Schokobiskuitrolle mit Sahne und herbstlichen Zimt-Pflaumen gefüllt

Halli Hallo meine Lieben, ich hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende? Bei uns hier in München hat ja gestern wieder der alljährliche Wiesn Wahnsinn begonnen. Die ganze Stadt steht Kopf und Uber fahren kostet fast dreimal so viel wie normalerweise. Aber, es ist doch immer wieder schön. Auch wir hatten gestern einen langen Wiesnabend und dementsprechend platt bin ich heute.

Aber immerhin braucht man bei Dauerregen ja auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn man den Tag auf dem Sofa verbringt 🙂

Und auch Kuchen essen kann man auf dem Sofa ganz wunderbar. Zum Beispiel eine leckere Biskuitrolle. Dazu eine Tasse Kaffee, Tee oder Chai Tea und das Leben könnte schöner nicht sein. Vor allem, wenn man sich dazu eine Folge Game of Thrones genehmigt oder zwei. Ihr seht, bei mir war heute ein absoluter faulenzer Sonntag angesagt. Ich liebe es.

Weiterlesen

Limetten Pie – eine Hommage an die grüne Schwester der Zitrone mit einem knusprigen Butterkeks und Mandel Boden und einer fruchtig frisch, herrlich cremig und unglaublich leckeren Limettencreme

Home Sweet Home – endlich wieder daheim. Nach zwei super spannenden, lehrreichen und großartigen Wochen in Israel habe ich heute wieder heimischen Boden unter den Füßen. Und ich muss eines wieder feststellen. So gerne ich fremde Länder erkunde und in unbekannten Kulturen eintauche, so schön ist es doch auch immer wieder nach Hause zu kommen. Ich freu mich schon sehr auf meine Schwester und bin gespannt was daheim in unserer Abwesenheit alles Spannendes passiert ist. Und auf Katze Paula freu ich mich natürlich auch schon 🙂

Außerdem freue ich mich schon irre darauf, meinen Reisebericht für Euch zu schreiben. Diejenigen, die mir auf Instagram folgen haben ja schon den ein oder anderen Eindruck über meine Reise mitbekommen. Ich kann es aber trotzdem kaum erwarten meine Fotos, Gedanken und Eindrücke zu sortieren und aufzuschreiben. Damit ich auch ja nichts vergesse :-). Was es ab September hier auf dem Blog sonst noch an spannenden Neuerungen gibt, hab ich Euch ja schon letzte Woche verraten. Bis das so weit ist, kann ich Euch aber ja nicht auf dem trockenen sitzen lassen. Deswegen gibt’s heute das Rezept für meinen Limetten Pie. Eine großartige kleine Torte die unglaublich fruchtig nach Limette schmeckt und sicherlich das Herz jedes Zitrusfrucht-Liebhabers höher schlagen lässt. Und vermutlich auch das jedes Kuchenliebhabers.

Weiterlesen

Bananensplit am Stiel – Bananeneis aus 3 Zutaten mit einem knackigen Mantel aus dunkler Schokolade

Endspurt! In 14 Stunden habe ich meine letzte Klausur für dieses Semester abgegeben und kann das erste Mal seit letztem Oktober an etwas anderes als ans Lernen denken. Solange hat die Uni mich nämlich mit zwei großen Prüfungsphasen und der Bachelorarbeit schon fest im Griff. Besonders die letzte Woche, also der Endspurt waren schon echt eine Herausforderung für mich. Kaffee war mein treuer Freund und ich freue mich jetzt auf einen tollen restlichen Sommer und ein bisschen freie Zeit.

Was mir in stressigen Phasen übrigens immer gute Laune macht ist Eis. Aber das tut Eis sowieso immer 🙂 Perfekt, wenn man den spontanen Eishunger dann mit selber gemachtem Eis stillen kann. Vor ein paar Wochen hab ich Euch dafür ja schon mein super einfaches Rezept für Fruchteis mit dem Stabmixer gezeigt. Diese Woche ist Eis am Stiel der Star des Tages.

Weiterlesen

Eistorte mit gebrannten Mandeln, frischen Kirschen und einer sahnigen Creme verfeinert mit Tonkabohne – 7 Schichten, ganz ohne Eismaschine

Wer kennt das nicht, man verbringt einen gemütlichen Abend daheim auf dem Balkon/ der Terrasse oder liegt am Wochenende seelenruhig mit einem Buch in der Sonne. Und ganz spontan kommt Besuch vorbei. Die Nachbarn, die nur kurz eine Kleinigkeit abholen sollten oder Freunde, die mal eben in der Gegend waren. Da freut man sich natürlich und öfter wird aus der Stippvisite dann doch eher ein Spontanbesuch. So ging es uns letzte Woche. Die Nachbarn kamen spontan rüber und sind dann auf das ein oder andere Gläschen Wein geblieben. Schön ist es dann natürlich auch, wenn man den unerwarteten Gästen mehr als nur ein paar trockene Kekse als Snack anbieten kann. Und was ist da im Sommer besser als Eis?

Für alle, denen es manchmal genauso geht, habe ich heute das perfekte Rezept dabei. Es gibt nämlich eine mega leckere Eistorte. Die ist mit gebrannten Mandeln, frischen Kirschen und Tonkabohne – eine absolute Geschmackssensation. Und das Beste ist, dass die Eistorte bis zum servieren einfach im Gefrierschrank wartet und dementsprechend auch einfach mal auf Vorrat parat steht. Für Eisgelüste oder eben spontanen Besuch zum Beispiel. Vorbereitet und auch fotografiert habe ich die Torte nämlich schon vor ungefähr zwei Wochen. Eigentlich sollte sie dann auch gleich am Sonntag verschnabuliert werden. Schwesterherz hat aber auch Kuchen gebacken und der ließ sich eben nicht so problemlos wieder ins Gefrierfach stellen wie mein Eistörtchen. Also, Eistorte wieder ins Eisfach.

Weiterlesen

Erdbeer – Sahne Windbeutel der Klassiker aus Brandteig mit unter 10 Zutaten die jeder Zuhause hat

Halli Hallo Ihr Lieben 🙂 Ich hoffe Ihr hattet eine schöne Woche? Mit ganz viel Sonnenschein, kiloweise Wassermelone und vielleicht dem ein oder anderen Ausflug zum See? Meine Woche war wirklich super und das liegt nicht nur an diesen wahnsinnig leckeren Erdbeer – Sahne Windbeuteln. Zu denen komme ich gleich. Ich durfte nämlich diese Woche meinen Geburtstag feiern. 25 Jahre, also ein viertel Jahrhundert alt durfte ich vergangenen Mittwoch werden. Und der Tag war ganz wunderbar und genau so wie man sich das eben von einem Geburtstag so wünscht.
Meinen Geburtstagskuchen habe ich übrigens nicht selber gebacken, sondern das hat meine liebe Mama gemacht. Es gab einen super leckere Erdbeer Käsesahne Kuchen *Yummy*. Nach einem laaaangen Abend mit Grillen und Co und alle meinen Lieblingsmenschen, kann so ein Geburtstag ja gar nicht besser werden.

So, genug von mir und zurück zum erdbeerigem „Ernst“ des Lebens. Heute gibt’s das erste Mal ein Brandteig Rezept auf dem Blog. Das liegt daran, dass es sich 1. bisher einfach irgendwie nicht ergeben hat und daran, dass ich 2. immer dachte das ist viel viel komplizierter als es tatsächlich ist. In Wahrheit ist so ein Brandteig, nämlich mit der einfachste Teig den es so gibt in der großen weiten Backwelt. Schief gehen kann trotzdem das ein oder andere und deswegen gibt’s jetzt erstmal eine genau Anleitung zum Thema Brandteig. Wem das jetzt zu langweilig ist, der scrollt am besten direkt weiter zum Rezept 🙂

Weiterlesen