Fruchtig schokoladige Brombeer Brownie Törtchen

Ein saftiger, schokoladiger Brownie Boden mit einer fruchtigen Brombeere Frischkäse Creme – perfekt für heiße Spätsommer Tage.

brombeer_brownie_toertchen-7

Der Alltag hat mich wieder … Nach meinem Urlaub ging es am Montag wieder los mit der Arbeit. Die Uni startet ja erst Mitte Oktober wieder. Bis dahin werde ich aber fleißig arbeiten und natürlich auch viel Zeit in der Küche verbringen um allerhand tolle Herbstrezepte zu testen und für Euch zu backen.

brombeer_brownie_toertchen-6

Wenn ich ehrlich bin, war der Einstieg aber bei diesem grandiosen Wetter nur halb so schlimm. Genießt Ihr das unverhofft sonnige Wetter auch? Ich versuche so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen, um möglichst viel von der Sonne aufzusaugen! Eigentlich habe ich mich für Mitte September ja schon seelisch und moralisch auf Herbstklassiker wie Brownies und Apfelkuchen eingestellt. Aber, man ist ja flexibel 🙂 Umso mehr freue ich mich jetzt natürlich über den verlängerten Sommer. Die, die hier schon länger mitlesen, dürfen es ja mittlerweile wissen: Ich bin ein echter Sommer-Liebhaber. Sieht man mir zwar nicht an, weil braun werde ich eigentlich so gut wie garnicht. Noble Blässe nennt man das glaub ich. Manchmal fühle ich mich damit aber eher wie ein Schlossgespenst 😉 Aber wie dem auch sei, ich habe das grandiose Sommerwetter auf jeden fall genutzt und (Spät-) Sommerlich leichte Törtchen gebacken.

brombeer_brownie_toertchen-14

Im September gibts es ja endlich auch heimischen Brombeeren auf den Bauernmärkten zu kaufen. Wir haben sogar welche im Garten. Absolut Klasse! Und weil Brombeeren nicht nur super toll schmecken sondern auch eine wunderbare lila Farbe haben, passen sie optisch und geschmacklich ganz wunderbar zum saftig-schokoladigen Boden der Törtchen.

brombeer_brownie_toertchen-13

Ich habe mich dieses mal dafür entschieden, aus dem Rezept sechs einzelne kleine Törtchen zu backen. Dafür habe ich Dessertringe verwendet. Wenn Ihr die nicht habt oder eher Lust auf eine normale Torte habt, könnt Ihr aus dem gleichen Rezept auch einfach eine kleine Torte mit 16 cm Durchmesser backen.

brombeer_brownie_toertchen-4

Was ich außerdem super an dem Rezept finde ist, dass der Boden ruhig ein oder zwei Tage im Voraus gebacken werden kann und die Törtchen selber – weil sie ja so süß und klein sind – auch nur ein paar Stunden im Kühlschrank stehen müssen um fest zu werden. Wer allerdings mehr Zeit hat, lässt sie einfach so wie ich über Nacht im Kühlschrank. Dann kann die Creme noch besser in den Brownie-Boden einziehen und die Brombeer Brownie Törtchen werden noch saftiger.

brombeer_brownie_toertchen

Vor dem Servieren werden die Törtchen dann einfach aus den Dessertringen gelöst (Mein Tipp: Die Dessertringe mit Backpapier auskleiden, dann lassen sich die Törtchen viel besser lösen. Ein Bild davon gibts bei meinen Mangotörtchen. Ein bisschen geschmolzene Schokolade und Deko on Top und fertig ist der perfekte, super leichte (zumindest geschmacklich leichte, von Kalorien spricht hier keiner) Begleiter zum Sonntagskaffee.

Fruchtig schokoladige Brombeer Brownie Törtchen

6 Törtchen

Fruchtig schokoladige Brombeer Brownie Törtchen

Ein saftiger, schokoladiger Brownie Boden mit einer fruchtigen Brombeere Frischkäse Creme - perfekt für heiße Spätsommer Tage.

    Der Boden:
  • 90 g Mehl
  • 90 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 2 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 50 ml kalter Kaffee
  • 60 ml Buttermilch
  • 100 ml Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 1 Ei
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 2 Eier
    Die Creme:
  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Schlagsahne
  • 50 g Brombeeren
  • 60 g Puderzucker
  • 5 TL San Apart
    Die Deko:
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 1 EL Kokosöl
  • Schokostreusel
  • 12 - 15 Brombeeren
  • Baisers
    Außerdem:
  • 6 Dessertringe
  1. Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Seiten der Dessertringe mit jeweils einem Stück Backpapier auskleiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver und Salz vermengen. In einer anderen Schüssel das Öl zusammen mit dem Ei, dem kalten Kaffee und der Buttermilch vermischen.
  2. Die trockenen mit den feuchten Zutaten vermischen. Schokolade hacken und ebenfalls zum Teig geben. Den Teig gleichmäßig auf die sechs Förmchen verteilen und bei 170 °C für 15-20 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe den Garpunkt prüfen.
  3. Die Böden abkühlen lassen und in den Förmchen belassen. Die Brombeeren pürrieren und mit dem Puderzucker und dem Frischkäse sowie 3 TL SanApart vermengen. Sahne mit den restlichen 2 TL SanApart steif schlagen und unter die Frischkäse Creme heben. Die Creme gleichmäßg auf die sechs Förmchen verteilen. Mit einer Winkelpalette oder einem Butterbrotmesser die Oberseite der Törtchen glatt streichen. Törtchen für mindestens 4 Stunden, besser über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  4. Schokolade zusammen mit dem Kokosöl schmelzen und etwas abkühlen lassen. Törtchen aus den Formen lösen und das Backpapier entfernen. Bei Bedarf die Seiten der Törtchen etwas glatt streichen.
  5. 1 EL der noch flüssigen Schokolade auf das Törtchen geben und mit einem Messer oder einer kleinen Palette so verstreichen, dass die Schokolade etwas über die Seiten läuft. Mit Schokostreuseln, Brombeeren und Baiser nach Belieben dekorieren.
http://heissehimbeeren.com/fruchtig-schokoladige-brombeer-brownie-toertchen/

Ich hoffe Ihr findet meine Brombeer Brownie Törtchen genau so zum anbeißen lecker wie ich. Wenn Ihr sie nachmacht, freue ich mich über Eure Fotos unter #heissehimbeeren auf Instagram oder Twitter.

F: Welches Rezept würdet ihr Euch auf Heiße Himbeeren wünschen?

Posted in Brownies, Desserts, Sahne, Schokolade, Sommer, Törtchen, Torten and tagged , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.