Zitronen Mohn Pancakes

Fluffige Pancakes mit knackigem Mohn und fruchtiger Zitrone – dazu Ahornsirup, frische Früchte und Joghurt – das perfekte Frühstück.

Na Ihr Lieben, hattet Ihr heute auch so ein schönes Osterfrühstück? Wir sind gerade fertig mit dem Essen geworden und liegen sehr müde auf dem Sofa 😀. So ist das am Ostersonntag bei uns eben. Später gibts dann noch lecker Kaffee und Kuchen und heute Abend machen wir uns über die Reste des Frühstücks her.


Wo wir schon beim Thema sind, Frühstück finde ich ja total Klasse. Am Wochenende mache ich nichts lieber als ausgiebig zu frühstücken. Mit Joghurt und frischen Früchten, Eiern und Speck und Semmeln mit Marmelade. Ganz großes Kino, wenn Ihr mich fragt. Unter der Woche muss das Frühstück leider öfter mal ausfallen. Oder es gibt eine Schüssel Granola für unterwegs. Das kann man übrigens auch ganz wunderbar mit in die Uni, in die Schule oder ins Büro nehmen. Das große Frühstücken muss zwischen Uni und Büro aber leider warten.

Weiterlesen

Rüblitorte mit Frischkäsecreme und Schokozaun

Ab ins Karottenbeet  – ganz getreu diesem Motto kommt diese saftige Rüblitorte mit Frischkäsecreme ganz im Karottenbeet-Design daher. Inklusive Karotten, Erde und Zaun versteht sich.

Heute muss ich ein Geständnis machen … Manchmal träume ich von Torten, Kuchen und Desserts. Zwar längst nicht immer, aber manchmal kommt es eben doch vor. Genau so ging es mir vor ein paar Tagen. Ursprünglich war nämlich für heute was ganz anderes geplant. Es sollte Eierlikör Trüffel geben. Pralinen sind nämlich zu Ostern eine wunderbare Sache, die man auch toll verschenken kann.

Aber da gibt’s ja ohnehin schon das ein oder andere Rezept hier auf dem Blog 😀

Und außerdem musste ich dieses Törtchen dass sich so hartnäckig in meinem Kopf festgesetzt hatte einfach unbedingt backen. Ich habe nämlich von einem Rüblitörtchen geträumt. Und zwar nicht von irgendeinem, sondern von einem Rüblitörtchen, das aussieht wie ein Karottenbeet. Passt ja auch ganz gut zu Ostern. Findet Ihr nicht?Weiterlesen

Frühlingshafte Biskuitrolle mit Erdbeeren und Blätterkrokant Eiern

Ostern in einer Biskuitrolle – saftiger Vanillebiskuit, gefüllt mit Sahne, Erdbeeren und Blätterkrokrant Eier. So schmeckt für mich Ostern.

Hallo Sommer! Naja, noch nicht ganz aber die letzte Woche hat sich schon schwer danach angefühlt oder? Ich hab sogar schon die weißen Leinen-Turnschuhe ausgepackt! Und sie beim Besuch im Blumenhof total versaut … Naja, für was gibt’s schließlich eine Waschmaschine?

Ich hoffe, Ihr konntet das wunderbare Frühlingswetter letzte Wochen genießen? Ich hab trotz Bachelorarbeit mein bestes getan, Nachmittags bzw. am Abend wenigstens noch ein paar Sonnenstrahlen abzubekommen.

Weiterlesen

Schoko Bananen Karamell Cupcakes

Ein saftiger Schokoladen-Bananen Cupcake, gefüllt mit salzigem Karamell und einer leckeren Bananen-Mascarpone Creme. Der perfekte Cupcake für alle Bananen-Liebhaber!

Kennt Ihr das? Ihr kauft einen Bund Bananen und irgendwie bleiben immer 2 oder 3 übrig die dann vor sich hin altern und irgendwann eher braun als gelb sind. Ich bemühe mich zwar immer, meine Bananen zu essen bevor das passiert, wenn es aber doch so ist, ist dass die perfekte Gelegenheit mal wieder was mit Banane zu backen. Und genau so war es vor ein paar Wochen als diese leckeren Schoko Bananen Karamell Cupcakes entstanden sind 😀.

Wenn ich übrigens mal wieder perfekte Back-Bananen daheim habe, muss ich sie schnell vor Andy in Sicherheit bringen der ansonsten einen leckeren Bananen Shake daraus macht. Zwar auch sehr lecker, aber wirklich ärgerlich wenn ich gerade vom Einkaufen für die restlichen Backzutaten komme und mir der Herr des Hauses dann mit einem breiten Grinsen und zwei Bananen-Shakes in der Hand die Tür öffnet … Und ich mir nur denke „Das ist ja jetzt wirklich nett aber ich hatte doch andere Pläne …“

Weiterlesen

Schokoküsse

Ein Klassiker aus dem Süßigkeitenregal selbst gemacht. Luftig locker leckere Schokoküsse mit knusprigem Keksboden und perfekter Schokoladenglasur – mit Sicherheit der Renner auf dem Kuchenbuffet.

 

Diese Woche war einiges los bei uns. Andy hatte nämlich Geburtstag. Und einen Runden noch dazu. 30 Jahre alt ist mein lieber Schatz geworden. Dem Anlass entsprechend wurde natürlich ordentlich gefeiert. Mit all unseren Freunden und der ganzen Familie. Natürlich gab es neben einer ordentlichen Brotzeit auch ein riesiges Kuchenbuffet – so ist das nunmal wenn man mit einer leidenschaftlichen Bäckerin liiert ist 😉

Unter anderem gab es diese super tollen Schokoküsse. Die Idee Schokoküsse selber zu machen hatte ich ehrlich gesagt schon länger. Ich mag die nämlich wirklich gerne. Und weil der Anlass so gut gepasst hat, hab ich es einfach mal ausprobiert und es hat sich wirklich gelohnt. 1. sind die Schokoküsse wirklich wirklich lecker und 2. auch noch absolut unkompliziert in der Herstellung!

Weiterlesen