Wunderbar fluffiger Bananenkuchen mit extra viel Schokolade

Extra bananiger Bananenkuchen mit braunem Zucker, knackigen Walnüssen und doppelt Schokolade

Bananenkuchen

Hallo Ihr Lieben. Diese Woche ist trotz unverändertem Lernstress ein kleines Highlight für mich. Es liegt nämlich ENDLICH das erste Mal in diesem Winter richtig viel Schnee hier in München. Und dadurch wird der Winter erst richtig schön. Zwar ist Weihnachten schon ein paar Tage her, aber der erste richtige Schnee ist auch noch Mitte Januar herrlich! Pünktlich zu diesem tollen Winter Wolldecken Kuschelwetter, habe ich heute ein absolutes herzenswärmer-Rezepte für euch, ein wares Winter-Wohlfühlrezept quasi: Super Bananiges Bananabread. Oder auf gut deutsch: Bananenkuchen 😉

Bananenkuchen

Ich liebe diesen Bananenkuchen weil er zum einen natürlich super lecker nach Banane schmeckt und weil doppelt Schokolade drin ist. Nämlich dunkle und weiße. Den letzten Schliff bekommt der Bananenkuchen, durch gehackte Walnüsse, die eine wunderbare Knackigkeit mit in den Kuchen bringen. Außerdem mag ich am Bananenkuchen, dass es wirklich sehr lange schön saftig bleibt. Es schmeckt auch noch am 2. oder 3. Tag (und sogar am 4. Tag – so lange lebt es nur in aller Regel nicht), wie frisch gebacken. Übrigens, ein anderer leckerer Bananekuchen für alle Bananenliebhaber unter Euch ist meine Bananensplit Torte.

Weiterlesen

Regenbogen Einhorn Cupcakes

Leckere Nutella Cupcakes mit cremigem Regenbogen Frischkäse Frosting im Einhornkostüm

Einhorn Cupcakes

Hallo Ihr Lieben, mittlerweile ist es ja amtlich, die fünfte Jahreszeit hat wieder richtig Einzug gehalten. In jeder Bäckerrei gibt es wieder herrlich leckere Krapfen mit allen nur erdenklichen Füllungen, jedes Wochenende könnte man irgendwo auf einen tollen Faschingsball gehen und sogar im Supermarkt gibt es Faschingskostüme und -Schminke zu kaufen. Ich mag den Fasching sehr gerne weil er ein bisschen Farbe in eine eigentlich triste Jahreszeit bringt. Leider habe ich dieses Jahr auch wieder wenig Zeit mich in das bunte Treiben zu stürzen weil ich für meine Klausuren lernen muss.

Einhorn Cupcake

Weil es so ganz ohne Fasching aber dann doch nicht geht, habe ich mir den selbigen dieses Jahr einfach in die Wohnung geholt. Und weil ich ja, wie Ihr ja mittlerweile bestimmt ahnt, Cupcakes über alles liebe, habe ich beschlossen, dieses Jahr Cupcakes im Einhornkostüm zu machen. Das Einhorn hat in den letzten Jahren ja einen gewissen Kultstatus erreicht und kommt quasi immer in Begleitung von Regenbögen daher. Und so wundert es nicht, dass auch meine Einhorn Cupcakes ein herrlich buntes Frischkäsefrosting in Regenbogenfarben im Gepäck haben. Das hat außerdem den Vorteil, dass die Cupcakes auch ohne Einhorn Deko was her machen. Zwar nicht so viel wie im Einhornkostüm aber immerhin. Eine super leckere Alternative oder Ergänzung zu den Einhorn Cupcakes sind übrigens diese leckeren Faschingskrapfen

Weiterlesen