Cranberry Weihnachtskranz mit Orange und weißer Schokolade – (Fast) zu schön zum Essen

Während ich hier sitze und meinen sonntäglichen Beitrag für Euch schreibe, fallen draußen die ersten dicken Schneeflocken vom Himmel. Kombiniert mit der wunderbaren Weihnachtsbeleuchtung im Garten und dem kitschig schönen Weihnachtsfilm im Hintergrund kann ich offiziell verkünden: Bei uns hier hält Weihnachten Einzug. Und das liegt auch nicht zuletzt an dem wunderbaren Cranberry Weihnachtskranz den ich heute für Euch im Gepäck habe.

In exakt vier Wochen ist es wieder so weit, es ist heiliger Abend. All der Stress und das geschäftige treiben der letzten Wochen haben ein Ende und die Feiertage stehen vor der Türe. Auch bei mir werden es intensive Wochen, aber ich freue mich, obwohl ich eigentlich ein absoluter Sommermensch bin ist Weihnachten schon die schönste Zeit im Jahr. Und fairerweise ist Winter und Weihnachten ja auch in der Küche eine ganz besondere Zeit mit vielen exotischen Gewürzen und einer extra Portion Schokolade.

Weiterlesen

Die besten hausgemachten Donuts

Hausgemachte Donuts 🍩 frisch aus dem heißen Fett überzogen mit Zuckerguss und bunten Streuseln – das perfekte Feel Good Food.

Klausurphase vorbei und mitten in der Bachelorarbeit. So kann man meine letzte Woche gut zusammenfassen … momentan verlangt mir die Uni wirklich einiges ab. Der Lichtblick ist Ostern. Dann ist nämlich vorerst alles geschafft und wir haben ein bisschen Urlaub. Juhu 😀

Was in stressigen Phasen immer hilft, ist „Feel Good Food“. Das kann für jeden etwas anderes sein. Für mich ist klassisches Feel Good Food alles das, was wirklich wirklich lecker ist. Wie Pizza, Pasta, ein saftiger Burger, Cupcakes, Schokolade und Donuts. Frische Donuts, die frittierten meine ich, sind einfach unwiderstehlich lecker. Am liebsten mag ich die mit dem rosa Zuckerguss und Streuseln drauf 😁 Wegen rosa und Streusel – ist klar oder? Und dazu ein großer Becher Milchkaffee!

Weiterlesen

Kanelbullar – Kleine Schwedische Zimtschnecken

Der wohl bekannteste und beliebteste schwedische Export nach Ikea und ABBA: Weiche, lockere Zimtschnecken aus einem leckeren Hefeteig mit schön zimtiger Füllung.

Schwedische_Zimtschnecken-12

Hallo Ihr Lieben, ich wünsche allen Mamas unter Euch einen wunderschönen Muttertag! Ich hoffe Ihr habt heute auch so grandioses Wetter wie wir in München. Es ist das erste mal wirklich sommerlich und ich finde es richtig klasse. Ohne Jacke raus gehen, mit offenem Schiebedach Auto fahren, auf der Terrasse essen und und und…

Schwedische_Zimtschnecken-7

Zum Frühsommer gehört für mich auch immer der Eurovision Song Contest. Das klingt jetzt mega kitschig ich weiß, aber bei uns hat sich das zu einer kleinen Tradition entwickelt. Wir schauen uns das Spektakel immer gemeinsam mit unseren Freunden an. Bei gutem Essen und Wein diskutieren wir dann über lustige Auftritte, schräge Kandidaten und die unvermeidliche Punktevergabe. Ich bin auch schon ganz gespannt wie wir dieses Jahr abschneiden werden!

Schwedische_Zimtschnecken-3

Nachdem der ESC in diesem Jahr in Schweden stattfinden wird, habe ich mir gedacht ich nutze die Gelegenheit und habe heute deswegen, passend zum ESC in Schweden leckere Schwedische Zimtschnecken für Euch dabei. Die sind das wohl bekannteste Gebäck aus Schweden, nicht zuletzt weil es sich auch im allseits bekannten schwedischen Möbelhaus zu kaufen gibt 😀 Und genau weil die Zimtschnecken so beliebt und wahnsinnig lecker sind, zeige ich Euch heute, wie man sie ganz einfach selber macht.

Weiterlesen

Mini Nutella-Nuss Zöpfchen

Saftige Nutella-Nuss-Zöpfchen im Miniformat mit knuspriger Kruste


Mini_Nutella_Nuss_Zöpfchen-15

Hallo ihr Lieben, an diesem wunderschönen Herbstwochenende habe ich mir gedacht, ich zeige Euch ein Rezept aus meiner Kindheit. Naja, eigentlich habe ich einen Kindheitsklassiker neu interpretiert. Die RedeMini_Nutella_Nuss_Zöpfchen-14 ist vom guten alten Nusszopf. Den gab es bei meiner Oma früher immer in den Herbstmonaten. Neulich habe ich mir gedacht, dass so ein Nusszopf ja auch mal wieder sehr lecker wäre.

Aus meiner anfänglichen Idee wurden dann Nutella-Nuss-Zöpfchen im Miniformat! Die Füllung aus gemahlenen Nüssen und Nutella sorgt dafür, dass die Zöpfchen schön saftig bleiben und der Hefeteig beim Backen nicht austrocknet. Das handliche Format der Zöpfchen macht sie außerdem zum perfekten Begleiter für jeden herbstlichen Nachmittagskaffee und man kann übrig gebliebene Zöpfchen am nächsten Tag wunderbar mit in die Arbeit/Uni/Schule nehmen. Und ganz nebenbei ist Gebäck im Miniformat einfach süüüüß ☺

Weiterlesen

Rohrnudeln mit Zwetschgen

Warme Rohrnudeln, gefüllt mit frischen Zwetschgen

Rohrnudeln_mit_Zwetschge-15

Nachdem ja heute die Uhren umgestellt wurden und die Tage ganz offiziell kürzer werden, habe ich heute ein richtiges Wohlfühlrezept für Euch, das wirklich optimal zum Herbst passt. Die Rede ist von selbst gemachten Rohrnudeln mit Zwetschgenfüllung.

Rohrnudeln erinnern mich an meine Oma. Die gab es nämlich früher immer bei ihr und ich kann mich gut daran erinnern, wie ich ihr beim Backen zugeschaut habe. Am Nachmittag gab es die Rohrnudeln dann zum Kaffee und die ganze Familie saß zusammen.

Rohrnudeln_mit_Zwetschge-10Jetzt sind Rohrnudeln ja kein klassisches Herbstgebäck. Sie sind gewissermaßen so was wie ein Allrounder. Im Sommer kann man sie wunderbar mit frischen Kirschen füllen, im Winter passen Äpfel mit Zimt wunderbar und im Spätsommer und Herbst eignen sich Zwetschgen optimal als Füllung. Und ich persönlich mag sie mit Zwetschgenfüllung am liebsten!

 

Weiterlesen