Startseite > Kochrezepte > Griechische Rezepte > Gefüllte Aubergine vegetarisch im Backofen (Griechisch mit Feta)

Gefüllte Aubergine vegetarisch im Backofen (Griechisch mit Feta)

Schnelles Rezept für vegetarisch gefüllte Aubergine. Mit griechisch inspirierter, aromatischer Tomaten-Füllung mit Risoni*, Kalamata Oliven* und Feta ist dieses Rezept aus dem Backofen ein echter Genuss. Du brauchst nur 7 Zutaten und wenig Zeit für die Vorbereitung. 

Gefüllte aubergine mit feta im backofen.

Gefüllte Aubergine auf einen Blick 

  • Griechisch inspirierte Füllung mit Kalamata Oliven, Risoni und Feta
  • Für das Rezept brauchst du nur 7 Zutaten
  • Das Rezept ist vegetarisch
  • Wenn du pflanzlichen Feta verwendest, ist das Rezept vegan
  • Du kannst die gefüllten Auberginen gut vorbereiten
  • Das Rezept funktioniert auch mit Zucchini
  • Du brauchst nur wenig Zeit für die Vorbereitung, den Rest erledigt der Backofen
Eine Schale mit gefüllten auberginen vegetarisch.

Diese 7 Zutaten brauchst Du für die gefüllte Aubergine aus dem Backofen 

  1. Aubergine
  2. Risoni
  3. Zwiebeln
  4. Knoblauch
  5. Kirschtomaten
  6. Oliven (am besten Kalamata)
  7. Feta

Aus der Vorratskammer benötigen wir gutes Olivenöl, Salz und Pfeffer. Wer es feurig mag, kann die Füllung der Auberginen zusätzlich mit Cayennepfeffer oder Chili würzen. 

Risoni sind kleine Nudeln, die die Form von Reiskörnern haben. Es gibt sie in vielen Küchen. Im Supermarkt sind sie meist als Risoni zu bekommen. Sie sind aber auch unter dem Namen Orzo und Kritharaki bekannt. Letzteres ist übrigens der griechische Begriff für die kleinen Nudeln in Reiskorn-Form. 

Alle Zutaten für das Rezept.

Das Rezept in 3 Schritten

Schritt 1: Aubergine vorbereiten und backen 

Los geht es damit, die gefüllte Aubergine vorzubereiten und zu garen. Die Aubergine wird zunächst gewaschen, längs halbiert und eingeschnitten. Mit Olivenöl und Salz gewürzt geht es in den Backofen. Das Fleisch der Aubergine wird weich und kann später ausgelöffelt und zur Füllung gegeben werden. 

Die Aubergine wird eingeschnitten und kommt in den Backofen.

Schritt 2: Füllung zubereiten 

Während die Aubergine das erste Mal im Backofen ist, ist Zeit, die Füllung zuzubereiten. Dafür werden Risoni in Salzwasser gekocht. Für die anderen Zutaten geht es fein gehackt bzw. geviertelt in eine Pfanne mit Olivenöl. Wichtig ist, die Füllung immer wieder abzuschmecken. Sie sollte würzig, aber nicht zu salzig sein. Wer möchte gibt noch Chili oder Cayennepfeffer für einen kleinen Schärfe-Kick mit dazu. 

Anstelle von Risoni kannst Du übrigens auch Reis zum Füllen der Aubergine verwenden. 

Die Füllung der Aubergine wird vorbereitet.

Schritt 3: Aubergine füllen, backen und servieren 

Wenn die Aubergine weich ist, nimmst Du sie aus dem Ofen und kratzt vorsichtig das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus. Dieses gibst Du grob gehackt mit zur Füllung. Erneut abschmecken, dann Auberginen damit füllen. Feta darüber zerkrümeln und erneut im Backofen backen, bis der Feta goldbraun gebacken ist. 

Wer es käsiger mag, kann zusätzlich zum Feta noch Gouda oder Mozzarella verwenden. Die fertige, gefüllte Aubergine schmeckt hervorragend zu einem grünen oder gemischten Salat. Wer mag, serviert Tsatsiki als Dipsoße dazu. Auch ein Sesamdip oder Hummus passt sehr gut zur vegetarisch gefüllten Aubergine. 

Jetzt wird die Aubergine befüllt und kommt nochmal in den Ofen.

Kann man die gefüllte Aubergine vorbereiten? 

Ja, die gefüllte Aubergine kann vorbereitet werden. Du kannst die Auberginen bereits im Voraus backen, aushöhlen und füllen. Die finale Runde im Backofen dreht die Aubergine dann kurz vor dem Servieren. Sie hält im Kühlschrank 2-3 Tage und ist daher ein tolles Essen zum Vorkochen. 

Die gefüllte aubergine nach griechischem Vorbild.

Wie lange hält die fertige Aubergine? 

Fertig zubereitet kannst Du die Aubergine ebenfalls 2-3 Tage im Kühlschrank lagern und bei Bedarf erwärmen. Da Du zum Aufwärmen entweder einen Backofen oder eine Mikrowelle verwenden kannst, eignen sich gefüllte Auberginen besonders gut als Mittagessen für die Arbeit. 

Eine angeschnittene gefüllte aubergine mit Feta.

Kann man das Gericht einfrieren? 

Ja, Du kannst die gefüllten Auberginen einfrieren. Ich empfehle, sie vor dem zweiten Backen einzufrieren und so vorzukochen. Zum Auftauen bäckst Du sie einfach im Backofen, bis der Feta Goldbraun ist. Die Backzeit wird sich gegenüber der direkten Zubereitung um etwa 5-10 Minuten verlängern.

Tipp: Die 25 günstigsten Essen unter 5€

Gefüllte Aubergine griechisch mit Feta

Autor: Annelie
Schnelles Rezept für vegetarisch gefüllte Aubergine. Mit griechisch inspirierter, aromatischer Tomaten-Füllung mit Risoni, Kalamata Oliven und Feta ist dieses Rezept aus dem Backofen ein echter Genuss. Du brauchst nur 7 Zutaten und wenig Zeit für die Vorbereitung.
5 von 1 Bewertung

VIDEO ANLEITUNG

Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Abendesse
Land & Region Griechisch
Portionen 2
Kalorien 557 kcal

Zutaten
  

  • 2 Auberginen
  • 1 EL Olivenöl*
  • ½ TL Salz
  • 75 g Risoni
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl*
  • 50 g Kirschtomaten
  • 60 g Kalamata Oliven entsteint
  • 100 g passierte Tomaten
  • 150 g Feta

Anleitungen
 

  • Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Auberginen waschen, der länge nach halbieren und jeweils kreuzweise einschneiden. Mit Olivenöl bestreichen und mit Salz bestreuen. im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Ober- und Unterhitze etwa 20 Minuten backen.
  • Für die Füllung, Risoni in Salzwasser nach Packungsangabe kochen. Derweil Zwiebeln und Knoblauch hacken, Tomaten vierteln, Oliven in Scheibchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Dann die geviertelten Kirschtomaten dazu geben. Oliven und passierte Tomaten dazu geben. Die gekochten Risoni unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Auberginen aus dem Ofen holen, mit einem Löffel vorsichtig das Fruchtfleisch heraus schaben. Grob hacken und mit zur Füllung geben. Erneut abschmecken, dann die Füllung auf die Auberginen verteilen. Auberginen wieder in die Auflaufform setzen, Feta darüber zerkrümeln. Gefüllte Auberginen nochmal für 20 Minuten bei 170 °C Ober- und Unterhitze im Backofen garen. Mit Salat oder einer anderen Beilage servieren.

Notizen

Du kannst die gefüllten Auberginen vorbereiten. Gib sie einfach erst kurz vor dem Servieren das zweite mal in den Backofen. Sie lassen sich im Backofen auch sehr gut aufwärmen. Im Kühlschrank halten sie 2-3 Tage.
Du kannst die gefüllten Auberginen auch einfrieren und einfach kurz vor dem Servieren für etwa 30 Minuten in den Backofen geben. Sie sind daher ein ideales Rezept zum Vorkochen.
Anstelle von Auberginen kannst du das Rezept auch mit Zucchini zubereiten.

Nährwerte

Calories: 557 kcalCarbohydrates: 70 gProtein: 22 gFat: 24 gSaturated Fat: 11 gPolyunsaturated Fat: 2 gMonounsaturated Fat: 8 gCholesterol: 67 mgSodium: 1451 mgPotassium: 1552 mgFiber: 18 gSugar: 23 gVitamin A: 918 IUVitamin C: 26 mgCalcium: 462 mgIron: 3 mg

Alle Nährwerte werden automatisch generiert und sind nur ein Richtwert.

Mehr Veggie Soulfood?Abonniere den YouTube Kanal

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung