Startseite · Kochrezepte · Geröstete Tomatensuppe aus dem Ofen

Geröstete Tomatensuppe aus dem Ofen

Schnelles Rezept für geröstete Tomatensuppe mit frischen Tomaten aus dem Ofen. Du brauchst nur 5 Zutaten und 5 Minuten Zeit für dieses Rezept, den Rest erledigt der Backofen. 

Eine Tomatensuppe mit gerösteten Tomaten aus dem Ofen in einem Teller. Daneben liegt ein silberner Löffel.

Wenn es im Sommer sonnengereifte Tomaten aus der Region gibt, dann ist die Zeit für frische Nudeln, geröstete Tomatensuppe, Bruschetta, Tomatensalat und Co. gekommen. 

Wer es besonders eilig hat, der darf sich diese schnelle Tomatensuppe aus dem Ofen nicht entgehen lassen. Durch das Backen der Tomaten im Ofen entwickeln sie ein herrliches, intensives Tomatenaroma und bekommen noch dazu einige Röststoffe mit. 

Für die Zubereitung brauchst du nur 5 Minuten, den Rest erledigt der Backofen. Nach dem Backen gibst du die Tomaten einfach mit Gemüsebrühe in einen Mixer oder pürierst sie mit einem Stabmixer zu einer cremigen Suppe. Servieren tue ich die schnelle Tomatensuppe übrigens am liebsten mit frisch gebackenem Focaccia

Ein Blech voller Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Basilikum.

Diese Zutaten brauchst du für die geröstete Tomatensuppe 

  • Reife Tomaten, am besten sonnengereift schmecken am besten in der Tomatensuppe. Du kannst jede Tomatensorte verwenden, auch gelbe Tomatensorten usw. ergeben eine sehr aromatische Tomatensuppe. 
  • Schalotten und Knoblauch kommen mit in den Backofen. Natürlich kannst du auch herkömmliche Speisezwiebeln verwenden. 
  • Basilikum sorgt für ein sommerlich leckeres Aroma. Gib den Basilikum am besten erst beim Mixen mit dazu, denn im Backofen würde er verbrennen und dabei sein Aroma verlieren. 
  • Gemüsebrühe macht die Tomatensuppe im Mixer schön cremig und sämig. Du kannst selbst gemachte Gemüsebrühe verwenden oder auch ein Brühepulver verwenden. 
  • Salz und Pfeffer sorgen für die nötige Würze. 
  • Olivenöl benutzen wir, um die Tomaten im Backofen zu rösten. 
  • Brauner Zucker hilft beim Abschmecken und gibt der gerösteten Tomatensuppe den letzten Feinschliff. 
Ein Löffel geröstete Tomatensuppe aus dem Ofen wird hochgehoben.

So bereitest du die geröstete Tomatensuppe aus dem Ofen zu 

  1. Schneide die Tomaten in grobe Stücke, halbiere Zwiebeln und Knoblauchzehe. 
  2. Lege alles auf ein Backblech und beträufel Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch mit etwas Olivenöl und würze sie mit Salz und Pfeffer. 
  3. Backe die Tomaten bei 200 °C etwa 30 Minuten, bis sie beginnen zu bräunen. 
  4. Püriere die gebackenen Tomaten mit Gemüsebrühe und Basilikum zu einer sämigen Suppe. 
  5. Würze die Tomatensuppe mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker und serviere sie mit frischem Brot. 
Zwei Tomatensuppen aus dem Ofen von oben. Daneben liegt Brot und ein Löffel.

Kann man die Tomatensuppe vorbereiten? 

Ja, die geröstete Tomatensuppe eignet sich sehr gut zum Vorbereiten und für Meal Prep. Im Kühlschrank hält die Suppe ohne Probleme 2-3 Tage. Du kannst die Tomatensuppe auch sehr gut einfrieren. Sie hält sich im Eisfach ohne Weiteres 3-4 Monate. 

Wer sich mit dem Einkochen von Lebensmitteln auskennt, kann meine geröstete Tomatensuppe auch hervorragend einwecken und so auch ohne Kühlung haltbar machen.

Zwei Schalen mit gerösteter Tomatensuppe aus dem Ofen. Oben drauf liegt eine Tomatenhälfte.

Mehr Lieblings Tomaten Rezepte

Wenn du die Tomatensuppe magst, probiere als nächstes eines dieser leckeren Tomaten Rezepte:

Geröstete Tomatensuppe aus dem Ofen

Autor: Annelie
4,41 von 10 Bewertungen

Klicke auf die Sterne zum bewerten. Herzlichen Dank ♥

Cremig leckere Tomatensuppe, die im Handumdrehen zubereitet ist. Die Tomaten werden mit Zwiebeln und Knoblauch im Ofen geröstet und entwickeln so ein herrliches Aroma. 
Zubereitungszeit 5 Minuten
Ergibt 4

Zutaten  

  • 1 kg Reife Tomaten
  • 1 Große Scharlottenzwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Hand voll Basilikumblätter
  • 500 – 750 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer*
  • Olivenöl*
  • 1 TL Brauner Zucker

Anleitung 

  • Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden. Auf ein Backblech geben. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und halbieren. Aufs Blech geben. 1/2 TL Salz, etwas frisch gemahlenen Pfeffer und etwa 3 EL Olivenöl dazu geben und die Tomaten bei Ober- und Unterhitze für etwa 30 Minuten bei 200 °C rösten.
  • Geröstete Tomatenmischung und einige Basilikumblätter in einen Mixer geben. Mit Gemüsebrühe aufgießen und fein pürieren. Die benötigte Menge Gemüsebrühe hängt stark davon ab, wie saftig die Tomaten sind. Suppe mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker abschmecken.

Meine Tipps

Die Suppe hält sich wunderbar einige Tage im Kühlschrank und schmeckt herrlich mit einigen Scheiben frischem Weißbrot.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Schreibe mir wie es war!
Ein Bild von Annelie von Heisse Himbeeren
Über den Author

Herzlich Willkommen in meiner Küche! Mein Name ist Annelie. Ich bin Foodie, Food Fotografin, Rezeptentwicklerin, Autorin, Unternehmerin und Hundemama. Mehr erfahren >

1 Gedanke zu „Geröstete Tomatensuppe aus dem Ofen“

4,41 from 10 votes (10 ratings without comment)

Schreibe einen Kommentar

Rezeptbewertung