Limetten Pie – eine Hommage an die grüne Schwester der Zitrone mit einem knusprigen Butterkeks und Mandel Boden und einer fruchtig frisch, herrlich cremig und unglaublich leckeren Limettencreme

Home Sweet Home – endlich wieder daheim. Nach zwei super spannenden, lehrreichen und großartigen Wochen in Israel habe ich heute wieder heimischen Boden unter den Füßen. Und ich muss eines wieder feststellen. So gerne ich fremde Länder erkunde und in unbekannten Kulturen eintauche, so schön ist es doch auch immer wieder nach Hause zu kommen. Ich freu mich schon sehr auf meine Schwester und bin gespannt was daheim in unserer Abwesenheit alles Spannendes passiert ist. Und auf Katze Paula freu ich mich natürlich auch schon 🙂

Außerdem freue ich mich schon irre darauf, meinen Reisebericht für Euch zu schreiben. Diejenigen, die mir auf Instagram folgen haben ja schon den ein oder anderen Eindruck über meine Reise mitbekommen. Ich kann es aber trotzdem kaum erwarten meine Fotos, Gedanken und Eindrücke zu sortieren und aufzuschreiben. Damit ich auch ja nichts vergesse :-). Was es ab September hier auf dem Blog sonst noch an spannenden Neuerungen gibt, hab ich Euch ja schon letzte Woche verraten. Bis das so weit ist, kann ich Euch aber ja nicht auf dem trockenen sitzen lassen. Deswegen gibt’s heute das Rezept für meinen Limetten Pie. Eine großartige kleine Torte die unglaublich fruchtig nach Limette schmeckt und sicherlich das Herz jedes Zitrusfrucht-Liebhabers höher schlagen lässt. Und vermutlich auch das jedes Kuchenliebhabers.

Weiterlesen

Ein Jahr HeisseHimbeeren – meine Geburtstagstorte

Ein saftiger Limetten Teig, gefüllt mit Limetten Curd und Himbeeren – umhüllt von einer luftig lockeren Sahne Quark Creme – mein Geburtstagskuchen

geburtstagstorte-8
HeisseHimbeeren wird ein Jahr alt. Könnt Ihr es glauben? Mir fällt es ehrlich gesagt irre schwer zu glauben, dass mein erster Post hier auf dem Blog – das Vanilleeis mit heißen Himbeeren – jetzt schon wieder ein ganzes Jahr her ist. Es war ein wahnsinnig verrücktes Jahr, in dem viel zu viel in viel zu kurzer Zeit passiert ist. Wir haben unser neues Zuhause renoviert, ich habe meine erste ganz eigene Küche ausgesucht – juhu 🙂 – und wir sind umgezogen. Und auch auf dem Blog ist wahnsinnig viel passiert. Vor einem Jahr habe ich meine Fotos noch mit meinem iPhone gemacht. Hab aber ziemlich schnell festgestellt, dass das nicht wirklich das Wahre ist. Mittlerweile verwandelt sich meine Küche jede Woche vollkommen selbstverständlich in ein mobiles Fotostudio und ich fotografiere mit einer grandiosen Spiegelreflexkamera.

geburtstagstorte-14

Das sieht man auch meinen Fotos an, wenn Ihr mich fragt. Insgesamt habe ich selbst im letzten Jahr unglaublich viel dazu gelernt. Tatsächlich lerne ich mit jedem Tag den ich in meiner Küche verbringe, einen neuen Blogpost schreibe oder mit meinen wundervollen Lesern zu tun habe (ja, damit meine ich Euch alle) mehr dazu. Und dafür, dass ich so viel lernen durfte und darf, wollte ich heute einfach mal Danke sagen. Danke an all meine lieben Leser, die den Blog erst möglich machen, danke an meine Familie und Freunde, die immer gerne kritische Testesser sind und Danke an meine bessere Hälfte der mir schon über die ein oder andere Küchenkrise hinweg geholfen hat und sich nicht daran stört wenn ich mal wieder jammere weil was nicht so klappt wie gewollt oder ich bis spät Nachts in der Küche an einem neuen Rezept feile.

Weiterlesen

Schoko-Limetten Cupcakes

Herrlich luftig lockere Schokocupcakes mit einem fruchtig frischen Limetten-Frischkäse Frosting

Schoko_Limetten_Cupcakes-10

 

Hallo Ihr Lieben! Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende?

Mich hat seit einer Woche die Uni wieder und mir wird in den nächsten Wochen ganz bestimmt nicht langweilig, so viel ist sicher.

Schoko_Limetten_Cupcakes-4Heute habe ich ein Rezept für Euch, dass ganz bestimmt gute Laune macht. Und das kann man ja bei dem Wetter auch wirklich brauchen. Ich hoffe, dass Ihr bei Euch einen schönen, goldenen Herbst habt. Hier in München hat sich selbiger dieses Jahr nämlich gar nicht erst blicken lassen! Es ist kalt und nass und so gar nicht gemütlich! Da wir ja trotz allem erst Oktober haben, ist es leider leider auch noch zu früh um sich ganz offiziell mit Weihnachtsfilmen, -Liedern Schoko_Limetten_Cupcakes-3und -Gebäck warme Gedanken zu machen (Okay zugegeben, ich habe neulich schon einen Weihnachtsfilm geschaut und Lebkuchen gekauft. Das war aber auch wirklich die Ausnahmen! Versprochen!)

 Viel besser als Weihnachtsfilme im Oktober eigenen sich aber diese Cupcakes, um die einem die grauen Herbsttage im wahrsten Sinne des Wortes zu versüßen. Die Säure der Limetten sorgt in diesem Rezept dafür, dass die Cupcakes herrlich sommerlich fruchtig frisch schmecken. Ein Hauch von Sommer zum Essen quasi!

 

Weiterlesen