Linzertorte für Verliebte

Ein wunderbares Wochenende wünsche ich Euch meine Lieben. Ich hoffe, Ihr hattet bisher ein schönes? Unseres war, wie drücke ich das jetzt am besten aus … Turbulent. Ja, turbulent beschreibt die letzten zwei Tage eigentlich am Besten. Am Donnerstag habe ich Euch ja erzählt, dass wir dieses Wochenende ein paar neue Videos filmen wollen. Und eigentlich wollte ich Euch in meinen Instastorys auch ausführlich mitnehmen.

Jetzt gilt aber im Leben, und in meinem ganz speziell, folgendes Mantra: Es kommt erstens anders und zweitens als man denkt. Und anstatt den Vormittag über zu Filmen, waren wie quer im Freistaat unterwegs und haben Autos für Andy angeschaut. Gefilmt wurde dann erst am Nachmittag und dafür dann bis mitten in die Nacht hinein. Und heute stand auch noch ein spannender Termin auf dem Plan. Was und wie genau, das verrate ich Euch nächste Woche 🙂 Und dann steht ja auch noch der Valentinstag an und der Fasching ist in vollem Gange. Aber jetzt gehts erst mal um die wichtigen Dinge des Lebens. Kuchen nämlich, worum denn sonst 🙂 Ich habe nämlich ein tolles Rezept für alle verliebten unter Euch und alle die gerne Linzertorte essen.

Weiterlesen

Zitrone Tarte mit Mascarpone Creme und knusprigen Schoko Mürbeteig

Halli Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr habt die erste „richtige“ Woche im neuen Jahr gut überstanden? Bevor ich Euch mehr zu unserer Zitronentarte hier erzähle muss ich Euch unbedingt noch von meiner Woche berichten. Bei uns ging es gleich mal ordentlich drunter und drüber. Wir durften das Wochenende nämlich in der Nähe vom schönen Chiemsee verbringen und einen von Andys besten Freunden überraschen. Der Gute ist nämlich 30 geworden und wollte sich ganz klammheimlich abseilen. Aber nicht mit uns 😉

Dementsprechend Arbeitsreich war die Woche dann auch für alle Beteiligten mit Einkaufen, backen und natürlich Geburtstagskind ablenken. Aber es hat sich absolut gelohnt, das Wochenende war wunderschön und der Überraschte hat sich wirklich gefreut. Heute stand dann auch schon wieder Filmen auf dem Programm. Warum ich deswegen eine schwarze Nase hatte erfahrt Ihr im Video am 25.1.

Weiterlesen

Schokoladentarte mit Granatapfel – eine Schokotarte mit dem gewissen Etwas

Heute eröffnen hier bei uns die ersten Weihnachtsmärkte und ich freue mich riesig darüber. Die ganzen kleinen Lichter, Weihnachtsmusik und dazu eine Tasse heißer Punsch. Was gibt es im Advent besseres? Die Straßendekoration bei uns im Ort hängt auch schon und mein Papa dekoriert seit Tagen Haus und Garten. Und Andys Adventskalender ist auch schon fertig. Die Vorweihnachtszeit kann also kommen.

Bevor es auch hier auf dem Blog und auf YouTube so richtig weihnachtlich wird habe ich heute ein Rezept dabei, das zwar nicht zur klassischen Weihnachtsbäckerei gehört, aber trotzdem auch zu Weihnachten das perfekte Dessert wäre. Es gibt eine Schokoladentorte mit Granatapfel. Schokolade geht ja ohnehin immer und in Kombination mit Granatapfel wird es dann so richtig spektakulär.

Weiterlesen

Nektarinen Pavlova mit einer frischen Sahne Quark Creme, Thymian und Honig

Habt Ihr schon mein erstes Backvideo gesehen? Am Donnerstag war es soweit und das erste Video aus meiner neuen Reihe „Backen für Freunde“ ist live gegangen. Ab sofort gibt es übrigens jeden Donnerstag ein neues Video zum Thema „Backen für Freunde“ auf dem YouTube Kanal für euch. Alle Videos und Rezepte findet Ihr natürlich auch auf dem Blog. Nächste Woche gibt’s übrigens ein Video zum zweiten Lieblingsrezept von Euch auf dem Blog. Was es wird? Erfahrt Ihr am Donnerstag 🙂

Heute gibt’s aber natürlich auch wieder ein tolles Backwerk. Eines der eher spontanen Natur sogar. Ich war nämlich beim Einkaufen und es gab ganz wunderbare frische Nektarinen. Sind ja ehrlich gesagt sowieso eines meiner Lieblingsfrüchte und deswegen dachte ich mir, ein Rezept mit Nektarinen muss her. Und weil ich auch schon lange mal wieder eine Pavlova backen wollte, gibt es heute genau das, eine Nektarinen-Pavlova.

Weiterlesen

Limetten Pie – eine Hommage an die grüne Schwester der Zitrone mit einem knusprigen Butterkeks und Mandel Boden und einer fruchtig frisch, herrlich cremig und unglaublich leckeren Limettencreme

Home Sweet Home – endlich wieder daheim. Nach zwei super spannenden, lehrreichen und großartigen Wochen in Israel habe ich heute wieder heimischen Boden unter den Füßen. Und ich muss eines wieder feststellen. So gerne ich fremde Länder erkunde und in unbekannten Kulturen eintauche, so schön ist es doch auch immer wieder nach Hause zu kommen. Ich freu mich schon sehr auf meine Schwester und bin gespannt was daheim in unserer Abwesenheit alles Spannendes passiert ist. Und auf Katze Paula freu ich mich natürlich auch schon 🙂

Außerdem freue ich mich schon irre darauf, meinen Reisebericht für Euch zu schreiben. Diejenigen, die mir auf Instagram folgen haben ja schon den ein oder anderen Eindruck über meine Reise mitbekommen. Ich kann es aber trotzdem kaum erwarten meine Fotos, Gedanken und Eindrücke zu sortieren und aufzuschreiben. Damit ich auch ja nichts vergesse :-). Was es ab September hier auf dem Blog sonst noch an spannenden Neuerungen gibt, hab ich Euch ja schon letzte Woche verraten. Bis das so weit ist, kann ich Euch aber ja nicht auf dem trockenen sitzen lassen. Deswegen gibt’s heute das Rezept für meinen Limetten Pie. Eine großartige kleine Torte die unglaublich fruchtig nach Limette schmeckt und sicherlich das Herz jedes Zitrusfrucht-Liebhabers höher schlagen lässt. Und vermutlich auch das jedes Kuchenliebhabers.

Weiterlesen