schönste Sache der Welt, nämlich die Liebe betrifft, dann muss ich hier definitiv einige Worte darüber verlieren. Ich finde es nämlich absolut Oberklasse, dass der Bundestag vergangenen Freitag ein Gesezt verabschiedet hat, mit dem es auch gleichgeschlechtlichen Paaren erlaubt ist zu heiraten. Und zwar genauso wie es Partner unterschiedlichen Geschlechts auch dürfen. Ohne Einschränkungen und Sonderbezeichnungen. Ehe für alle also. Ehe, die bedeutet bereit zu sein, ein Leben lang Verantwortung für einen anderen zu übernehmen. Ehe die zeigt, dass man sich liebt und zusammengehört. Und liebe kennt nun mal keine Geschlechter-Grenzen. Deswegen sage ich auch ganz stolz noch einmal: Ich finde das großartig – Punkt.

Weiterlesen

Tiramisu Charlotte – ein Klassiker mal anders

Ein cremiges Tiramisu mit Kaffee getränkten Biskuits, einer cremigen Mascarpone Creme und einem Schuss Amaretto – alles ohne Ei und in Form einer flotten Charlotte mal ganz anders.

Ciao meine Lieben 😃 wie viele von Euch bestimmt schon wissen, haben Andy und ich vor ein paar Wochen einige wunderschöne Tage in Rom verbracht. Für mich war es der erste Ausflug in die italienische Hauptstadt und ich war hin und weg. In Rom wartet gefühlt hinter jeder Ecke eine kleine Überraschung, egal ob das ein schöner Innenhof, eine versteckte Kirche oder eine belebte Piazza ist. Langweilig wird einem in der ewigen Stadt bestimmt nicht.

Für jeden bekennenden Foodie ist Italien und Rom im speziellen auf jeden Fall ein Muss. Die Italiener haben nämlich einfach ein Händchen für guten Küche. Wir haben in einer kleinen Seitengasse die leckerste Pizza unseres Lebens gegessen, grandiose selbstgemachte „Pasta to go“ um die Ecke zu unserem Hotel entdeckt und natürlich Eis in rauen Mengen verspeist. Pistazie ist und bleibt dabei einer meiner allzeit Lieblinge.

Weiterlesen