Sommerlicher Salat mit Mango und Kichererbsen

Sommerlicher Salat mit Mango und Kichererbsen

An heißen Sommertagen gibt es nichts Leckeres als einen frischen, sommerlichen Salat. Dieser hier enthält Baby Spinat, Blaubeeren, Mango, gebratene Kichererbsen und Feta. Mit einem leckeren Dressing auf Zitronensaft und Olivenöl ist dieser Salat eine echte Vitaminbombe und einfach nur unglaublich lecker.

Sommerlicher Salat

Happy Sommeranfang :) heute ist der längste Tag des Jahres, vielerorts gibt es Sonnwendfeuer und bei uns wird Geburtstag gefeiert. Ich werde heute 26 und freue mich schon riesig auf einen tollen Abend mit Freunden und Familie. Gerade steht ein großer Topf Bolognese Sauce auf dem Herd und köchelt vor sich hin. Fürs Abendessen ist also schon mal gesorgt :)

Sommerlicher Salat

Geburtstagskuchen gab es vorhin von meiner Mama. Meine heiß geliebte Quark Sahne Torte. Sooo lecker! Am Geburtstag darf man sich ruhig man bebacken lassen, finde ich :) eigentlich ist für mich seit heute Mittag auch schon Wochenende. Für mich steht ab morgen nämlich ein vollgepacktes Koch- und Back Wochenende an. Bestimmt ist auch wieder der ein oder andere Salat dabei.

Sommerlicher Salat

Ich bin ein absoluter Salat Fan. Und zwar nicht, weil man Grünzeug essen soll (soll man zwar, aber es muss ja deswegen nicht langweilig sein), sondern weil Salat wirklich absolut lecker sein kann, wenn man es richtig macht. Ich esse also Salat nie, weil ich muss oder soll, sondern einfach, weil ich Appetit darauf habe und mir der Sinn danach steht. Salat ist bei mir einfach nie langweilig, sondern immer mega lecker und spannend.

Sommerlicher Salat

Deswegen gibt’s heute ein tolles Salat-Rezept für Dich. Mit Wildkräutern, Babyspinat, gebratenen Kichererbsen, Mango, Heidelbeeren, Feta und ein paar Oliven. Die Oliven kannst Du auch jederzeit weglassen, wenn Du keine magst. Mit einem leckeren Dressing aus Zitronensaft und Oliven ist der Salat unglaublich lecker und der perfekte sommerliche Salat. Egal ob als Beilage zum Grillen oder auch als Hauptgericht zum Mittagessen im Büro oder ein leichtes Abendessen.

Sommerlicher Salat

Das Beste an unserem heutigen Salat ist übrigens, dass er in unter 10 Minuten zubereitet ist und sich super vorbereiten lässt. Die Kichererbsen werden kurz in der Pfanne mit etwas Knoblauch, etwas Chili, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Koriander Samen gebraten. In der Zwischenzeit kannst Du die Mango schälen und würfeln. In einer Schüssel mischst Du dann die Wildkräuter und den Babyspinat. Darauf kommen die Mangowürfel, einige Blaubeeren und die gebratenen Kichererbsen. Etwas Feta und die Oliven drüber und mit dem leckeren Dressing übergießen. Fertig ist der perfekte sommerliche Salat.

Sommerlicher Salat

Wenn Du den Salat vorbereiten möchtest gibst Du auch einfach alle Zutaten außer dem Dressing in eine Schüssel. Das Dressing transportierst Du am besten Separat und gibst es erst kurz vor dem Verzehr auf den Salat. Dadurch bleibt alles schön frisch und knackig.

Orientalisch-Sommerlicher Salat mit Blaubeeren, Mango und gebratenen Kichererbsen
Rate this recipe
1 ratings

Yield: 2 Portionen

Sommerlicher Salat mit Mango und Kichererbsen

Zutaten

    Für die Kichererbsen:
  • 150 g Kichererbsen, gekocht aus der Dose oder dem Glas
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 mittelscharfe Chili
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/4 TL gemahlene Koriandersamen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
    Für den Salat:
  • 100 g gemischter Wildkräuter Salat oder Pflücksalat
  • 50 g Babyspinat
  • 1 Mango
  • 100 g Blaubeeren
  • 150 g Fetakäse
  • 10 Oliven
    Für das Dressing:
  • 75 ml gutes Olivenöl
  • 25 ml Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Anleitung

  1. Die Kichererbsen abgießen und in einer kleinen Pfanne das Öl erhitzen. Die Knoblauchzehen vierteln und die Chili in Ringe schneiden. Knoblauch, Chili und die übrigen Gewürze zusammen mit den Kichererbsen in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kurz anrösten.
  2. In der Zwischenzeit die Mango schälen, vom Kern lösen und in Würfel schneiden. Den Salat waschen und trocknen. In eine Schüssel geben. Mangowürfel, Blaubeeren und Oliven dazu geben. Dann die gerösteten Kichererbsen darüber verteilen. Vorher kann der Knoblauch wieder entfernt werden.
  3. Dann den Fetakäse zwischen den Fingern zerbröseln und ebenfalls auf dem Salat verteilen.
  4. Olivenöl, Zitronensaft und Salz und Pfeffer vermischen und über den Salat geben und direkt servieren.

Wenn Du den Salat vorbereiten möchtest, das Dressing einfach separat lagern und erst Kurz vor dem Servieren über den Salat geben. Den Salat ansonsten bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

https://heissehimbeeren.com/orientalisch-sommerlicher-salat-mit-blaubeeren-mango-und-gebratenen-kichererbsen/

Sommerlicher Salat

Wenn Du meinen orientalisch-sommerlichen Salat ausprobierst, freue ich mich riesig über Dein Feedback in den Kommentaren und ein Foto Deiner Kreation auf Instagram oder Twitter unter #heissehimbeeren.

Sommerlicher Salat

Eis selber machen

Es ist Zeit für Eis – erfrischendes Mango Himbeereis selber machen ganz ohne Eismaschine in drei Minuten

himbeereis selber machen

Halli Hallo meine Lieben. Ich bin jetzt mal ganz ehrlich – also nicht dass ich das sonst nicht wäre – aber diese Woche hatte ich keine Lust zu backen. Es war einfach zu heiß und überhaupt ist ein Kuchen und Co ja wirklich nicht das einzige was die weite Welt des Desserts so zu bieten hat. Da gibt’s nämlich auch noch Eis. Und was gibt es im Sommer besseres als ein richtig leckeres Eis?

himbeereis selber machen

Am besten schmeckt das natürlich selbst gemacht. Natürlich kann man Eis auch mit Hilfe einer Eismaschine machen, wie mein selbstgerechtes Vanilleeis zum Beispiel aber manchmal darf es auch spontan und wirklich unkompliziert sein. Weil ich aber gerade den Braun MultiQuick 9 für Euch testen darf, zeige ich Euch heute wie Ihr mit nur drei Zutaten super leckeres Eis in weniger als 3 Minuten zubereiten könnt.

Weiterlesen

Biskuitrolle

Schoko Biskuitrolle mit Sahne und herbstlichen Zimt-Pflaumen gefüllt

biskuitrolle

Halli Hallo meine Lieben, ich hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende? Bei uns hier in München hat ja gestern wieder der alljährliche Wiesn Wahnsinn begonnen. Die ganze Stadt steht Kopf und Uber fahren kostet fast dreimal so viel wie normalerweise. Aber, es ist doch immer wieder schön. Auch wir hatten gestern einen langen Wiesnabend und dementsprechend platt bin ich heute.

biskuitrolle

Aber immerhin braucht man bei Dauerregen ja auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn man den Tag auf dem Sofa verbringt :)

Und auch Kuchen essen kann man auf dem Sofa ganz wunderbar. Zum Beispiel eine leckere Biskuitrolle. Dazu eine Tasse Kaffee, Tee oder Chai Tea und das Leben könnte schöner nicht sein. Vor allem, wenn man sich dazu eine Folge Game of Thrones genehmigt oder zwei. Ihr seht, bei mir war heute ein absoluter faulenzer Sonntag angesagt. Ich liebe es.

Weiterlesen

Pavlova

Nektarinen Pavlova mit einer frischen Sahne Quark Creme, Thymian und Honig

pavlova

Habt Ihr schon mein erstes Backvideo gesehen? Am Donnerstag war es soweit und das erste Video aus meiner neuen Reihe „Backen für Freunde“ ist live gegangen. Ab sofort gibt es übrigens jeden Donnerstag ein neues Video zum Thema „Backen für Freunde“ auf dem YouTube Kanal für euch. Alle Videos und Rezepte findet Ihr natürlich auch auf dem Blog. Nächste Woche gibt’s übrigens ein Video zum zweiten Lieblingsrezept von Euch auf dem Blog. Was es wird? Erfahrt Ihr am Donnerstag :)

pavlova

Heute gibt’s aber natürlich auch wieder ein tolles Backwerk. Eines der eher spontanen Natur sogar. Ich war nämlich beim Einkaufen und es gab ganz wunderbare frische Nektarinen. Sind ja ehrlich gesagt sowieso eines meiner Lieblingsfrüchte und deswegen dachte ich mir, ein Rezept mit Nektarinen muss her. Und weil ich auch schon lange mal wieder eine Pavlova backen wollte, gibt es heute genau das, eine Nektarinen-Pavlova.

Weiterlesen

Rosen Cupcakes

Pistazien Rosen Cupcakes mit echten Rosenblättern – Rosen Muffins mit dem Geschmack des Orients verpackt in einem rosa Cupcake

rosen muffin

Halli Hallo meine Lieben :) Ich bin wieder daheim. Vor genau einer Woche habe ich das heiße Wüstenklima von Tel Aviv wieder gegen den deutschen Spätsommer, der seit drei Tagen eher ein Frühherbst ist eingetauscht. Im Gepäck viele tolle Fotos, wunderbare Erinnerungen und ganz viel Keramik. Ich geb’s zu, ich habe eine kleine Schwäche für Hand-getöpferte Schüsseln, Tassen und Co. und die fährt auch jedes mal mit in den Urlaub. Übrigens, mehr über meine Reise erfahrt Ihr am Dienstag hier auf dem Blog. Dann gibt’s einen ausführlichen Reisebericht von mir.

rosen muffin

Auch viele tolle Gerüche und Geschmäcker sind mit mir nach Hause geflogen. Und nach unzähligen Baklava, frisch gepressten Fruchtsäften und kiloweise Hummus, gibts heute das erste Rezept das von meiner Reise in den Orient inspiriert ist. Denn kurz gesagt, Israels Süßigkeiten schmecken unfassbar lecker und fast immer nach Pistazien und Rose. Genau deswegen zeige ich Euch heute mein Rezept für Pistazien Rosen Cupcakes. Für ein bisschen Orient Urlaubsfeeling zum nachbacken quasi.

Weiterlesen