Erdbeer – Sahne Windbeutel der Klassiker aus Brandteig mit unter 10 Zutaten die jeder Zuhause hat

Halli Hallo Ihr Lieben 🙂 Ich hoffe Ihr hattet eine schöne Woche? Mit ganz viel Sonnenschein, kiloweise Wassermelone und vielleicht dem ein oder anderen Ausflug zum See? Meine Woche war wirklich super und das liegt nicht nur an diesen wahnsinnig leckeren Erdbeer – Sahne Windbeuteln. Zu denen komme ich gleich. Ich durfte nämlich diese Woche meinen Geburtstag feiern. 25 Jahre, also ein viertel Jahrhundert alt durfte ich vergangenen Mittwoch werden. Und der Tag war ganz wunderbar und genau so wie man sich das eben von einem Geburtstag so wünscht.
Meinen Geburtstagskuchen habe ich übrigens nicht selber gebacken, sondern das hat meine liebe Mama gemacht. Es gab einen super leckere Erdbeer Käsesahne Kuchen *Yummy*. Nach einem laaaangen Abend mit Grillen und Co und alle meinen Lieblingsmenschen, kann so ein Geburtstag ja gar nicht besser werden.

So, genug von mir und zurück zum erdbeerigem „Ernst“ des Lebens. Heute gibt’s das erste Mal ein Brandteig Rezept auf dem Blog. Das liegt daran, dass es sich 1. bisher einfach irgendwie nicht ergeben hat und daran, dass ich 2. immer dachte das ist viel viel komplizierter als es tatsächlich ist. In Wahrheit ist so ein Brandteig, nämlich mit der einfachste Teig den es so gibt in der großen weiten Backwelt. Schief gehen kann trotzdem das ein oder andere und deswegen gibt’s jetzt erstmal eine genau Anleitung zum Thema Brandteig. Wem das jetzt zu langweilig ist, der scrollt am besten direkt weiter zum Rezept 🙂

Weiterlesen

Cremig fruchtig leckere Erdbeer Cheesecake Schnitten mit Amarettini Boden – wenns mal wieder schneller gehen muss

Na, habt Ihr ein schönes Pfingstwochenende meine Lieben? Leider ist das Wetter ja nicht sonderlich toll, dafür dass gerade eines der rar gesäten langen Wochenenden ist. Bei uns ist ziemlich viel Trubel angesagt. Es wurde schon gehämmert, gesägt und gemalt – wir haben nämlich ein neues Kopfteil für unser Bett gebaut. Und gerade eben hat sich auch noch tierischer Besuch angemeldet. Der junge Berner Sennenhund von Andys Kumpel darf nämlich für ein paar Tage bei uns wohnen. Urlaubshund sozusagen.

Weil bei all dem Trubel aber ein ordentlicher Sonntagskaffee mit leckerem Kuchen nicht fehlen darf, musste ich mir was einfallen lassen. Und Euch kann ich ja auch nicht einfach so ganz ohne Idee fürs Pfingstwochenende dastehen lassen. Aaaaaber, Not macht erfinderisch. Zeitnot wie in diesem Fall führt dazu, dass ich heute einen super schnellen Kühlschrankkuchen für Euch dabei habe. Weil im Juni halt einfach Erdbeerzeit ist, gibts heute No Bake Cheesecake Schnitten mit Erdbeeren. Die Zubereitung dauert keine halbe Stunde und er schmeckt ganz bestimmt allen Beteiligen. Weil Cheesecake = Gut, Erdbeeren = Gut und Erdbeer Cheesecake = sehr gut – oder so ähnlich.

Weiterlesen

Frühlingstörtchen in einer Mascarponecreme mit frischen Erdbeeren

Ein Frühlingstörtchen passend zur Jahreszeit mit Vanille-Mandel Böden, gefüllt mit einer sahnigen Mascarponecreme und frischen Erdbeeren.

Nach meinem kurzen Ausflug in die Sonne, den ich letztes Wochenende nach Rom unternehmen durfte, hat es mich letzte Woche ganz schön gefroren hier in der Heimat. Aber auch wenn wir letzte Woche nur bedingt frühlingshaftes Wetter hier bei uns hatten, ist es mittlerweile richtig Frühling und das ganz ohne jeden Zweifel. Die Bäume bekommen die ersten zarten Blätter und überall blüht es. Und auf den Märkten weht einem der süße Duft frischer Erdbeeren um die Nase.

Nach dem Winter sind die ersten richtig leckeren Erdbeeren immer ein absolutes Highlight für mich. Und weil die Erdbeere eigentlich ein Rosengewächs und keine Beere ist, kann ich den folgenden Satz auch sagen ohne mit beleidigten Himbeeren rechnen zu müssen: Erdbeeren sind meine allerliebsten Beeren – ääähm oder Rosengewächse besser gesagt. Wie dem auch sei, mit Erdbeeren macht man bei mir nie etwas falsch. Und ich liebe es damit zu backen. Und das habe ich auch schon an der ein oder anderen Stelle gemacht 😉 Die gesamte Sammlung meiner Erdbeerbackwerke findet Ihr übrigens hier.

Weiterlesen

Frühlingshafte Biskuitrolle mit Erdbeeren und Blätterkrokant Eiern

Ostern in einer Biskuitrolle – saftiger Vanillebiskuit, gefüllt mit Sahne, Erdbeeren und Blätterkrokrant Eier. So schmeckt für mich Ostern.

Hallo Sommer! Naja, noch nicht ganz aber die letzte Woche hat sich schon schwer danach angefühlt oder? Ich hab sogar schon die weißen Leinen-Turnschuhe ausgepackt! Und sie beim Besuch im Blumenhof total versaut … Naja, für was gibt’s schließlich eine Waschmaschine?

Ich hoffe, Ihr konntet das wunderbare Frühlingswetter letzte Wochen genießen? Ich hab trotz Bachelorarbeit mein bestes getan, Nachmittags bzw. am Abend wenigstens noch ein paar Sonnenstrahlen abzubekommen.

Weiterlesen

Fruchtige Mini Pavlova

Eine knusprige Hülle mit weichem Kern, gefüllt mit locker leichter Sahne und frischen Sommerfrüchte – das Ideale Gebäck für den Sommer.

Fruchtige_Mini_Pavlova-7

Sommer, das heißt für mich, grillen mit Freunden, lange Abende im Garten, frische Früchte, Sonnencreme, Urlaub. Und endlich endlich endlich nach all dem Regen, hatten wir letzte Woche ja tatsächlich ein paar Tage Sommer. Und es war ganz wunderbar! Und eben weil ich mich so über den Sommer freue habe ich heute ein richtig tolles Sommerrezept für Euch dabei!

Fruchtige_Mini_Pavlova-4

Weil so eine mächtige Torte bei sehr heißen Temperaturen ja auch irgendwie nicht so das Wahre ist, (nicht das ich da jetzt was dagegen hätte…) habe ich Mini Pavlova gebacken. Pavlova stammt eigentlich aus Australien und Neuseeland (so ganz einig sind sie sich da nicht) und ist ein Baisergebäck in der Größe eines normalen Kuchens das mit Schlagsahne gefüllt und mit Früchten serviert wird. Weil sich so eine Pavlova allerdings wegen der Kombination aus Sahne und Baiser schlecht aufheben lässt (schmilzt nämlich einfach weg) und weil alles im Miniformat noch toller ist, habe ich für Euch heute die Mini Variante im „Gebäck“.

Weiterlesen