Valentinstagscupcakes für zwei

Saftige Schokoladencupcakes mit Himbeere Mascarpone Topping. Das Rezept ergibt genau zwei Cupcakes – Perfekt für den Valentinstag.

Halli Hallo :) heute hat es sich das erste Mal richtig nach Frühling angefühlt. Schon auf der Morgenrunde mit der Hundemaus waren wir das erste Mal seit langem wieder eine extra lange Runde mit der Hundemaus an der Isar spazieren. Die Wege waren in den letzten Wochen einfach zu eisig und rutschig als, dass das Spaß gemacht hätte. Schwimmen wollte sie aber noch nicht, dafür war das Wasser wohl doch noch recht kalt. Wunderschön war es natürlich trotzdem.

Die kommende Woche wird bei mir ein bisschen Crazy. Wir besichtigen diverse potenziale Locations für unser großes Hochzeitsfest nächstes Jahr im Sommer. Das ganze Thema gestaltet sich ehrlich gesagt schwieriger als gedacht. Viele Locations sind bereits größtenteils ausgebucht, passen nicht oder gefallen uns ganz schlichtweg nicht. Diese Woche stehen fünf weitere Besichtigungen auf dem Plan. Ich hoffe, die sind von Erfolg gekrönt. Ich halte Dich auf Instagram und natürlich auch hier auf dem Blog auf dem Laufenden. Hast Du Tipps für mich rund um die Locationsuche für die Hochzeit? Ich bin um jede Idee und jeden Hinweis dankbar :)

Aaaaaaber, Hochzeit hin oder her, das normale Leben geht auch weiter. Man mag es kaum glauben. Gefühl war zwar. Gestern erst Weihnachten, am Donnerstag ist aber schon wieder Valentinstag! :) natürlich gibts da auch von mir wieder ein süßes Rezept von mir. Schließlich geht liebe durch den Magen und es gibt kaum einen schöneren Weg einem lieben Menschen seine Zuneigung zu zeigen als durch eine selbst gebackene leckere, ein selbst gekochtes Essen oder ein selbst gebasteltes Geschenk.

Essen gehen werden wir vermutlich nicht, aber nach einer entspannenden Yogastunde einen schönen Abend auf dem Sofa verbringen. Darauf freue ich mich schon riesig! Und ich werde Cupcakes für uns backen. Aber nicht irgendwelche, sondern dieses Rezept, die genau zwei Cupcakes ergeben. Du hast richtig gelesen, heute gibts ein Rezept für zwei Cupcakes. Eigentlich ergeben Cupcake Rezepte 12–24 Stück, das sind, aber wenn man mal ehrlich ist doch immer recht viele und definitiv zu viel für zwei Personen. Deswegen gibts passend zum Valentinstag heute eben ein Rezept für zwei Cupcakes, die das perfekte Dessert für einen romantischen Valentinstag zu zweit sind. Wichtig ist bei dem Rezept allerdings eine Küchenwaage. Am besten funktioniert eine digitale Waage, die entsprechend fein messen kann. Für eine Küchenmaschine ist die Teigmenge übrigens viel zu wenig. Perfekt funktioniert ein Handrührgerät oder sogar ein Schneebesen. Mehr braucht es nicht. Ach ja und es wird auch nur eine einzige Schüssel dreckig.

Gebacken habe ich die Cupcakes in einem normalen Muffinblech. Aber auch das ist kein Muss. Jede feuerfeste kleine Form funktioniert zum Backen. Zum Beispiel funktionieren auch kleine Soufflé Förmchen oder kleine Kaffeetassen. Es gibt also keine Ausrede ;-)

Übrigens, wenn Du keinen Spritzbeutel für die Creme hast, kannst Du sie auch mit Hilfe von zwei Löffeln dekorativ auf dem komplett abgekühlten Cupcake verteilen.

Valentinstagscupcakes für zwei
Deine Bewertung 5
1 Bewertungen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Kategorie: Cupcakes, Schokolade, Valentinstag

Cuisine: Dessert

Menge: 2 Cupcakes

Valentinstagscupcakes für zwei

Zutaten

    Für die Cupcakes:
  • 45 g Zucker
  • 45 g Mehl
  • 14 g Kakaopulver
  • 1 g Backpulver
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 25 g Milch (Kuhmilch oder Hafermilch)
  • 1 g Salz
  • 1 Eiweiß
    Für die Creme:
  • 50 ml Schlagsahne
  • 50 g Frischkäse
  • 2 EL getrocknetes Himbeerpulver
  • 1 EL Puderzucker
  • Diverse Zuckerstreusel
    Außerdem:
  • Muffinblech
  • Cupcake Papierförmchen

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. In einem Muffinblech zwei Mulden mit einem Papierförmchen auslegen. In eine kleine Schüssel Mehl, Kakaopulver, Zucker, Salz und Backpulver durch ein Sieb mischen. Die restlichen Zutaten ebenfalls dazu geben und für 1 Minute zu einem glatten Teig aufschlagen. Auf die beiden Papierförmchen verteilen und bei 170 °C Ober- und Unterhitze für 20-25 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe den Garpunkt prüfen.
  2. Cupcakes komplett abkühlen lassen. Für das Topping Frischkäse, Sahne, Puderzucker und Himbeerpulver vermischen und zu einer steifen Creme aufschlagen. Mit Hilfe eines Spritzbeutels oder eines Löffels auf die Cupcakes dekorieren. Mit Zuckerstreuseln garnieren und bis zum servieren in den Kühlschrank stellen.
https://heissehimbeeren.com/valentinstagscupcakes-fuer-zwei/

Wenn Du mein Rezept für Valentinscupcakes für zwei ausprobierst, freue ich mich sehr über ein Foto Deiner Kunstwerke auf Instagram oder Twitter unter #heissehimbeeren.

Posted in Backen, Cupcakes, Desserts, Festtag, Geschenk, Sahne, Schokolade, Törtchen, Zum Mitnehmen and tagged , , , .

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Verarbeitung meiner Daten für die Kommentarfunktion erkläre ich mich einverstanden. Nähere Informationen, befinden sich in der Datenschutzvereinbarung/Privacy Policy.