Leckere Waffeltorte in 30 Minuten ohne Backen

Letzte Woche gab es ja schon mein leckeres Waffelrezept, mit allem was Du für ein Grundrezept benötigst. Und diese leckeren Waffeln kann man nicht nur pur essen, sondern auch einen tollen Kuchen daraus machen.

Eine Waffeltorte mit Erdbeeren auf einem schwarzen Teller

Die Torte könnte nicht unkomplizierter sein

Eine Arbeitsreiche Woche liegt hinter mir. Nach einem Samstag im Büro habe ich heute ein bisschen Zeit, im Garten zu sitzen, dem Vogelgezwitscher zu lauschen und einfach ein bisschen die Seele baumeln zu lassen.

66 Schokoladige Rezepte. Genial einfach & super lecker!

Erhalte 66 Schokoladen Rezepte für einfach geniale Schokoladen Backwerke. Von leckeren Brownies, über Cookies bis hin zu saftigen Schokoladenkuchen.

    Wir respektieren Deine Privatsphäre. Melde Dich jederzeit ab.

    Heute Morgen waren wir schon lange mit dem Hund draußen und insgesamt ist bei uns heute ein ganz entspannter Sonntag angesagt.

    Dementsprechend gibt’s heute auch ein Rezept für eine ganze entspannte Torte. Die aber trotzdem super super lecker ist.

    Eine Waffeltorte mit Erdbeeren und Puderzucker

    Nächste Woche habe ich übrigens ein paar Tage frei. Da freu ich mich schon sehr drauf.

    Momentan ist der Plan einige neue Hintergründe fürs Fotografieren zu basteln, viel zu kochen und zu backen und am Blog Relaunch weiter zu basteln. Der steht nämlich in ein paar Wochen auf dem Plan.

    Ich kann schon verraten, dass sich viel ändern wird. Was genau, erzähle ich Dir demnächst in Ruhe. :)

    5 Schichten Waffeln gefüllt mit einer Erdbeercreme

    Jetzt widmen wir uns aber erstmal dem Star des Tages. Nämlich der leckeren Waffeltorte die Dir hier von den Bildern entgegenlacht. Letzte Woche gab es ja schon mein leckeres Waffelrezept, mit allen was Du für ein Grundrezept benötigst.

    Und diese leckeren Waffeln kann man nicht nur pur essen, sondern auch einen tollen Kuchen daraus machen. Der eignet sich übrigens auch bestens als Muttertagskuchen.

    Mal was anderes, nicht zu groß und wahnsinnig lecker. Und noch dazu könnte die Torte unkomplizierter gar nicht sein.

    Das Aufwendigste daran ist nämlich noch, die Waffeln zu backen. Selbige dürfen, dann auch erst mal abkühlen damit die Creme nicht schmilzt.

    Die Waffeltorte von oben. Es liegen Erdbeeren auf der Torte

    Gefüllt wird die Waffeltorte mit einer leckeren Erdbeer-Mascarpone Creme. Wir sind ja inzwischen mitten in der Erdbeersaison und Erdbeeren und Mascarpone sind einfach so eine leckere Kombination!

    Die fertige Creme habe ich einfach in einen Spritzbeutel gefüllt und im Tupfen auf den Waffeln verteilt. Wie hoch die Torte werden soll, entscheidest Du übrigens selbst.

    Ich habe mit für fünf Waffeln entschieden. Das ergibt ein hübsches Törtchen das nicht zu flach und nicht zu hoch ist. Fehlt nur noch die Dekoration und fertig ist mein Waffel Rezept.

    Ein Stück Waffeltorte auf einem Teller

    Tipp: Du liebst Waffeln und Schokolade? Dann teste mal diese Schoko Waffeln.

    Wenn Du meine Waffeltorte ausprobierst und sie vielleicht sogar Deiner Mama zum Muttertag schenkst, freue ich mich riesig über ein Foto Deiner Kreation auf Instagram oder Twitter unter #heissehimbeeren.

    Nahaufnahme einer Waffeltorte mit Erdbeeren

    waffelkuchen mit erdbeeren

    Waffeltorte – ein etwas anderes Waffel Rezept

    Annelie
    Gefüllt wird die Waffeltorte mit einer leckeren Erdbeer-Mascarpone Creme.
    4.67 von 3 Bewertungen
    Zubereitungszeit 20 Min.
    Arbeitszeit 30 Min.
    Gericht Dessert, Erdbeeren, Torte
    Land & Region Deutsch
    Portionen 10
    Kalorien 386 kcal

    Zutaten
      

    Für den Teig:

    • 1 Ei
    • 40 g Zucker
    • 1/2 TL Vanilleextrakt
    • 40 g weiche Butter
    • 80 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 1/2 TL Backpulver
    • 80 ml Milch

    Für die Creme:

    • 400 g Mascarpone
    • 100 g Puderzucker
    • 200 ml Schlagsahne
    • 400 g Erdbeeren
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 3 EL San Apart

    Anleitungen
     

    • Waffeleisen vorheizen. Ei, Vanilleextrakt und Zucker mit dem Schneebesen oder dem Handrührgerät luftig aufschlagen. Die weiche Butter unterrühren.
    • Mehl, Backpulver und Salz darüber sieben. Milch ebenfalls dazu geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Je 2 EL des Teiges in das heiße Waffeleisen geben und das Eisen schließen.
    • Einige Minuten warten und die fertige Waffel entnehmen. Manche Waffeleisen haben auch ein Licht das angeht wenn die Waffel fertig ist. Die Waffeln ausbacken und komplett abkühlen lassen.
    • Für die Creme die Erdbeeren verlesen. Fünf bis Sechs schöne Früchte für die Dekoration zur Seite legen. Die restlichen Erdbeeren waschen und putzen. Dann im Mixer oder mit dem Handrührgerät zu einer Erdbeersauce zerkleinern.
    • In einer Rührschüssel Mascarpone, Sahne, Puderzucker, Vanilleexktrakt und San Apart vermischen und zu einer steifen Creme aufschlagen. Die Erdbeersauce dazu geben und unterrühren. Die Creme dann in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
    • Eine abgekühlte Waffel in die Mitte einer Tortenplatte setzen. Dann die Creme in Tupfen aufspritzen. Die nächste Waffel vorsichtig darauf legen und andrücken. So verfahren, bis die letzte Waffel aufgelegt wird. Die Torte dann mit der restlichen Creme, Erdbeeren und essbaren Blüten dekorieren. Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.
    Du hast das Rezept ausprobiert?Bewerte das Rezept. Teile Deine Erfahrung :)

    Heisse Himbeeren Newsletter

    ✓ 15 Minuten Rezepte ✓ E-Books ✓ Weihnachtsbäckerei

      Wir respektieren Deine Privatsphäre. Melde Dich jederzeit ab.

      Kommentar verfassen

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezeptbewertung