Nektarinen Pavlova mit einer frischen Sahne Quark Creme, Thymian und Honig

Habt Ihr schon mein erstes Backvideo gesehen? Am Donnerstag war es soweit und das erste Video aus meiner neuen Reihe „Backen für Freunde“ ist live gegangen. Ab sofort gibt es übrigens jeden Donnerstag ein neues Video zum Thema „Backen für Freunde“ auf dem YouTube Kanal für euch. Alle Videos und Rezepte findet Ihr natürlich auch auf dem Blog. Nächste Woche gibt’s übrigens ein Video zum zweiten Lieblingsrezept von Euch auf dem Blog. Was es wird? Erfahrt Ihr am Donnerstag 🙂

Heute gibt’s aber natürlich auch wieder ein tolles Backwerk. Eines der eher spontanen Natur sogar. Ich war nämlich beim Einkaufen und es gab ganz wunderbare frische Nektarinen. Sind ja ehrlich gesagt sowieso eines meiner Lieblingsfrüchte und deswegen dachte ich mir, ein Rezept mit Nektarinen muss her. Und weil ich auch schon lange mal wieder eine Pavlova backen wollte, gibt es heute genau das, eine Nektarinen-Pavlova.

Weiterlesen

Fruchtige Mini Pavlova

Eine knusprige Hülle mit weichem Kern, gefüllt mit locker leichter Sahne und frischen Sommerfrüchte – das Ideale Gebäck für den Sommer.

Fruchtige_Mini_Pavlova-7

Sommer, das heißt für mich, grillen mit Freunden, lange Abende im Garten, frische Früchte, Sonnencreme, Urlaub. Und endlich endlich endlich nach all dem Regen, hatten wir letzte Woche ja tatsächlich ein paar Tage Sommer. Und es war ganz wunderbar! Und eben weil ich mich so über den Sommer freue habe ich heute ein richtig tolles Sommerrezept für Euch dabei!

Fruchtige_Mini_Pavlova-4

Weil so eine mächtige Torte bei sehr heißen Temperaturen ja auch irgendwie nicht so das Wahre ist, (nicht das ich da jetzt was dagegen hätte…) habe ich Mini Pavlova gebacken. Pavlova stammt eigentlich aus Australien und Neuseeland (so ganz einig sind sie sich da nicht) und ist ein Baisergebäck in der Größe eines normalen Kuchens das mit Schlagsahne gefüllt und mit Früchten serviert wird. Weil sich so eine Pavlova allerdings wegen der Kombination aus Sahne und Baiser schlecht aufheben lässt (schmilzt nämlich einfach weg) und weil alles im Miniformat noch toller ist, habe ich für Euch heute die Mini Variante im „Gebäck“.

Weiterlesen