Backen wir die Profis – 5 Tipps zum Backen wunderschöner und super leckerer Torten

backen wie die profis

Bald ist es so weit, Heisse Himbeeren wird zwei Jahre alt und das muss natürlich ordentlich gefeiert werden. Seit Wochen überlege ich schon, wie der Anlass gebührend auf dem Blog gewürdigt wird. Mittlerweile ist die Entscheidung gefallen. Wir feiern mit einer Torte und zwar am Sonntag. Aber, es wird nicht irgendeine Torte, sondern eben eine Torte zum zweiten Geburtstag von Heisse Himbeeren und dementsprechend viel Planung bedarf die ganze Angelegenheit. Vorbereitung und Planung braucht aber im Endeffekt jede Torte, ganz egal ob sie für den Sonntagskaffee oder einen runden Geburtstag gedacht ist. Und deswegen verrate ich Euch heute, meine 5 Tipps zum Torte backen mit denen ihr garantiert stressfrei und mit viel Freude den Schneebesen schwingt und wie backen wie die Profis garnicht so schwierig ist.

backen wie die profis

Plant genug Zeit ein

Backen ist in den allermeisten Fällen mit viel Zeit und vor allem mit viel Wartezeit verbunden. Wenn Ihr also eine Torte für einen speziellen Anlass wie einen Geburtstag, ein Jubiläum oder vielleicht sogar für eine Hochzeit backen möchtet, ist es wichtig früh genug anzufangen und Wartezeiten zum Kühlen der Torte oder zum Aushärten der Dekoration frühzeitig einzuplanen.

Überhaupt ist ein Zeitplan bei größeren Backprojekten Gold wert. Ihr könnt also nichts vergessen und seit super vorbereitet. Ich schreibe vor größeren Backprojekten normalerweise einen Zeitplan, vom Einkaufen bis zum Anschneiden. Der sieht normalerweise in Etwa so aus:

Tag 1: Einkaufen und Kuchenböden Backen

Tag 2: Füllung vorbereiten, Böden zuschneiden, tränken und die Torte füllen.

Tag 3: Torte mit Krümelschicht und finaler Schicht einstreichen und dekorieren. Und natürlich das Essen nicht vergessen.

Weiterlesen