Waffelrezept

Waffeln – Grundrezept für den absoluten Frühstücksklassiker

Na, genießt Du gerade das schöne Wetter? Vielleicht hast Du ja morgen am Brückentag sogar frei und dadurch ein richtig langes Wochenende? Für mich gehts morgen ins Büro. Allerdings hatte ich den Freitag unfreiwillig frei. Mich hat nämlich eine Mandelentzündung erwischt und vorläufig kaltgestellt. Dementsprechend war bei mir auch nicht viel mit spannendem Wochenende, sondern mehr so Tee, viel Schlafen und Wollsocken angesagt.

Hilft alles nix, da muss man durch! Und mittlerweile gehts auch schon deutlich besser und bis in zwei Wochen bin ich auf jeden Fall wieder super fit. Da steht nämlich innerhalb einer Woche Vatertag und Muttertag auf dem Programm. Viel zu tun für all die Backbegeisterten da draußen die Mama und Papa eine Freude machen wollen. Wie wäre zum Beispiel mit keine Herzkuchen? Oder doch lieber ein Erdbeerkuchen? Eine Superidee ist auch immer ein selbst gemachtes Frühstück. Mit Obstsalat, Kaffee, frisch gepresstem Orangensaft und Waffeln. Womit wir auch gleich beim Thema für heute wären.

Weiterlesen

Yule Log

Yule Log mit Schokoladencreme und leckerem Mandarinen Curd

Yule Log

Yule Log, Bûche de Noël, oder auch Weihnachtsscheit. Das bezeichnet eigentlich die Tradition am Heiligen Abend ein geweihtes Holzscheit ins Kaminfeuer zu legen. Die Asche wird im Anschluss auf den Feldern verstreut und die Reste des Holzscheits gilt aus Glücksbringer. Warum ich Euch das erzähle? Weil das erstens ein sehr schöner Brauch ist wie ich finde und, weil das zweitens die eigentliche Herkunft des Namen unseres wunderschönen Kuchens ist.

Yule Log

Wir haben es aber heute nicht mit einem echten Holzscheit zu tun, sondern vielmehr mit einer essbaren Variante. Und einer sehr leckeren noch dazu. Bis vor ein paar Jahren kannte ich den Yule Log eigentlich gar nicht. Besser gesagt hatte ich noch nie einen gegessen. Aus diversen Videos, Rezepte und Co. wusste ich schon, dass es besonders im Englischsprachigen und französischen Raum ein bekannter Brauch ist zu Weihnachten ein Holzscheit zu backen. Bis dann vor ein paar Jahren unsere Liebe Nachbarin einen solchen Yule Log zur Silvesterparty mitgebracht hat. Seitdem wollte ich auch unbedingt mal einen backen.

Weiterlesen

Schokokuchen

Torta Caprese – saftiger Schokokuchen auf Italienisch

Ein unglaublich saftiger Schokoladenkuchen mit echter Schokolade, Mandeln und ganz ohne Mehl – ein echter italienischer Klassiker.

saftiger schokokuchen

Ciao meine lieben 😊 ich melde mich heute aus dem wunderschönen Rom, wo ich die letzten Tage einen wunderbaren Kurzurlaub verbringen durfte. Heute Abend gehts dann auch schon wieder nach Hause ins schöne München. Mehr Bilder, Reiseberichte und Co gibt’s im Laufe der nächsten Woche auf Instagram, Facebook und Twitter. Nachdem ich die vergangenen 8 Wochen mehr oder weniger im Winterschlaf mit meiner Bachelorarbeit verbracht habe, war ein Urlaub dringend nötig. Einfach mal die Seele baumeln lassen, gut essen und fremde Luft schnuppern.

saftiger schokokuchen

Und nachdem ich als bekennender Foodie nun mal Italien mit all den grandiosen Leckereien wie Pizza, Pasta und Tiramisu über alles liebe, haben wir uns entschieden den Italienern mal wieder einen Besuch abzustatten. Den Römern um genau zu sein. Der Frühling ist nämlich die optimale Jahreszeit für Städtereisen. Es ist noch nicht so heiß, dass man kaum einen Fuß vor den anderen setzen mag, aber dennoch schon warm und sonnig genug, Nachmittags in kleinen Straßenkaffees zu sitzen und ein Stück Kuchen oder ein anderes Gebäck zum Kaffee zu genießen.

Weiterlesen

Rhabarberkuchen mit Streuseln

Knuspriger Rhabarberkuchen mit Streuseln

Fruchtig Rhabarberkuchen auf einem leckeren Teig mit knusprigen Streuseln – Der perfekte Kuchen für den Frühsommer aus nur 7 Zutaten. 

Rhabarberkuchen

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe Euch gehts gut? Bei mir ist in der letzten Woche so viel passiert, ich weiß garnicht so ich anfangen soll… Also erst einmal das aller wichtigste: ENDLICH IST SOMMER! Ich freu mich so, dass es draußen endlich schön warm ist! Passend zum Thema Sommer ist in dieser Woche unsere Blogparade zum Thema „Gesund & Lecker für jeden Tag“ gestartet. Diejenigen, die mir auf Facebook folgen, haben vielleicht schon mitbekommen, was es damit auf sich hat. Unter diesem Motto wird es in den nächsten Woche jeden Tag ein Rezept für einen tollen Salat geben – immer auf einem anderen Blog. Wenn ihr mehr erfahren wollt, schaut einfach auf meiner Facebook Seite vorbei. Mein Beitrag kommt in 3 Wochen und so viel kann ich schon verraten, Salat und Back Blog passen sehr wohl zusammen ;)

Rhabarberkuchen

Auch in unserem neuen Zuhause geht es voran. Diese Woche sind endlich die neuen Fenster für die Küche gekommen und der Boden im Wohnzimmer ist auch fertig geworden. Langsam aber sicher lichten sich die Baustellen und unsere neues Zuhause nimmt Gestalt an. In unserem Garten wächst übrigens allerhand leckeres Obst und Gemüse. Unter anderem auch Rhabarber den ich absolut klasse finde und der für mich immer – genauso wie Erdbeeren – den Sommer einläutet.

Rhabarberkuchen

Und bei Rhabarber wären wir auch schon beim Rezept von heute. Ich zeige Euch heute nämlich wie Ihr aus nur 7 Zutaten und mit sehr wenig Zeitaufwand den leckersten Rhabarberkuchen backen könnt. Das Rezept eignet sich auch ganz wunderbar wenn spontan Besuch vor der Tür steht oder wenn Ihr bei diesem tollen Wetter einen schnellen Kuchen zum Picknick im Park backen wollt. Und das schönste: Der Kuchen schmeckt nicht nur herrlich, sondern ist auch für jeden Backanfänger großartig geeignet!

Weiterlesen

Trüffel Pralinen

Beschwipste Cognac Trüffel

Handgemachte Pralinen mit einer cremigen Cognac Trüffel Füllung und einem Mantel aus knackiger Schokolade

Cognac_Trüffel-17

Hallo Ihr Lieben, hattet Ihr ein schönes Wochenende? Leider ist das Wetter ja im Moment, typisch April, recht wechselhaft und der richtige Frühling lässt sich im Moment noch etwas Bitten. Und was macht bei dem Wetter bessere Laune als Schokolade und Pralinen?

Cognac_Trüffel-18

Genau deswegen habe ich Pralinen gemacht. Habt Ihr schon meine leckeren Glühweintrüffel getestet, die ich im Dezember gemacht habe? Dieses mal ist es meine Interpretation eines Klassikers aus der Pralinentheke: es gibt nämlich beschwipste Cognac Trüffel mit einem Hauch Goldstaub. Die passen wunderbar zu einem Espresso, einer schönen Tasse Tee, oder allem was man sonst so zum Sonntagskaffee trinken kann und sind ein tolles, edles Geschenk, das von Herzen kommt und bestimmt jeden Beschenkten freut.

Weiterlesen