Wassermelonen Eis am Stiel mit Minze

Erfrischendes Eis am Stiel mit Wassermelone und Minze. Sommerlich lecker im Handumdrehen selbst zubereitet ist es ein gesunder und erfrischender Snack für heiße Sommertage. Die Kombination aus süßer Wassermelone und aromatischer Minze ist einfach unwiderstehlich lecker!

Eis am Stiel kann gesund UND lecker sein

Sommer und Eis. Die beiden begriffe kommen nicht ohne einander aus. Sobald das Quecksilber im Frühling das erste Mal über die magische 15 °C Market klettert, steht die Nation brav Schlange, an den besten Eisdielen der Stadt. Und nicht nur beim Italienischen Eiszauberer ist die kühle Erfrischung gefragt, denn was wäre ein Tag am Badesee, ohne Eis am Stiel – Steckerleis, wie das hier im deutschen Süden genannt wird.

Was liegt da näher, als im Sommer Eis selbst zu machen? Es macht sowieso keinen Spaß den Backofen anzuwerfen und die Küche damit klimatisch einer Sauna anzugleichen. Was aber durchaus Spaß macht, ist Eis machen! Und genau das mache ich auch sehr Jahre. Egal ob selbstgemachtes Vanilleeis mit heißen Himbeeren oder beerig leckeres Very Berry Eis am Stiel. Von April bis Oktober darf ein gut gefüllter Eis-Vorrat in meinem Gefrierschrank nicht fehlen.

Wassermelonen Eis, gibts da nicht schon ein Rezept?

Diese Frage stellen sich vermutlich all diejenigen unter Euch, die hier schon eine Zeit lang mitlesen. Und es ist natürlich vollkommen richtig. Vor Jahren habe ich ein super leckeres Rezept für Wassermelonen Eis geteilt, das nicht nur nach Wassermelone schmeckt, sondern auch genau so aussieht! Unser Eis am Stiel mit Wassermelone und Minze überzeugt natürlich auch durch die tolle, rote Farbe. Geschmacklich ist es durch die Minze aber einen Spur exotischer und sogar noch erfrischender!

Wassermelone und Minze, das passt nämlich ganz wunderbar zusammen! Auch im liebsten Sommersalat mit Wassermelone und Minze überzeugt die Kombination restlos. Auch deshalb ist sie auch als süßes Eis am Stiel der Hit! Egal ob Eis am Stiel oder Wassermelonensalat – beides eignet sich hervorragend, um die Riesen-Wassermelonen zu verspeisen, die es im Moment zu kaufen gibt. Meist sind die nämlich in Qualität und Geschmack kaum zu überbieten!

Wassermelone ist auch die Hauptzutat für unser Eis. Außerdem brauchst Du noch eine Handvoll Minze. Wie viel, das hängt davon ab, wie aromatisch Deine Minze ist, und wie “minzig” Du Dein Eis magst – Ich habe etwa 50 g marokkanische Minze verwendet – das sind ungefähr 5 große Stängel. Was die Zubereitung betrifft, ist es denkbar einfach – Wassermelone und Minze werden mit einem Stabmixer oder einen normalen Mixer zu Saft verarbeitet und in die Förmchen* gefüllt. Holzstäbchen rein und ab damit ins Gefrierfach. 6-10 Stunden später ist Dein Eis auch schon schleckbereit und darf verspeist werden. Solltest Du es etwas süßer mögen, kannst Du natürlich jederzeit noch etwas Zuckersirup mit zu Wassermelone und Minze geben. Das ist aber ebenfalls Geschmackssache.

Mein Tipp: Auch Bananensplit schmeckt nicht nur als Eisbecher lecker, sondern ergibt auch ein tolles Eis am Stiel!

Wenn Du mein Wassermelonen Eis am Stiel ausprobierst, freue ich mich sehr über ein Foto Deiner Leckerei auf Instagram unter #heissehimbeeren.

Veröffentlicht in Uncategorized.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Verarbeitung meiner Daten für die Kommentarfunktion erkläre ich mich einverstanden. Nähere Informationen, befinden sich in der Datenschutzvereinbarung/Privacy Policy.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.