Trüffel Pralinen mit Williamsbirn Füllung

Halli Hallo meine Lieben, genießt Ihr das unverhoffte Winterwochenende und den ganzen Schnee? Leider kann ich dieses Wochenende nicht so genießen, wie ich das gerne möchte, weil ich an den Schreibtisch gefesselt bin. Am Mittwoch ist nämlich meine allerletzte Uniklausur und mein Studium ist danach beendet. Sofern ich sie bestehe natürlich. Und damit da ja nichts mehr dazwischen kommt, heißt es schon das ganze Wochenende lang: Lernen. Das geht, aber gleich viel besser, wenn man so leckere Trüffel Pralinen daheim hat die einem das Lernen versüßen.

Das ich gerne Pralinen selber mache, ist ja für die, die hier schon länger mitlesen nichts Neues. Ganz egal ob Campari Orange Trüffel oder Chai Tee Trüffel, ich liebe Schokolade und auch Pralinen. Und genau deswegen habe ich weiser Voraussicht die leckeren Williamsbirnen Trüffel Pralinen vorbereitet. Außerdem kommt ein leckerer Willibirn-Brand in die Pralinen. Und damit macht man ja sowieso nichts falsch.

Weiterlesen

Saftiger Schokoladenkuchen mit roter Beete

Schokoladenkuchen

Halli Hallo meine Lieben, ich hoffe, es geht Euch gut? Wart Ihr schon fleißig im Fasching unterwegs? Mal schauen, was die närrische Zeit bei uns noch so alles bringt. Noch ist nichts geplant aber man weiß ja nie 🙂 Sicher ist aber, dass es im Fasching noch das eine oder andere mal Krapfen geben wird. Die waren wirklich sooo lecker! Habt Ihr mein neues Video dazu schon gesehen? Heute gibt’s ein Rezept, das zwar optisch in eine ganz andere Richtung geht, aber mindestens genau so lecker ist.

Schokoladenkuchen

Ich habe nämlich den saftigsten Schokoladenkuchen für Euch gebacken. Schokoladenkuchen gehört ja zum absoluten Publikumsliebling und man macht damit sowieso nie etwas falsch. Besonders, wenn der Schokoladenkuchen sehr saftig ist. Dann macht es nämlich erst richtig Spaß der Schokoladenliebe zu frönen. Dieser Schokoladenkuchen ist der saftigste, den ich seit Langem gegessen habe und das Ganze ist so, weil rote Beete mit im Kuchen ist. Der Schokoladenkuchen ist also viel eher ein Rote Beete Schoko Kuchen.Weiterlesen

Birnenkuchen Schokolade und Rotweinbirnen

Ich hoffe Ihr habt die stürmischen Tage diese Woche gut überstanden? Hier bei uns im Süden war es Gott sei Dank nicht so schlimm aber auch wirklich entspannt waren die Tage auch hier bei uns nicht. Sogar der Englische Garten war gesperrt aus Angst das ein Ast herunterfällt oder sogar ein Baum umgeweht wird. Da hilft nur, daheim in der warmen Wohnung oder im warmen Büro zu bleiben und abzuwarten, bis das schlimmste vorbei ist. Am besten geht das finde ich mit einer schönen Tasse Kaffee und einem Stückchen Kuchen dazu. Dazu ein gutes Buch und schon das schlechte Wetter ganz gut auszuhalten. Mein Favorit diese Woche ist übrigens dieser leckere Birnenkuchen.

Birnen gibt es ja auch im tiefsten Winter überall zu kaufen. Regional und saisonal sage ich da nur. Für unseren leckeren Birnenkuchen heute brauchen wir vier schöne, feste Birnen. Nicht zu groß allerdings, damit sie auch in die Kastenform passen. Die werden zunächst geschält und in einer Mischung aus Kirschsaft und Rotwein pochiert. Dazu kommt eine Zimtstange, einige Kardamom Kapseln, Vanille und ein bisschen Zucker. Nach ungefähr einer Viertelstunde sind die Birnen schön weich, herrlich rot und sehr aromatisch.

Weiterlesen

Zitrone Tarte mit Mascarpone Creme und knusprigen Schoko Mürbeteig

Halli Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr habt die erste „richtige“ Woche im neuen Jahr gut überstanden? Bevor ich Euch mehr zu unserer Zitronentarte hier erzähle muss ich Euch unbedingt noch von meiner Woche berichten. Bei uns ging es gleich mal ordentlich drunter und drüber. Wir durften das Wochenende nämlich in der Nähe vom schönen Chiemsee verbringen und einen von Andys besten Freunden überraschen. Der Gute ist nämlich 30 geworden und wollte sich ganz klammheimlich abseilen. Aber nicht mit uns 😉

Dementsprechend Arbeitsreich war die Woche dann auch für alle Beteiligten mit Einkaufen, backen und natürlich Geburtstagskind ablenken. Aber es hat sich absolut gelohnt, das Wochenende war wunderschön und der Überraschte hat sich wirklich gefreut. Heute stand dann auch schon wieder Filmen auf dem Programm. Warum ich deswegen eine schwarze Nase hatte erfahrt Ihr im Video am 25.1.

Weiterlesen

Mango Maracuja Törtchen mit kleinen Kleeblättern – Perfekt für den Start in das neue Jahr


Halli Hallo meine Lieben, nach einer kleinen Pause bin ich diese Woche auch wieder mit einem neuen Video für Euch da und heiße auch auf YouTube das neue Jahr herzlich willkommen. Leider war der Dezember gesundheitlich gesehen gar nicht mein Monat. Nach meiner Mandelentzündung hat mich nämlich auch noch eine ordentliche Erkältung erwischt und statt Videos filmen und schneiden habe ich brav das Bett gehütet.

Jetzt bin ich aber wieder Fit und 2018 kann kommen. Ich sitze gerade auch schon an der Planung für den Content in den kommenden Monaten. Es wird spannend kann ich Euch sagen. Weil sich bei uns in den vergangenen Monaten einiges geändert hat, wird es allerdings vorerst nur noch alle zwei Wochen ein neues Video von mir geben. Andy hat einen neuen Job und der zollt Tribut. Aber keine Sorge, ich bleibe Euch erhalten. Auf dem Blog wird es nämlich auch weiterhin jeden Sonntag ein neues Rezept von mir geben. Nach heute gibt’s also Donnerstag in zwei Wochen, am 25.1. mein nächstes Video.

Weiterlesen