Ein Jahr HeisseHimbeeren – meine Geburtstagstorte

Ein saftiger Limetten Teig, gefüllt mit Limetten Curd und Himbeeren – umhüllt von einer luftig lockeren Sahne Quark Creme – mein Geburtstagskuchen

geburtstagstorte-8
HeisseHimbeeren wird ein Jahr alt. Könnt Ihr es glauben? Mir fällt es ehrlich gesagt irre schwer zu glauben, dass mein erster Post hier auf dem Blog – das Vanilleeis mit heißen Himbeeren – jetzt schon wieder ein ganzes Jahr her ist. Es war ein wahnsinnig verrücktes Jahr, in dem viel zu viel in viel zu kurzer Zeit passiert ist. Wir haben unser neues Zuhause renoviert, ich habe meine erste ganz eigene Küche ausgesucht – juhu 🙂 – und wir sind umgezogen. Und auch auf dem Blog ist wahnsinnig viel passiert. Vor einem Jahr habe ich meine Fotos noch mit meinem iPhone gemacht. Hab aber ziemlich schnell festgestellt, dass das nicht wirklich das Wahre ist. Mittlerweile verwandelt sich meine Küche jede Woche vollkommen selbstverständlich in ein mobiles Fotostudio und ich fotografiere mit einer grandiosen Spiegelreflexkamera.

geburtstagstorte-14

Das sieht man auch meinen Fotos an, wenn Ihr mich fragt. Insgesamt habe ich selbst im letzten Jahr unglaublich viel dazu gelernt. Tatsächlich lerne ich mit jedem Tag den ich in meiner Küche verbringe, einen neuen Blogpost schreibe oder mit meinen wundervollen Lesern zu tun habe (ja, damit meine ich Euch alle) mehr dazu. Und dafür, dass ich so viel lernen durfte und darf, wollte ich heute einfach mal Danke sagen. Danke an all meine lieben Leser, die den Blog erst möglich machen, danke an meine Familie und Freunde, die immer gerne kritische Testesser sind und Danke an meine bessere Hälfte der mir schon über die ein oder andere Küchenkrise hinweg geholfen hat und sich nicht daran stört wenn ich mal wieder jammere weil was nicht so klappt wie gewollt oder ich bis spät Nachts in der Küche an einem neuen Rezept feile.

geburtstagstorte-20

Und weil es zum Geburtstag ja im Optimalfall immer eine Torte gibt, habe auch ich heute eine Geburtstagstorte dabei. Um genau zu sein meine Geburtstagstorte für Euch Leser, meine Testesser und auch ein bisschen für mich selbst. Und weil so ein erster Geburtstag wenn Ihr mich fragt etwas ganz besonderes ist, ist auch die Torte etwas ganz besonderes geworden. Die Torte ist zwar etwas aufwendiger, aber ich bin mir sicher, dass sie jeder backen kann. Und das Resultat ist, einfach unschlagbar. Und es hat soooo viel Spaß gemacht die Torte zu backen. Angefangen von meinem Zuckerstreusel Einkauf von vor 2 Wochen. Ich habe ganz einfach sämtlichen Rosa, Gelb und weißen Streusel gekauft, die sie in unserem Supermarkt im Angebot hatten (und das waren sehr zu meiner Freude einige).

geburtstagstorte-18

Nachdem ja gefühlt jeder Geburtstagskuchen auf dieser Welt ein Schokokuchen ist (nicht falsch verstehen, ich liiiiiiebe Schokokuchen) wollte ich etwas ausgefallenes. Also ging es los mit einem saftigen Limettenboden. Die schöne grüne Farbe harmoniert außerdem ganz wunderbar mit der Rosa Creme. Gefüllt sind diese Böden mit Limetten Curd (das ist eine Creme, die aus Limetten, Eiern, Zucker und Butter besteht und ursprünglich aus England kommt), Himbeeren und einer säuerlich frischen Quark – Sahne Creme. Daran dass ich kein großer Fan von Buttercreme bin, hat sich im letzten Jahr nämlich nichts geändert 🙂

geburtstagstorte_collage

Den Limetten Curd könnt Ihr entweder selber machen (wie, zeige ich Euch unten im Rezept) oder im gut sortierten Supermarkt kaufen. Ich kann Euch aber versprechen, Limetten Curd ist schnell und einfach hergestellt und es lohnt sich auf jeden fall. Schmeckt nämlich auch super auf einer frischen Semmel oder einer Scheibe Brot.

geburtstagstorte-12

Anschließend wird das Törtchen mit ordentlich Quark-Sahnecreme eingestrichen und mit Unmengen von Streuseln dekoriert. Das können, wenn es nach mir geht gar nicht genug sein. Und weil die Farben von meinem Blog ja nun mal Rosa und Organe sind, passt das Törtchen hier farblich wunderbar ins Bild. Ich bin halt einfach ein richtiges Mädchen, dass sich gerne die Nägel lackiert, Kleider trägt und die Haare flechtet … und genau deswegen ist meine perfekte Geburtstagstorte auch ein Traum in Rosa und Glitzer. Denn wenn es zum Geburtstag nicht ein bisschen mehr sein darf, wann denn sonst?

geburtstagstorte-11

Das Törtchen wird übrigens heute Abend nach dem üblichen gemeinsamen Sonntagsessen noch genüsslich verspeist. Ein Stückchen habe ich aber schon probiert und es schmeckt umwerfend! Schön fruchtig frisch und es hat genau die richtige süße!

Ein Jahr HeisseHimbeeren – meine Geburtstagstorte

1 Torte mit 16 cm Durchmesser

Ein Jahr HeisseHimbeeren – meine Geburtstagstorte

Ein saftiger Limetten Teig gefüllt mit Limetten Curd und Himbeeren - umhüllt von einer luftig lockeren Sahne Quark Creme - mein perfekter Geburtstagskuchen

    Der Boden
  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 Limetten
  • Lebensmittelfarbe in Grün und Gelb
    Füllung und Creme
  • 4 EL Limetten Curd
  • 50 g Himbeeren
  • 500 g Quark
  • 50 g Puderzucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 6 TL SanApart
  • Lebensmittelfarbe Pink
  • Zuckerstreusel
    Küchen Utensilien
  • 1 Reibe
  • 2 Springformen 16 cm Durchmesser
  • 1 Spritzbeutel mit Lochtülle
  • Winkelpalette
  • Lineal
    Limetten Curd:
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 200 g Zucker
  • 4 Limetten
  • 100 g Butter
  1. Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die beiden Springformen mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln bestäuben. Die Schale der Limetten mit einer feinen Reibe abreiben und den Saft auspressen.
  2. Für den Teig Mehl, Zucker, Backpulver und Natron in die Rührschüssel Sieben. Butter, Eier und Limettenschale dazu geben und alles für 1 Minute mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät kräftig aufschlagen. Limettensaft dazu geben und nochmals kurz rühren. Lebensmittelfarben zufügen bis der Teig eine limettengrüne Farbe hat. Ich empfehle Pastenfarben, da flüssige Lebensmittelfarben dem Teig zu viel Feuchtigkeit geben. Teig gleichmäßig auf beide Formen verteilen und bei 170 °C Ober- und Unterhitze 30-40 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe den Garpunkt prüfen.
  3. Die Böden nach dem backen in der Form abkühlen lassen. Dann aus den Formen nehmen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen. Wenn Ihr den Limetten Curd selbst macht, diesen am besten auch am Abend vorher vorbereiten.
    Exkurs Limetten Curd:
  1. Die Schale der Limetten abreiben und den Saft auspressen. Eier und Eigelb zusammen mit allen Zutaten außer der Butter in eine Schüssel geben. Schüssel auf ein Wasserbad stellen. Wasser zum kochen bringen und bei gleichmäßiger Hitze und ständigem Rühren eindicken lassen. Dies dauert ca. 10-20 Minuten. Die eingedickte Creme durch ein feines Sieb streichen. Butter in kleinen flocken unter die Creme rühren und in ein Einweckglas füllen. Im Kühlschrank kalt stellen.
    Torte Füllen:
  1. Die Tortenboden halbieren und den brauen Rand vom Backen entfernen. Ebenfalls den braunen Boden und Decke dünn abschneiden.
  2. Quark mit Puderzucker uns 3 TL SanApart vermengen. Sahne mit den restlichen 2 TL SanApart steif schlagen und unter den Quark heben. Mit etwas Pinker Lebensmittelfarbe nach belieben einfärben. Hier empfehle ich ebenfalls wieder Pastenfarbe.
  3. Den ersten Tortenboden mit ca. 2 EL Quarkcreme einstreichen. 2 EL Limetten Curd darauf verteilen. Dann den zweiten Boden darf setzen. Diesen ebenfalls mit Quarkcreme füllen. Die Himbeeren mit der Gabel etwas verdrücken und auf die Creme geben. Mit dem dritten Boden ebenfalls so verfahren und mit Limetten Curd füllen. Dann den Deckel darauf setzen. Mit etwas Quarkcreme die Torte dünn einstreichen, so dass die Seiten schön glatt sind. Torte für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Torte mit der restlichen Creme einstreiche und glatt abziehen. Dafür eignet sich ein sauberes Lineal am besten. Übrige Creme in Tupfen auf Torte Spritzen und nach Belieben mit Zuckerstreuseln dekorieren. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Wenn Ihr eine Torte mit 26 cm backen möchtet, einfach die Mengen verdoppeln

http://heissehimbeeren.com/ein-jahr-heissehimbeeren-meine-geburtstagstorte/

geburtstagstorte-9

Ich hoffe, Euch gefällt meine Rosa Geburtstagstorte genau so gut wie mir. Ihr könnt die Torte natürlich auch in einer anderen Farbe dekorieren. Blau für einen Jungen zum Beispiel oder Rot zum Valentinstag. Ganz egal welche Farbe sie bekommt, postet ein Foto von Eurer Geburtstagstorte auf Instagram oder Twitter unter #heissehimbeeren!

F: Wie feiert Ihr Geburtstag?

Posted in Festtag, Geschenk, Himbeeren, Limetten, Quark, Sahne, Törtchen, Torten and tagged , , , , , .

One Comment

  1. Pingback: Herbstliche Früchte Tarte | Heisse Himbeeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.