Blutorangen Cheesecake – ein leckerer Käsekuchen mit fruchtiger Blutorange

Käsekuchen

Halli Hallo meine Lieben, ich hoffe, Ihr hattet ein wunderbares Wochenende? Wir hatten gestern mal wieder einen langen Spielenachmittag mit Alex und Martin, der bis tief in die Nacht ging. Dementsprechend gemütlich und müde war unser Sonntag heute. Einfach mal ruhig auf dem Sofa bleiben, das darf auch mal sein, finde ich. Dazu gab es natürlich auch in leckeres Stückchen Kuchen. Und zwar diesen leckeren Blutorangen Käsekuchen hier. 

Käsekuchen

Zum Rezept gibt’s eine kleine Geschichte. Wie ja seit meinen Blutorangen Cupcakes bekannt sein dürfte liebe ich Blutorangen. Ich mag Orangen im Allgemeinen und finde, dass zu jedem guten Frühstück ein frisch gepresster Orangensaft nicht fehlen darf. Blutorangen sind aber noch mal besonderer und sehen einfach atemberaubend toll aus. Dazu kommt der Überraschungsfaktor, weil man ja vor dem Anschneiden, nie weiß, wie die Blutorange von innen aussieht. Kurzum, ich kann es kaum erwarten bis Blutorangen endlich in die Geschäfte kommen. Die gibt es nämlich im Gegensatz zu den normalen Orangen nicht das ganze Jahr, sondern erst ab ungefähr Weihnachten und auch dann nur für ein paar Monate.

Weiterlesen

Saftiger Schokoladenkuchen mit roter Beete

Schokoladenkuchen

Halli Hallo meine Lieben, ich hoffe, es geht Euch gut? Wart Ihr schon fleißig im Fasching unterwegs? Mal schauen, was die närrische Zeit bei uns noch so alles bringt. Noch ist nichts geplant aber man weiß ja nie 🙂 Sicher ist aber, dass es im Fasching noch das eine oder andere mal Krapfen geben wird. Die waren wirklich sooo lecker! Habt Ihr mein neues Video dazu schon gesehen? Heute gibt’s ein Rezept, das zwar optisch in eine ganz andere Richtung geht, aber mindestens genau so lecker ist.

Schokoladenkuchen

Ich habe nämlich den saftigsten Schokoladenkuchen für Euch gebacken. Schokoladenkuchen gehört ja zum absoluten Publikumsliebling und man macht damit sowieso nie etwas falsch. Besonders, wenn der Schokoladenkuchen sehr saftig ist. Dann macht es nämlich erst richtig Spaß der Schokoladenliebe zu frönen. Dieser Schokoladenkuchen ist der saftigste, den ich seit Langem gegessen habe und das Ganze ist so, weil rote Beete mit im Kuchen ist. Der Schokoladenkuchen ist also viel eher ein Rote Beete Schoko Kuchen.Weiterlesen

Mango Maracuja Törtchen mit kleinen Kleeblättern – Perfekt für den Start in das neue Jahr


Halli Hallo meine Lieben, nach einer kleinen Pause bin ich diese Woche auch wieder mit einem neuen Video für Euch da und heiße auch auf YouTube das neue Jahr herzlich willkommen. Leider war der Dezember gesundheitlich gesehen gar nicht mein Monat. Nach meiner Mandelentzündung hat mich nämlich auch noch eine ordentliche Erkältung erwischt und statt Videos filmen und schneiden habe ich brav das Bett gehütet.

Jetzt bin ich aber wieder Fit und 2018 kann kommen. Ich sitze gerade auch schon an der Planung für den Content in den kommenden Monaten. Es wird spannend kann ich Euch sagen. Weil sich bei uns in den vergangenen Monaten einiges geändert hat, wird es allerdings vorerst nur noch alle zwei Wochen ein neues Video von mir geben. Andy hat einen neuen Job und der zollt Tribut. Aber keine Sorge, ich bleibe Euch erhalten. Auf dem Blog wird es nämlich auch weiterhin jeden Sonntag ein neues Rezept von mir geben. Nach heute gibt’s also Donnerstag in zwei Wochen, am 25.1. mein nächstes Video.

Weiterlesen

Schoko Beeren Törtchen – verfeinert mit Lebkuchengewürz und gefüllt mit einer leckeren Vanille Creme

Halli Hallo meine Lieben. Ein frohes neues Jahr wünsche ich Euch und ganz herzlich willkommen zum ersten Blogbeitrag im neuen Jahr. 2018 – das neue Jahrtausend ist jetzt sozusagen volljährig. Was das Jahr für mich und auch für den Blog neues bringt wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Ich freue mich auf jeden Fall schon riesig auf ein ganzes Jahr voller toller Herausforderungen. Eines kann ich Euch aber auf jeden Fall versprechen, es wird ganz viel Kuchen geben. Los gehts deswegen mit diesem mega leckeren Schoko Beeren Törtchen.

Das Törtchen gab es bei uns schon vor einiger Zeit. Es war nämlich der Geburtstagskuchen für meinen lieben Papa. Der ist nämlich kurz vor Weihnachten 60 geworden und das musste natürlich ordentlich gefeiert werden. Nach einem ausgedehnten Geburtstagsfrühstück gab es am Nachmittag dann dieses feine Törtchen und Abends waren wir essen. Entspannt und sehr gemütlich. So wie ein perfekter Geburtstag sein soll.

Weiterlesen

Mandel Tonka Törtchen

Endlich gibt es heute wieder ein neues Video von mir. Ich hoffe, Ihr habt mich nicht zu sehr vermisst. Ich Euch nämlich schon 🙂 Und nach Krankheit kamen auch noch technische Probleme dazu. Murphys Gesetz sag ich da nur. Aber heute bin ich wieder da und habe vor Weihnachten noch ein super leckeres und zudem noch sehr beeindruckendes Dessert für Euch, nämlich diese leckeren Mandel Tonka Schnitten. Die machen garantiert einen großartigen Eindruck als Dessert an den Weihnachtsfeiertagen oder auch an Silvester.

Unsere Schnitten bestehen im wesentlichen aus drei Komponenten: einem knusprigen Mürbeteigboden, auf dem unsere Mandel Tonka Schnitten gemütlich ruhen, luftig lockeren Schokoladen Rührteig und einer cremigen Mascarpone Creme mit Mandel und Tonka Aroma. Was Tonka ist? Genau gesagt handelt es sich um Tonkabohnen. Die sehen aus, wie schrumpelige Zwetschgenkerne und haben ein gigantisches Aroma. Riechen wahnsinnig lecker, ein bisschen nach Vanille und einfach super lecker. In Kombination mit Mandel entwickelt sich ein Aroma das ein bisschen an gebrannte Mandeln erinnert.

Weiterlesen