Pralinen selber machen mit Geschenkbox (Rezept & Video)

Du willst einem besonderen Menschen eine Freude machen? Wie wäre es mit selbstgemachten Pralinen? In diesem Video zeige ich Dir wie.

Ein Valentinstag Pralinen Rezept

Weihnachten ist vorbei und langsam verschwinden auch all die wunderschönen Lichterketten und Dekorationen aus den Vorgärten und Wohnzimmern.

Pralinen selber machen – Schritt für Schritt im Video

Das schenke ich zum Valentinstag

Auch mein Weihnachtsbaum musste gestern das Feld räumen. Das ist aber längst kein Grund um traurig zu sein. Die nächsten großen Events stehen bereits bevor.

Pralinen mit Himbeeren & Rum. Im Handumdrehen selbst gemacht

In gut einem Monat ist zum Beispiel schon wieder Valentinstag. Es wird also höchste Zeit, sich Gedanken zu machen, wie Du diesen Tag gestalten willst. Klassischerweise ist es ja ein Tag der Pärchen.

Für alle Singles muss das aber nicht bedeuten den Tag zu ignorieren und sich unter der Bettdecke zu verkriechen.

Denn eine wichtige Person gibts immer. Egal ob das die beste Freundin, die Schwester, der Bruder oder die Eltern sind. Auch diesen Menschen kannst Du am Valentinstag eine kleine Freude machen.

66 Schokoladige Rezepte. Genial einfach & super lecker!

Erhalte 66 Schokoladen Rezepte für einfach geniale Schokoladen Backwerke. Von leckeren Brownies, über Cookies bis hin zu saftigen Schokoladenkuchen.

    Wir respektieren Deine Privatsphäre. Melde Dich jederzeit ab.

    Am besten funktioniert das, finde ich mich einem Valentinstag Kuchen oder einem anderem selbstgemachten Geschenk.

    Schokolade ist eh immer gut und dementsprechend sind selbstgemachte Pralinen für mich heute das Geschenk der Wahl.

    3 Valentinstags Pralinen. Zwei in Schokolade und eine in Erdbeer

    Das Schöne daran: Die Pralinen schmecken super lecker, zergehen auf der Zunge und sind unendlich vielseitig. Für das Grundrezept brauchst Du genau drei Zutaten.

    Dunkle Schokolade, Sahne und Butter. Diese Mischung alleine schmeckt schon grandios. Mit Gewürzen, Likören oder getrockneten Früchten versetzt sind die Möglichkeiten schier endlos.

    In den vergangenen Jahre habe ich bereits Cake Pops zum Valentinstag oder auch Espresso Pralinen selber gemacht (auf Basis dieses Rezepts).

    Eine Schachtel mit Valentinstag Pralinen. Dahinter steht eine weiter Schachtel verpackt als Geschenk

    Für unsere Valentinstags Pralinen habe ich mich für Rum und gefriergetrocknete Himbeeren entschieden. Der Rum ist absolut optional – auch als reine Himbeer Schoko Pralinen schmecken sie einfach herrlich.

    Die Pralinenmasse wird ganz einfach auf dem Wasserbad geschmolzen. Über Nacht härtet sie im Kühlschrank aus.

    Anschließend formst Du daraus die Pralinen. Gewälze in Himbeerpulver oder Kakaopulver sind die Pralinen im Handumdrehen fertig.

    Mehrere Valentinstag Pralinen als Geschenk verpackt

    Fehlt nur noch die passende Verpackung. Dafür habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen. Eine Pralinenschachtel zum selber basteln. Die Vorlage gibts hier ganz einfach zum Herunterladen.

    Diese druckst Du dann auf ein Stück hübsches, dickes Papier und schneidest die Schachtel aus. Die Laschen klebst Du entsprechend an und schon ist und weniger als 5 Minuten die Pralinenschachtel fertig. Hier gibts die Vorlage zum Download. 

    Wie versprochen gibts natürlich auch die Schritt für Schritt Anleitung.

    Die Anleitung für die Geschenkebox

    Das Rezept habe ich wie immer für Dich zum Nachlesen aufgeschrieben.

    Ich wünsche Dir schon mal einen wunderbaren Valentinstag und freue mich, wenn Du nächste Woche wieder vorbei schaust. Dann gibts nämlich bereits das nächste köstliche Valentinstags Video <3

    Tipp: Du brauchst noch Inspiration für den Valentinstag: Teste mal diese Herz Macarons.

    Wenn Du meine Valentinstags Pralinen mit Himbeeren und Rum ausprobierst, freue ich mich sehr über ein Foto Deiner Leckerei auf Instagram oder Twitter unter #heissehimbeeren.

    Eine Valentinstag Pralinen Rezept Grafik
    Valentinstags Rezept Pralinen in der Schachtel

    Valentinstags Pralinen

    Annelie
    Pralinen mit Himbeeren und Rum gefüllt und im Handumdrehen selbst gemacht.
    5 von 1 Bewertung
    Arbeitszeit 15 Min.
    Gericht Desserts, Festtag, Geschenk, Himbeeren, Pralinen, Schokolade, Valentinstag, Zum Mitnehmen
    Land & Region Deutsch
    Portionen 27
    Kalorien 89 kcal

    Zutaten
      

    Für die Pralinen:

    • 130 ml Sahne
    • 250 g Dunkle Schokolade
    • 50 g Butter
    • 15 g Gefriergetrocknete Himbeeren
    • 40 ml Brauner Rum

    Für die Deko:

    • 4 EL Ungesüßtes Kakaopulver
    • 4 EL Gefriergetrocknete Himbeeren Pulverisiert

    Anleitungen
     

    • Schokolade, und Butter zur Sahne in eine Schüssel geben. Auf dem Wasserbad schmelzen bis sich Schokolade und Butter komplett aufgelöst haben. Rum dazu geben und die Himbeeren darüber zerbröseln. Umrühren und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    • Mit einem Teelöffel ca. walnussgroße Portionen von der Masse abstechen und zwischen den Händen zu Kugeln rollen. (Tip: Küchenrolle oder ein Geschirrtuch bereit legen, damit Du Dir zwischendurch die schokoladigen Hände abwischen kannst)
    • Kakaopulver und Himbeerpulver in zwei getrennte, tiefen Teller mischen und die Kugeln darin rollen, bis sie komplett ummantelt sind.
    • Die Kugeln sollten bis zum Verzehr an einem kühlen Ort aufbewahrt werden.

    Video

    Das schenke ich zum Valentinstag
    Du hast das Rezept ausprobiert?Bewerte das Rezept. Teile Deine Erfahrung :)

    Heisse Himbeeren Newsletter

    ✓ 15 Minuten Rezepte ✓ E-Books ✓ Weihnachtsbäckerei

      Wir respektieren Deine Privatsphäre. Melde Dich jederzeit ab.

      1 Kommentar zu „Pralinen selber machen mit Geschenkbox (Rezept & Video)“

      Kommentar verfassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezeptbewertung