Weihnachtliche Macarons

Knusprig zarte Macarons gefüllt mit einer leckeren weihnachtlich wunderbaren Marzipanfüllung.
 Macarons

Einen wunderschönen 2. Advent wünsch ich Euch meine Lieben! Wie schnell die Zeit vergeht … In nicht mal 3 Wochen ist schon Weihnachten und der Kalender bis zum Jahresende füllt sich immer mehr. Letzte Woche habe ich – welch vermessene Idee – noch einen Termin beim Friseur meines Vertrauens vor Weihnachten vereinbaren wollen. Und musste zu meiner Überraschung feststellen, dass die nichts mehr frei hatte. Absolut nichts mehr. Und zwar von jetzt an bis in neue Jahr … Naja, hilft ja nix, jetzt probiere ich halt mal einen neuen Friseur aus … Wir werden sehen was draus wird …

Macarons

Wie laufen die Weihnachtsvorbereitungen bei Euch? Habt Ihr schon fleißig dekoriert und gebacken? Bei uns hier sieht es wie jedes Jahr aus, wie in der Werkstatt des Christkinds höchst persönlich (oder des Weihnachtsmannes – was da am Heiligen Abend die Päckchen bringt, unterliegt ja regionalen Schwankungen). Im Garten steht ein Christbaum und Rentiere und der Eingang von unserem Zuhause erstrahlt ebenfalls in weihnachtlichen Glanz und ist mit diversen Lichterketten und Tannengirlanden behängt.

Weiterlesen

Silvester Glücksschwein

Niedlichen Marzipanschweine die nicht nur Glück bringen sondern auch lecker schmecken

Glücksschwein

Ich hoffe Ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest und konntet die Feiertage genießen! Andy und ich haben die Feiertage im Kreis der Familie verbracht und die Zeit wie immer sehr genossen. Bis Silvester wird es jetzt etwas ruhiger und ich genieße es sehr, ein paar Tage frei zu haben.

GlücksschweinAn Silvester sind wir dieses Jahr bei meinen Eltern und feiern da mit den Nachbarn. Das klingt jetzt vielleicht total unspektakulär, ich bin aber kein großer Fan von großen Silvesterpartys weil man meistens viel zu viel Geld für schlechtes Essen bezahlt und die Erwartungen an den Abend dann doch nicht erfüllt werden.

Ich wollte für unsere kleine Silvesterfeier unbedingt etwas ausgefallenes machen. Und als ich neulich so durch unseren Supermarkt gelaufen bin sind mir die super niedlichen Silvester Glücksschweinchen aufgefallen, die im Moment überall in den Regalen stehen. Da dachte ich mir, dass es ja eine schöne Idee wäre die Schweinchen für dieses Silvester selber zu machen. Das ist definitiv etwas sehr persönliches über das sich jeder Gast freut und es macht riesig Spaß die kleinen Kerlchen selber zu machen.
GlücksschweinAlso gesagt getan! Um die Schweinchen noch ein bisschen niedlicher zu machen, habe ich mir überlegt für die männlichen Gäste Glücksschweinchen mit kleinen Zylindern und für die Frauen welche mit einer kleinen Schleife zu machen.

Alle Zutaten die man für die Schweinchen braucht gibt es übrigens im gut sortierten Supermarkt in der Backabteilung. Ihr müsst euch also keine Sorgen machen, dass Ihr irgendwas einkaufen müsst, das es nur Online oder im Spezialgeschäft zu kaufen gibt.

Weiterlesen

Marzipan Schoko Cupcakes

Fluffige Marzipan Cupcakes mit einem herrlich lockeren Schokofrosting

Schoko Cupcakes

 

Na, seid Ihr schon mitten in den Vorbereitungen für die Adventszeit? Bei mir muss das alles leider Uni-Bedingt noch eine Woche warten… Um mir und Euch das Wochenende zu versüßen, habe ich heuteSchokoladen Cupcakes Marzipan Cupcakes mit Schoko Frosting für Euch. Dieses vorweihnachtliche Rezept lässt bestimmt die Herzen aller Cupcake-Liebhaber unter Euch höher schlagen. Und das Beste: Es ist Schokolade mit dabei!

Diese Marzipan-Schoko-Cupcakes, gehören im Moment zu meinen absoluten Lieblingsrezepten. Die Cupcakes sind herrlich luftig locker und schmecken dezent nach Marzipan. Und das Schokofrosting dazu ist einfach unschlagbar.

 

Weiterlesen

Bratapfel mit Marzipan

Ein Warmer Bratapfel Frisch aus dem Ofen mit einer tollen Marzipan Füllung auf kühler Vanillesoße

Bratapfel mit Marizipan

Zu allererst wünsche ich Euch allen einen wunderschönen ersten Advent! Ich hoffe, Ihr verbringt das Adventswochenende mit Euren Lieben und genießt die weihnachtliche Stimmung!Adventskranz

Wir hatten heute ein wunderschönes Adventsfrühstück und haben natürlich auch die erste Kerze an unserem Adventskranz angezündet. Den Adventskranz mache ich jedes Jahr gemeinsam mit meinem Papa. Seitdem ich zuhause ausgezogen bin, hat sich das zu einer neuen Weihnachtstradition entwickelt.

Nachdem sich bei mir langsam aber sicher auch der Stress in der Uni wieder auf ein Normalmaß eingependelt hat, habe ich jetzt endlich Zeit so richtig mit den Weihnachtsvorbereitungen zu beginnen! Ich freue mich schon riesig darauf Geschenke einzukaufen, einen Christbaum auszusuchen und auf den Christkindlmarkt zu gehen!

Zur Einstimmung auf die „Staade Zeit“ (stille Zeit) wie man hier bei uns in Bayern sagt habe ich heute Rezept Bratapfelleckere Bratäpfel für Euch. Ich finde Bratäpfel toll, weil sie sich wunderbar als Dessert eignen und nicht so schwer sind wie die meisten anderen Dinge, die es jetzt in der Adventszeit gibt. Außerdem lassen sie sich wunderbar vorbereiten und brauchen bei der Zubereitung nicht viel Aufmerksamkeit. Man kann sie einfach in den Ofen stellen, und 30 Minuten später ist das perfekte Adventsdessert auch schon fertig!

Was ich am Bratapfel außerdem sehr toll finde, ist, dass man ihn ganz nach Belieben füllen kann. Ich habe es für dieses Rezept ganz klassisch gehalten. In den nächsten Jahren zeige ich Euch aber bestimmt auch noch die ein oder andere exotischere Varianten meiner Bratäpfel. Aber trotz allem, ich finde, es geht nichts über den Klassiker.

Weiterlesen

Marzipan selber machen

Leckeres Marzipan aus zart gerösteten Mandeln mit einem Hauch Rosenwasser.

Marzipan selber machen

🎼It’s beginning to look a lot like Christmas…🎶
Seit letzter Woche ist es amtlich: Wir bewegen uns mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Neben den üblichen Lebkuchen, die es ja schon seit einigen Monaten wieder zu kaufen gibt, stehen jetzt auch Schokonikoläuse und diverse Weihnachtsdeko in den Läden. Mich freut das riesig, weil Weihnachten mit Abstand meine liebste Zeit im Jahr ist. Für mich gibt es nichts schöneres, als an den Adventswochenenden mit meiner Familie zusammen ein großes Adventsfrühstück zu machen oder mit Freunden über den Christkindlmarkt zu schlendern.

Marzipan RezeptNachdem es stand heute weniger als 6 Wochen bis Weihnachten sind, ist es also höchste Zeit, mit dem Vorbereitungen für Weihnachten zu beginnen. Und deswegen wird es ab sofort weihnachtlich hier bei
HeisseHimbeeren!

Und los geht es heute mit dem besten selbstgemachtem Marzipan. Für mich gehört Marzipan zu Weihnachten wie Schokonikoläuse, selbst gebackene Plätzchen, Glühwein und natürlich Lebkuchen! Außerdem schmeckt so ein Bratapfel zum Beispiel auch viel besser mit ein bisschen Marizpan drin. Da passt es natürlich wunderbar, dass Andy Marzipan liebt. Und um ihm eine Freude zu machen und weil ich finde, dass Selbstgemachtes immer besser ist als Gekauftes, habe ich mich an selbstgemachtem Marzipan versucht. Und zu meiner Überraschung festgestellt, dass wirklich ganz einfach ist!

 

Weiterlesen