Rote Beete Latte mit Rote Beete Pulver

rote beete pulverHalli Hallo :) Schön dass Du hier auf dem Blog vorbeischaust. Ich hoffe du genießt das geniale Wetter? Ich lasse mir auf jeden Fall gerade die Sonne auf den sinnbildlichen Pelz brennen. Was die liebe Akyra betrifft, kann man das sogar ganz wörtlich nehmen. Nach der langen Kältephase fühlen sich 10 Grad über null direkt nach Hochsommer an. Und genau deswegen hab ich es mir auch mit meiner Rote Beete Latte mit rote beete pulver in der Sonne gemütlich gemacht. Der ist super lecker, schmeckt herrlich aromatisch und macht echt mal was her im Glas, findest du nicht?

rote beete pulver

Die Sonnenminuten gerade sind auch meine Verschnaufpause am heutigen Tag. Später kommt nämlich Andys Chef samt Frau aus Taiwan zu uns und wir gehen nach Kaffee und Kuchen hier bei uns zum Essen. Dementsprechend bestand mein Wochenende bisher größtenteils aus Aufräumen, backen und Staubkörner jagen. Schließlich bekommt man nicht jeden Tag so hohen Besuch. Insofern kommt mir der kleine Beitrag jetzt ganz gelegen als keine Verschnaufpause. Gleich darf ich mich nämlich noch in Schale werfen. Gleich zum Kaffee hab ich übrigens den Karottenkuchen gebacken. Allerdings nur mit zwei statt vier Ebenen. Ein Bild davon gibts übrigens auch gleich in meinen Instagram Storys.

rote beete pulver

So, jetzt erzähle ich aber noch ein bisschen was über unseren Star des Tages, nämlich der Rote Beete Latte mit rote beete pulver. Neulich hab ich Dir ja schon mein Rezept für Rote Beete Kuchen verraten. Der war so absolut lecker und ich finde Rote Beete Pulver so klasse, dass ich Dir auch unbedingt den Rote Beete Latte zeigen muss. Rote Beete ist nämlich nicht nur super gesund und super lecker, sondern hat auch eine geniale Farbe. Man kann damit sogar Kleidung färben oder auch Ostereier. Also Vorsicht, wenn Du die Rote Beete Latte zubereitet oder trinkt. Flecken gehen wirklich schwer wieder raus.

rote beete pulver

Für die Latte brauchst Du genau drei Zutaten. Zum einen natürlich Milch. Ob Du Kuhmilch, Sojamilch oder eine andere Milch verwendest, ist ganz Deinen Geschmack überlassen. Außerdem brauchst Du Rote Beete Saft oder Pulver. Beides funktioniert wunderbar. Das Pulver solltest Du allerdings vorher mit etwas Wasser anrühren und dann einige Minuten ziehen lassen, damit es schön quellen kann. Fehlt nur noch die Süße. Ich habe Ahornsirup verwendet. Aber auch Honig oder ganz normaler Zucker funktionieren wunderbar. Du siehst schon, die Rote Beete Latte ist ein sehr wandelbares kleines Ding. Die Süße und die Rote Beete werden vermischt und dann einfach mit geschäumter warmer Milch aufgegossen. Und et Viola ist die Rote Beete Latte auch schon fertig. Super lecker und farblich der absolute Hit.

rote beete pulver

Ich verrate Dir jetzt nochmal das ganze Rezept zum Ausdrucken und nachmachen und verabschiede mich für heute. Wir lesen uns schon am Donnerstag wieder, wenn du möchtest. Da gibts, nämlich das zweite Ostervideo von mir :)

Rote Beete Latte mit Rote Beete Pulver
Rezept Bewerten
2 Bewertungen

Menge: 1 Rote Beete Latte

Rote Beete Latte mit Rote Beete Pulver

Zutaten

    Zutaten:
  • 50 ml Rote Beete Saft oder 1 TL Rote Beete Pulver
  • 1 - 2 TL Ahornsirup
  • 150 ml Milch (Kuhmilch, Mandelmilch oder ähnliches)
  • Rote Beete Pulver und roten Klee für die Dekoration
    Utensilien:
  • 1 Glas oder Tasse mit 200 ml Fassungsvermögen
  • Strohhalme

Zubereitung

  1. Wenn Rote Beete Pulver verwendet wird, dieses mit 40 ml warmen Wasser vermengen und für 5-10 Minuten ziehen lassen.
  2. Rote Beete Saft oder eingeweichtes Pulver mit Ahornsirup vermengen. Die Milch kochen und aufschäumen. Zum Rote Beete Saft geben und das fertige Getränk warum genießen. Nach Wunsch mit rote Beete Pulver und roten Klee dekorieren.
https://heissehimbeeren.com/rote-beete-latte/

rote beete pulver

Wenn Du die Rote Beete Latte ausprobierst, freue ich mich über ein Foto und Dir und Deinen rosa gute Laune Getränk.

rote beete pulver

Posted in Backen, Cocktail, Desserts, Frühjahr, Frühstück, Party, Sommer, Winter and tagged , , , , .

One Comment

  1. Pingback: My Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Verarbeitung meiner Daten für die Kommentarfunktion erkläre ich mich einverstanden. Nähere Informationen, befinden sich in der Datenschutzvereinbarung/Privacy Policy.