Rudolph Rentier Schokobruch – DIY Adventskalender Schokolade

Knackige Schokolade mit lustigen Rentiergesichtern mit Brezel-Geweih. Das perfekte Last-Minute Geschenk für groß und klein – Und garantiert ein Hingucker auf dem Plätzchenteller. Übrigens auch bestens geeignet als DIY Adventskalender Schokolade. 

adventskalender schokolade

Rudolph the red nosed reindeer, had a very shiny nose… 🎅 🎼
Einen wunderschönen vierten Advent wünsche ich Euch! Wahnsinn wie schnell die Adventszeit wieder vergangen ist. Gefühlt war doch gestern erst der erste Advent und jetzt ist am Samstag schon wieder Weihnachten… Langsam aber sicher kehrt hier bei uns nach all dem Stress in der Uni, Familienfeier in Köln und und und auch vorweihnachtliche Besinnlichkeit und Ruhe ein. Heute ging es erstmal in die Kirche – meine Oma wäre heute 92 Jahre alt geworden – und dann gab es ein deftiges Weißwurstfrühstück samt Weißbier und Brezn.

adventskalender schokolade

Ab und zu mag ich das ganz gern – Und Zeit mit der Familie verbringen, ist sowieso immer toll!
Dieses Wochenende sind wir übrigens auch auf den Hund gekommen. Coco, der Hund von Andys Eltern durfte einen Kurzurlaub bei uns einlegen. Gerade liegt sie vor dem Sofa und schnarcht glücklich vor sich hin. Zeitlich ist ein eigener Hund bei uns momentan leider nicht drin. Außerdem würde Katze Paula uns da vermutlich was erzählen ;-) Aber wenn ab und zu die Coco da ist, dann genieße ich das wirklich total. Außerdem ist sie absolut lieb und unkompliziert. Ein absoluter Traumhund sozusagen.

Weiterlesen

Silvester Glücksschwein

Niedlichen Marzipanschweine die nicht nur Glück bringen sondern auch lecker schmecken

Glücksschwein

Ich hoffe Ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest und konntet die Feiertage genießen! Andy und ich haben die Feiertage im Kreis der Familie verbracht und die Zeit wie immer sehr genossen. Bis Silvester wird es jetzt etwas ruhiger und ich genieße es sehr, ein paar Tage frei zu haben.

GlücksschweinAn Silvester sind wir dieses Jahr bei meinen Eltern und feiern da mit den Nachbarn. Das klingt jetzt vielleicht total unspektakulär, ich bin aber kein großer Fan von großen Silvesterpartys weil man meistens viel zu viel Geld für schlechtes Essen bezahlt und die Erwartungen an den Abend dann doch nicht erfüllt werden.

Ich wollte für unsere kleine Silvesterfeier unbedingt etwas ausgefallenes machen. Und als ich neulich so durch unseren Supermarkt gelaufen bin sind mir die super niedlichen Silvester Glücksschweinchen aufgefallen, die im Moment überall in den Regalen stehen. Da dachte ich mir, dass es ja eine schöne Idee wäre die Schweinchen für dieses Silvester selber zu machen. Das ist definitiv etwas sehr persönliches über das sich jeder Gast freut und es macht riesig Spaß die kleinen Kerlchen selber zu machen.
GlücksschweinAlso gesagt getan! Um die Schweinchen noch ein bisschen niedlicher zu machen, habe ich mir überlegt für die männlichen Gäste Glücksschweinchen mit kleinen Zylindern und für die Frauen welche mit einer kleinen Schleife zu machen.

Alle Zutaten die man für die Schweinchen braucht gibt es übrigens im gut sortierten Supermarkt in der Backabteilung. Ihr müsst euch also keine Sorgen machen, dass Ihr irgendwas einkaufen müsst, das es nur Online oder im Spezialgeschäft zu kaufen gibt.

Weiterlesen