Schoko-Erdnussbutter-Cookies

Leckere Schoko-Erdnussbutter Cookies mit weichem Kern und knusprigen Erdnüssen on top.

Schoko-Erdnussbutter-Cookies-19

 

Ich hoffe ihr habt alle ein schönes Wochenende und geniest die Sonne. Gestern war ja Halloween und da ich leider zu schwache Nerven für die meisten Horrorfilme habe, haben wir den Abend mit gutem Essen gemütlich auf dem Sofa verbracht und Breaking Bad geschaut. Ist ja manchmal auch ein bisschen gruselig …

Schoko-Erdnussbutter-Cookies-15Heute an Allerheiligen steht das jährliche Familientreffen ins Haus. Da freu ich mich schon sehr darauf! Bevor es aber gleich losgeht, habe ich heute ein tolles Rezept für Schoko-Erdnussbutter-Cookies für Euch!

Schokolade und Erdnussbutter gehört ja, wenn Ihr mich fragt zu den leckersten Geschmackskombinationen aller Zeiten. Ich sage nur Snickers, Reeses Peanutbutter-Cups, Butterfinger und so weiter!

Weil ja im Herbst auch wieder die Zeit des gemütlichen Kaffee und Tee Trinkens beginnt, dachte ich mir dass jetzt die perfekte Zeit für Schoko-Erdnussbutter-Cookies ist. Denn: Cookies=Guut, Erdnussbutter=Guuut, Schokolade=Guuuut –> Schoko-Erdnussbutter-Cookies=Mega super genial Guuuuu….ut! Ihr wisst, was ich meine…

Weiterlesen

Rohrnudeln mit Zwetschgen

Warme Rohrnudeln, gefüllt mit frischen Zwetschgen

Rohrnudeln_mit_Zwetschge-15

Nachdem ja heute die Uhren umgestellt wurden und die Tage ganz offiziell kürzer werden, habe ich heute ein richtiges Wohlfühlrezept für Euch, das wirklich optimal zum Herbst passt. Die Rede ist von selbst gemachten Rohrnudeln mit Zwetschgenfüllung.

Rohrnudeln erinnern mich an meine Oma. Die gab es nämlich früher immer bei ihr und ich kann mich gut daran erinnern, wie ich ihr beim Backen zugeschaut habe. Am Nachmittag gab es die Rohrnudeln dann zum Kaffee und die ganze Familie saß zusammen.

Rohrnudeln_mit_Zwetschge-10Jetzt sind Rohrnudeln ja kein klassisches Herbstgebäck. Sie sind gewissermaßen so was wie ein Allrounder. Im Sommer kann man sie wunderbar mit frischen Kirschen füllen, im Winter passen Äpfel mit Zimt wunderbar und im Spätsommer und Herbst eignen sich Zwetschgen optimal als Füllung. Und ich persönlich mag sie mit Zwetschgenfüllung am liebsten!

 

Weiterlesen

Schoko-Limetten Cupcakes

Herrlich luftig lockere Schokocupcakes mit einem fruchtig frischen Limetten-Frischkäse Frosting

Schoko_Limetten_Cupcakes-10

 

Hallo Ihr Lieben! Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende?

Mich hat seit einer Woche die Uni wieder und mir wird in den nächsten Wochen ganz bestimmt nicht langweilig, so viel ist sicher.

Schoko_Limetten_Cupcakes-4Heute habe ich ein Rezept für Euch, dass ganz bestimmt gute Laune macht. Und das kann man ja bei dem Wetter auch wirklich brauchen. Ich hoffe, dass Ihr bei Euch einen schönen, goldenen Herbst habt. Hier in München hat sich selbiger dieses Jahr nämlich gar nicht erst blicken lassen! Es ist kalt und nass und so gar nicht gemütlich! Da wir ja trotz allem erst Oktober haben, ist es leider leider auch noch zu früh um sich ganz offiziell mit Weihnachtsfilmen, -Liedern Schoko_Limetten_Cupcakes-3und -Gebäck warme Gedanken zu machen (Okay zugegeben, ich habe neulich schon einen Weihnachtsfilm geschaut und Lebkuchen gekauft. Das war aber auch wirklich die Ausnahmen! Versprochen!)

 Viel besser als Weihnachtsfilme im Oktober eigenen sich aber diese Cupcakes, um die einem die grauen Herbsttage im wahrsten Sinne des Wortes zu versüßen. Die Säure der Limetten sorgt in diesem Rezept dafür, dass die Cupcakes herrlich sommerlich fruchtig frisch schmecken. Ein Hauch von Sommer zum Essen quasi!

 

Weiterlesen

Die ultimativen Schoko-Brownies

brownies

Heute geht es um Schokolade, Schokolade und noch mal Schokolade! Ich zeige Euch nämlich mein Rezept für die ultimativen Schoko-Brownies.

Brownies sind ja gewissermaßen so was wie ein Klassiker oder Evergreen und sind
brownies-3mittlerweile vollständig aus den USA zu uns eingewandert. Natürlich gibt es unzählig viele Rezepte und jeder ist überzeugt, seines ist das Beste. Das ist aber gar nicht mein Anspruch, denn an Brownies scheiden sich die Geister. Die einen mögen sie eher fluffig und von der Konsistenz her wie einen Schokokuchen, andere (und da nehme ich mich nicht aus) mögen Brownies schön schokoladig, fest und ein bisschen klebrig!

Deswegen gleich mal vorne weg: Für alle, deren perfekter Brownie luftig locker und wie Schokokuchen sein muss, für die ist dieses Rezept vermutlich eine Enttäuschung. Für diejenigen unter Euch, die meine Meinung teilen und für die ein Brownie gar nicht schokoladig und üppig genug sein kann, für die habe ich vermutlich tatsächlich das perfekte Rezept für die ultimativen Schoko-Brownies. Einen Schokooverkill sozusagen.

 

Weiterlesen

Selbstgemachtes Vanilleeis mit heissen Himbeeren

Vanilleeis_mit_Heissen_Himbeeren_klein-6

Schon als kleines Mädchen war ich ein großer Fan von süßen Sachen. Auch im Restaurant durfte da die obligatorische Nachspeise natürlich nicht fehlen.

Einer der Klassiker, der auf keiner Speisekarte fehlen durfte, war das Vanilleeis mit heißen Himbeeren. Damals genauso wie heute liebte ich die Kombination aus kaltem, cremigem Vanilleeis, das mit der heißen Himbeersoße zu einem himmlisch süßen Gedicht verschmilzt, dem die Himbeeren genau die richtige Säure verleihen.

Durch die Kombination mit heißen Himbeeren läuft das Vanilleeis nicht nur zu Höchstformen auf, es wird auch regelrecht wintertauglich. Ist ja schließlich nicht nur kalt, sondern auch heiß!
Dieses Dessert hat bei mir so einen bleibenden Vanilleeis_mit_Heissen_Himbeeren_klein-5Eindruck hinterlassen, das das Vanilleeis heute noch mein Qualitätskriterium für jede gute Eisdiele ist. Schmeckt nämlich das Vanilleeis nicht, kann man sich den Rest meistens auch gleich sparen.

Nachdem ich viel Vanilleeis probiert und getestet habe, kam mir die Idee mal selber auszuprobieren, Eis zu machen. Und zu meiner großen Freude habe ich festgestellt, das selbst gemachtes Eis nicht nur wahnsinnig Gut schmeckt, es ist auch relativ einfach selbst herzustellen!

Nur um das klarzustellen: Natürlich gibt es auch sehr gutes Vanilleeis zu kaufen, keine Frage! Und selbstverständlich kaufe ich auch gerne Eis! Speziell, wenn es mal wieder schneller gehen muss oder wenn ich ganz spontan (bevorzugt natürlich nach Ladenschluss), Lust auf Eis kriege und meine Vorräte an selbst gemachtem Eis gerade aufgebraucht sind …

Besonders für spezielle Anlässe lohnt es sich aber auf jeden Fall Eis selbst zu machen und man kann es im Gefrierfach auch wunderbar einige Wochen lagern.

Weiterlesen