Frühlingstörtchen in einer Mascarponecreme mit frischen Erdbeeren

Ein Frühlingstörtchen passend zur Jahreszeit mit Vanille-Mandel Böden, gefüllt mit einer sahnigen Mascarponecreme und frischen Erdbeeren.

Nach meinem kurzen Ausflug in die Sonne, den ich letztes Wochenende nach Rom unternehmen durfte, hat es mich letzte Woche ganz schön gefroren hier in der Heimat. Aber auch wenn wir letzte Woche nur bedingt frühlingshaftes Wetter hier bei uns hatten, ist es mittlerweile richtig Frühling und das ganz ohne jeden Zweifel. Die Bäume bekommen die ersten zarten Blätter und überall blüht es. Und auf den Märkten weht einem der süße Duft frischer Erdbeeren um die Nase.

Nach dem Winter sind die ersten richtig leckeren Erdbeeren immer ein absolutes Highlight für mich. Und weil die Erdbeere eigentlich ein Rosengewächs und keine Beere ist, kann ich den folgenden Satz auch sagen ohne mit beleidigten Himbeeren rechnen zu müssen: Erdbeeren sind meine allerliebsten Beeren – ääähm oder Rosengewächse besser gesagt. Wie dem auch sei, mit Erdbeeren macht man bei mir nie etwas falsch. Und ich liebe es damit zu backen. Und das habe ich auch schon an der ein oder anderen Stelle gemacht 😉 Die gesamte Sammlung meiner Erdbeerbackwerke findet Ihr übrigens hier.

Weiterlesen

Torta Caprese – Schokokuchen auf Italienisch

Ein unglaublicher Schokoladenkuchen mit echter Schokolade, Mandeln und ganz ohne Mehl – ein echter italienischer Klassiker.

Ciao meine lieben 😊 ich melde mich heute aus dem wunderschönen Rom, wo ich die letzten Tage einen wunderbaren Kurzurlaub verbringen durfte. Heute Abend gehts dann auch schon wieder nach Hause ins schöne München. Mehr Bilder, Reiseberichte und Co gibt’s im Laufe der nächsten Woche auf Instagram, Facebook und Twitter. Nachdem ich die vergangenen 8 Wochen mehr oder weniger im Winterschlaf mit meiner Bachelorarbeit verbracht habe, war ein Urlaub dringend nötig. Einfach mal die Seele baumeln lassen, gut essen und fremde Luft schnuppern.

Und nachdem ich als bekennender Foodie nun mal Italien mit all den grandiosen Leckereien wie Pizza, Pasta und Tiramisu über alles liebe, haben wir uns entschieden den Italienern mal wieder einen Besuch abzustatten. Den Römern um genau zu sein. Der Frühling ist nämlich die optimale Jahreszeit für Städtereisen. Es ist noch nicht so heiß, dass man kaum einen Fuß vor den anderen setzen mag, aber dennoch schon warm und sonnig genug, Nachmittags in kleinen Straßenkaffees zu sitzen und ein Stück Kuchen oder ein anderes Gebäck zum Kaffee zu genießen.

Weiterlesen

Zitronen Mohn Pancakes

Fluffige Pancakes mit knackigem Mohn und fruchtiger Zitrone – dazu Ahornsirup, frische Früchte und Joghurt – das perfekte Frühstück.

Na Ihr Lieben, hattet Ihr heute auch so ein schönes Osterfrühstück? Wir sind gerade fertig mit dem Essen geworden und liegen sehr müde auf dem Sofa 😀. So ist das am Ostersonntag bei uns eben. Später gibts dann noch lecker Kaffee und Kuchen und heute Abend machen wir uns über die Reste des Frühstücks her.


Wo wir schon beim Thema sind, Frühstück finde ich ja total Klasse. Am Wochenende mache ich nichts lieber als ausgiebig zu frühstücken. Mit Joghurt und frischen Früchten, Eiern und Speck und Semmeln mit Marmelade. Ganz großes Kino, wenn Ihr mich fragt. Unter der Woche muss das Frühstück leider öfter mal ausfallen. Oder es gibt eine Schüssel Granola für unterwegs. Das kann man übrigens auch ganz wunderbar mit in die Uni, in die Schule oder ins Büro nehmen. Das große Frühstücken muss zwischen Uni und Büro aber leider warten.

Weiterlesen

Rüblitorte mit Frischkäsecreme und Schokozaun

Ab ins Karottenbeet  – ganz getreu diesem Motto kommt diese saftige Rüblitorte mit Frischkäsecreme ganz im Karottenbeet-Design daher. Inklusive Karotten, Erde und Zaun versteht sich.

Heute muss ich ein Geständnis machen … Manchmal träume ich von Torten, Kuchen und Desserts. Zwar längst nicht immer, aber manchmal kommt es eben doch vor. Genau so ging es mir vor ein paar Tagen. Ursprünglich war nämlich für heute was ganz anderes geplant. Es sollte Eierlikör Trüffel geben. Pralinen sind nämlich zu Ostern eine wunderbare Sache, die man auch toll verschenken kann.

Aber da gibt’s ja ohnehin schon das ein oder andere Rezept hier auf dem Blog 😀

Und außerdem musste ich dieses Törtchen dass sich so hartnäckig in meinem Kopf festgesetzt hatte einfach unbedingt backen. Ich habe nämlich von einem Rüblitörtchen geträumt. Und zwar nicht von irgendeinem, sondern von einem Rüblitörtchen, das aussieht wie ein Karottenbeet. Passt ja auch ganz gut zu Ostern. Findet Ihr nicht?Weiterlesen

Frühlingshafte Biskuitrolle mit Erdbeeren und Blätterkrokant Eiern

Ostern in einer Biskuitrolle – saftiger Vanillebiskuit, gefüllt mit Sahne, Erdbeeren und Blätterkrokrant Eier. So schmeckt für mich Ostern.

Hallo Sommer! Naja, noch nicht ganz aber die letzte Woche hat sich schon schwer danach angefühlt oder? Ich hab sogar schon die weißen Leinen-Turnschuhe ausgepackt! Und sie beim Besuch im Blumenhof total versaut … Naja, für was gibt’s schließlich eine Waschmaschine?

Ich hoffe, Ihr konntet das wunderbare Frühlingswetter letzte Wochen genießen? Ich hab trotz Bachelorarbeit mein bestes getan, Nachmittags bzw. am Abend wenigstens noch ein paar Sonnenstrahlen abzubekommen.

Weiterlesen