Schoko Beeren Törtchen – verfeinert mit Lebkuchengewürz und gefüllt mit einer leckeren Vanille Creme

Halli Hallo meine Lieben. Ein frohes neues Jahr wünsche ich Euch und ganz herzlich willkommen zum ersten Blogbeitrag im neuen Jahr. 2018 – das neue Jahrtausend ist jetzt sozusagen volljährig. Was das Jahr für mich und auch für den Blog neues bringt wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen. Ich freue mich auf jeden Fall schon riesig auf ein ganzes Jahr voller toller Herausforderungen. Eines kann ich Euch aber auf jeden Fall versprechen, es wird ganz viel Kuchen geben. Los gehts deswegen mit diesem mega leckeren Schoko Beeren Törtchen.

Das Törtchen gab es bei uns schon vor einiger Zeit. Es war nämlich der Geburtstagskuchen für meinen lieben Papa. Der ist nämlich kurz vor Weihnachten 60 geworden und das musste natürlich ordentlich gefeiert werden. Nach einem ausgedehnten Geburtstagsfrühstück gab es am Nachmittag dann dieses feine Törtchen und Abends waren wir essen. Entspannt und sehr gemütlich. So wie ein perfekter Geburtstag sein soll.

Weiterlesen

Cheesecake Brownies mit fruchtigen Himbeeren

 Saftige, schokoladige Brownies, durchzogen mit frischen Cheesecake Swirls und fruchtigen Himbeeren

Cheesecake Brownies

Hallo Ihr Lieben, genießt Ihr auch das wunderbare Wetter heute? Ich freue mich so sehr, dass endlich schönes Wetter ist und der Winter sich verabschiedet hat. Ich muss zugeben, dass ich nicht wirklich der Herbst und Winter Typ bin sondern Frühling und Sommer ganz klar vorziehe. Den Frühling finde ich sogar fast am schönsten, weil es noch nicht so heiß ist, die Tage länger werden und die jungen Blätter an den Bäumen, die ja langsam zu sprießen beginnen, dieses tolle frische Grün haben.

Cheesecake Brownies

Außerdem beginnt für mich, als passionierte Hobbybäckerin und leidenschaftliche Köchin auch endlich wieder die Zeit der fischen Zutaten. Denn so toll Kürbis, Kohl und Ko. auch sind, an frische Beere und Salat aus dem eigenen Garten kommen sie einfach nicht heran.

Cheesecake Brownies

Neulich hatte ich (wie so oft) Lust auf Schokolade und ganz speziell auf Brownies. Weil es aber im Moment so wunderbar frühlingshaft ist, habe ich beschlossen meinen Brownies eine schön frühlingshafte Note zu verleihen. Und so sind die Cheesecake Swirl Brownies mit fruchtigen Himbeeren entstanden. Diese Brownies sind absolut perfekt, weil die cremige Cheesecake Masse den schokoladig süßen Brownies eine milde Frische verleiht. Die Himbeeren perfektionieren dann mit Ihrer fruchtigen Säure die Brownies. Ich finde sie sogar noch toller als die ohnehin schon grandiosen ultimativen Schokobrownies. 😉

Weiterlesen

Kleine Himbeertorte mit Herzchen

Saftige Himbeertorte mit Himbeer-Frischkäse Creme und einer 💗himbeerherzigen💗 Überraschung.

Himbeertorte

Na, lasst Ihr es am Faschingswochenende richtig schön krachen? Vielleicht sogar mit den verkleideten Einhorn Cupcakes von letzter Woche? Fasching hat uns zwar im Moment noch fest im Griff, aber nächstes Wochenende steht ja dann auch schon wieder das ultimative Fest der Verliebten ins Haus. Wovon ich spreche? Ja natürlich, vom Valentinstag der wie jedes Jahr am 14. Februar zelebriert wird. Himbeertorte

Jetzt könnte man zum Valentinstag ja ganz obligatorisch Blumen und Pralinen verschenken. Aber wie wäre es zur Abwechslung denn mit was selbst gemachtem? Diese Geschenke kommen ja ganz besonders von Herzen und erfreuen sich deswegen beim Beschenkten aller größter Beliebtheit. Deswegen habe ich heute diese super süße kleine Himbeer-Schokoladentorte mit einem kleinen Himbeerherz als Überraschung für Euch. Über diese kleine Torte wird sich Euer Liebster oder Eure Liebste (an dieser Stelle auch ein herzliches Hallo an alle männlichen Leser) sicherlich riesig freuen.
Weiterlesen

New York Cheesecake mit Himbeeren

Kühler, cemiger Käsekuchen auf einem leckeren Krümelboden mit frisch-fruchtigen Himbeeren – Der Star zum Sonntagskaffee 

New York Cheesecake mit Himbeeren

Ich war noch niemals in New York – das hat schon Udo Jürgens vor vielen Jahren gesungen. Ist ja mittlerweile sogar ein Musical draus geworden (das ich übrigens auch unbedingt noch sehen möchte!) Tatsächlich war ich im wahren Leben wirklich noch niemals in New York. Ich war auch noch niemals auf Hawaii  und  bin auch nie zerrissenen Jeans durch San Francisco gegangen. Aber das ist eine andere Geschichte. Heute dreht sich hier bei HeisseHimbeeren alles um New York. Um ganz präzise zu sein um einen Ehrenbürger der Stadt der schon sehr viel rumgekommen ist. Um den New York Cheesecake nämlich, oder eher um mein Rezept für einen New York Style Cheesecake.

Cheesecake mit Himbeeren

Da ich nämlich wie schon gesagt selber noch nie in New York war, kann ich nichts dazu sagen wie so ein Cheesecake denn nun in New York selber schmeckt. Aber nachdem ich unzählige Rezepte gelesen und ausprobiert habe, kann ich Euch verraten was für mich den perfekten New York Cheesecake ausmacht. Erstens: In meinen New York Cheesecake verirrt sich ganz bestimmt kein Quark. Sowas kennen die Amerikaner nämlich garnicht bzw. kriegt man dort nicht und wenn dann nur sehr schwer. Also, Quark im Käsekuchen gerne, aber nich im New York Cheesecake. Der gehört schon viel eher in einen schönen deutschen Käsekuchen wie bei Oma. Auch ganz großes Kino! Übrigens, hier auf dem Blog gibt es mittlerweile eine ganze Cheesecake Sammlung 🙂 

Weiterlesen

Baked Alaska alias „Die flambierte Eisbombe“

Baked Alaska, was ist das eigentlich? Genau das zeige ich Euch diese Woche hier im Video meine Lieben. Was so super modern klingt, ist nämlich eine super leckere flambiere Eisbombe mit der ihr sicherlich ordentlich Eindruck bei Euren Freunden schinden könnt 🙂

Halloween ist gerade erst vorbei, die Schoko Spinnen und Gummiwürmer sind noch nicht verspeist und schon kommt das nächste große Fest langsam aber sicher um die Ecke. Genauso wie im Alltag, macht sich auch in den Supermärkten die Weihnachtsstimmung breit und Lebkuchen, Schoko Nikoläuse und Co. warten nur darauf gekauft und verspeist zu werden.

Weihnachten, das ist für mich immer die Zeit für Freude und Familie, lange Abende mit gutem Essen, großartigen Gesprächen und öfter auch einem leckeren Dessert.

Deswegen gibt’s hier auf dem Blog in den nächsten Wochen das ein oder andere Rezept, das sich perfekt als Dessert für viele Personen eignet, alles kann vorbereitet werden und wenn es dann soweit ist, habt Ihr nur noch Euren großen Auftritt und keinen Stress. Versprochen. Los gehts heute mit dieser großartigen Eisbombe, alias Baked Alaska mit Nougat Nuss Boden und Himbeereis.

Weiterlesen