Saftiger Schokoladenkuchen mit roter Beete

Schokoladenkuchen

Halli Hallo meine Lieben, ich hoffe, es geht Euch gut? Wart Ihr schon fleißig im Fasching unterwegs? Mal schauen, was die närrische Zeit bei uns noch so alles bringt. Noch ist nichts geplant aber man weiß ja nie 🙂 Sicher ist aber, dass es im Fasching noch das eine oder andere mal Krapfen geben wird. Die waren wirklich sooo lecker! Habt Ihr mein neues Video dazu schon gesehen? Heute gibt’s ein Rezept, das zwar optisch in eine ganz andere Richtung geht, aber mindestens genau so lecker ist.

Schokoladenkuchen

Ich habe nämlich den saftigsten Schokoladenkuchen für Euch gebacken. Schokoladenkuchen gehört ja zum absoluten Publikumsliebling und man macht damit sowieso nie etwas falsch. Besonders, wenn der Schokoladenkuchen sehr saftig ist. Dann macht es nämlich erst richtig Spaß der Schokoladenliebe zu frönen. Dieser Schokoladenkuchen ist der saftigste, den ich seit Langem gegessen habe und das Ganze ist so, weil rote Beete mit im Kuchen ist. Der Schokoladenkuchen ist also viel eher ein Rote Beete Schoko Kuchen.Weiterlesen

Marzipan selber machen

Leckeres Marzipan aus zart gerösteten Mandeln mit einem Hauch Rosenwasser.

Marzipan selber machen

🎼It’s beginning to look a lot like Christmas…🎶
Seit letzter Woche ist es amtlich: Wir bewegen uns mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Neben den üblichen Lebkuchen, die es ja schon seit einigen Monaten wieder zu kaufen gibt, stehen jetzt auch Schokonikoläuse und diverse Weihnachtsdeko in den Läden. Mich freut das riesig, weil Weihnachten mit Abstand meine liebste Zeit im Jahr ist. Für mich gibt es nichts schöneres, als an den Adventswochenenden mit meiner Familie zusammen ein großes Adventsfrühstück zu machen oder mit Freunden über den Christkindlmarkt zu schlendern.

Marzipan RezeptNachdem es stand heute weniger als 6 Wochen bis Weihnachten sind, ist es also höchste Zeit, mit dem Vorbereitungen für Weihnachten zu beginnen. Und deswegen wird es ab sofort weihnachtlich hier bei
HeisseHimbeeren!

Und los geht es heute mit dem besten selbstgemachtem Marzipan. Für mich gehört Marzipan zu Weihnachten wie Schokonikoläuse, selbst gebackene Plätzchen, Glühwein und natürlich Lebkuchen! Außerdem schmeckt so ein Bratapfel zum Beispiel auch viel besser mit ein bisschen Marizpan drin. Da passt es natürlich wunderbar, dass Andy Marzipan liebt. Und um ihm eine Freude zu machen und weil ich finde, dass Selbstgemachtes immer besser ist als Gekauftes, habe ich mich an selbstgemachtem Marzipan versucht. Und zu meiner Überraschung festgestellt, dass wirklich ganz einfach ist!

 

Weiterlesen

Rohrnudeln mit Zwetschgen

Warme Rohrnudeln, gefüllt mit frischen Zwetschgen

Rohrnudeln

Nachdem ja heute die Uhren umgestellt wurden und die Tage ganz offiziell kürzer werden, habe ich heute ein richtiges Wohlfühlrezept für Euch, das wirklich optimal zum Herbst passt. Die Rede ist von selbst gemachten Rohrnudeln mit Zwetschgenfüllung.

Rohrnudeln erinnern mich an meine Oma. Die gab es nämlich früher immer bei ihr und ich kann mich gut daran erinnern, wie ich ihr beim Backen zugeschaut habe. Am Nachmittag gab es die Rohrnudeln dann zum Kaffee und die ganze Familie saß zusammen.

Rohrnudeln RezeptJetzt sind Rohrnudeln ja kein klassisches Herbstgebäck. Sie sind gewissermaßen so was wie ein Allrounder. Im Sommer kann man sie wunderbar mit frischen Kirschen füllen, im Winter passen Äpfel mit Zimt wunderbar und im Spätsommer und Herbst eignen sich Zwetschgen optimal als Füllung. Und ich persönlich mag sie mit Zwetschgenfüllung am liebsten!

 

Weiterlesen

Bananen Törtchen mit karamellisierter weißer Schokolade

Eines Ereignisreiches Wochenende neigt sich dem Ende zu. Ich habe Euch ja schon verraten, dass wir auf einen runden Geburtstag eingeladen waren und das liebe Geburtstagskinde hat sich eine Torte gewünscht. Und da kann ich ja wirklich nicht nein sagen. Banane war der Wunsch und genau den habe ich auch erfüllt Mit diesem leckeren Bananentörtchen.

Genauer gesagt ist es ein Bananen – Karamell Törtchen. Und Karamell kommt hier gleich mehrfach zum Einsatz. Und zwar in verschiedenen Versionen. Einmal verwenden wir Dulce de Leche. Das ist Karamellisierte Kondensmilch die Ihr ganze einfach zuhause vorbereiten könnt. Außerdem kommt noch karamellisierte weiße Schokolade zum Einsatz.

Weiterlesen

Baked Alaska alias „Die flambierte Eisbombe“

Baked Alaska, was ist das eigentlich? Genau das zeige ich Euch diese Woche hier im Video meine Lieben. Was so super modern klingt, ist nämlich eine super leckere flambiere Eisbombe mit der ihr sicherlich ordentlich Eindruck bei Euren Freunden schinden könnt 🙂

Halloween ist gerade erst vorbei, die Schoko Spinnen und Gummiwürmer sind noch nicht verspeist und schon kommt das nächste große Fest langsam aber sicher um die Ecke. Genauso wie im Alltag, macht sich auch in den Supermärkten die Weihnachtsstimmung breit und Lebkuchen, Schoko Nikoläuse und Co. warten nur darauf gekauft und verspeist zu werden.

Weihnachten, das ist für mich immer die Zeit für Freude und Familie, lange Abende mit gutem Essen, großartigen Gesprächen und öfter auch einem leckeren Dessert.

Deswegen gibt’s hier auf dem Blog in den nächsten Wochen das ein oder andere Rezept, das sich perfekt als Dessert für viele Personen eignet, alles kann vorbereitet werden und wenn es dann soweit ist, habt Ihr nur noch Euren großen Auftritt und keinen Stress. Versprochen. Los gehts heute mit dieser großartigen Eisbombe, alias Baked Alaska mit Nougat Nuss Boden und Himbeereis.

Weiterlesen