Startseite > Kochrezepte > Salat > Einfacher Radieschen Salat mit leckerem Joghurt Dressing (5 Min.)

Einfacher Radieschen Salat mit leckerem Joghurt Dressing (5 Min.)

Rezept für Radieschen Salat mit cremigem Joghurt Dressing. Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten. Der fertige Salat ist die ideale Grillbeilage, ein schnelles und gesundes Mittagessen und macht sich toll auf jedem Salatbuffet. Apfel sorgt im Salat für eine fruchtige Süße und Gurke für knackige Frische. 

Ein einfacher radieschen salat mit Joghurt Dressing.

Das musst Du über den Radieschen Salat wissen

  • Er ist die ideale Grillbeilage oder schnelles Mittagessen 
  • Durch die lange Saison von Radieschen kannst Du den Salat den gesamten Sommer über aus regionalen Zutaten zubereiten 
  • Du brauchst nur 5 Zutaten für den Salat 
  • Das cremige Joghurt Dressing macht ihn unwiderstehlich lecker 
  • Der Radieschen Salat lässt sich problemlos vorbereiten und hält sich einige Zeit im Kühlschrank 
Ein Teller radieschen salat mit joghurt dressing.

Diese 5 Zutaten brauchst Du für den Radieschen Salat 

  1. Radieschen 
  2. Apfel 
  3. Gurke
  4. Schnittlauch 
  5. Dill

Wer möchte, kann noch eine Schalotte oder Lauchzwiebeln mit zum Radieschen Salat geben. 

Alle Zutaten für den radieschen salat.

Was braucht man für ein cremiger Joghurtdressing?

Ein leckeres Dressing macht bei Salat immer den Unterschied. Egal ob Honig-Senf Dressing für eine leckere Salad Bowl oder ein cremiges Joghurtdressing zum Radieschen Salat. 

Folgende Zutaten brauchst Du für das Joghurtdressing: 

  • Joghurt
  • Senf (optional)
  • Ahornsirup* oder Zucker
  • Rapsöl
  • Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer 

Dabei ist die Zubereitung des Dressings denkbar unkompliziert. Du gibst einfach alle Zutaten in eine Schüssel und vermengst sie mit einem Schneebesen oder eine Gabel so, lange bis ein cremiges Dressing entstanden ist. 

Der Senf im Dressing ist absolut optional und kann entsprechend einfach weggelassen werden, wenn Du kein großer Senf-Fan bist. 

Radieschen salat dressing in der Nahaufnahme.

Radieschen Salat in 3 Schritten 

Schritt 1: Radieschen und Gemüse schneiden 

Los gehts damit Radieschen, Apfel und Gurke zu schneiden. Die Radieschen werden vom Grün befreit und gewaschen. Nun schneidest Du sie in feine Scheiben, auch Apfel und Gurke werden in feine Scheiben geschnitten. Wenn Du möchtest, kannst du für diesen Schritt einen Gurkenhobel verwenden, dann geht es noch ein bisschen schneller. 

Gurken, Radieschen und Apfel werden gehobelt.

Schritt 2: Joghurt Dressing zubereiten 

Die Zubereitung des leckersten Joghurt Dressings ist denkbar einfach. Du gibst alle Zutaten in eine Schüssel und verrührst sie zu einem cremigen Dressing. Am besten geht das mit einem kleinen Schneebesen. Wenn Du den Salat vorbereiten möchtest, kannst du das Dressing auch in einem sauberen Marmeladenglas zubereiten und so ganz einfach lagern und transportieren. 

Das Dressing wird angerührt.

Schritt 3: Salat fertigstellen und servieren 

Zu guter Letzt wird das Gemüse mit dem Dressing vermengt. Frisch gehackter Schnittlauch und Dill kommen dazu und der Salat ist bereit, serviert zu werden. 

Die Kräuter werden klein geschnitten und mit dem Salat vermengt.

Zu was serviert man Radieschen Salat?

Radieschen Salat kann sowohl schnelles Mittagessen als auch leckere Beilage sein. Ich serviere ihn im Sommer gerne als Grillbeilage oder aus Bestandteil eines Salatbuffets. Auch zu (vegetarischen) Braten ist der Salat eine leckere Beilage. 

Da Radieschen eine lange Saison habe, kannst Du den Salat mit Radieschen aus Heimischem ab Frühsommer bis in den Herbst hinein servieren. 

Der fertige radieschen salat mit joghurt.

Wie lange hält Radieschen Salat? 

Einmal zubereitet solltest du den Radieschen Salat innerhalb von 1-2 Tagen verspeisen. Am Tag der Zubereitung schmeckt er am besten. 

Wichtig ist, dass Du etwaige Reste in den Kühlschrank stellst und gut zudeckst, damit der Salat nicht austrocknen kann. Reste sind am nächsten Tag ein hervorragendes Mittagessen und lassen sich ohne Probleme mitnehmen. Ein paar Scheiben Sauerteigbrot dazu und schon ist die Mittagspause perfekt. 

Eine Schüssel radieschen salat mit zwei Löffeln an der Seite.

Radieschen Salat vorbereiten 

Wenn Du den Radieschen Salat als Grillbeilage servieren möchtest oder ihn mitnehmen willst, kannst du den Salat einige Stunden (maximal 1-2 Tage) im Voraus vorbereiten. Dressing und Salat solltest Du separat lagern und erst kurz vor dem Servieren zusammenfügen.

Radieschen Salat mit leckerem Joghurt Dressing

Autor: Annelie
Rezept für Radieschen Salat mit cremigem Joghurt Dressing. Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten. Der fertige Salat ist die ideale Grillbeilage, ein schnelles und gesundes Mittagessen und macht sich toll auf jedem Salatbuffet. Apfel sorgt im Salat für eine fruchtige Süße und Gurke für knackige Frische.
5 von 2 Bewertungen

VIDEO ANLEITUNG

Vorbereitung 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Grillen, Salat
Land & Region Deutsch
Portionen 2
Kalorien 89 kcal

Zutaten
  

Zutaten für den Salat:

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Apfel
  • ½ Gurke
  • 1 Bund Schrnittlauch
  • 10 g Dill

Zutaten für das Dressing:

Anleitungen
 

  • Radieschen vom Grün befreien, waschen und in feine Scheiben schneiden. Apfel vierteln, entkernen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden, Gurke waschen und in feine Scheiben schneiden.
  • In einer Schüssel alle Zutaten für das Dressing verrühren bis eine cremige Salatsauce entsteht. Du kannst direkt die Schüssel verwenden in der der Salat auch serviert werden soll.
  • Radieschen, Apfel und Gurke dazu geben. Schnittlauch und Dill fein hacken und ebenfalls zum Salat geben. Einmal kräftig durchmischen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer veredeln und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Notizen

  • Haltbarkeit: Einmal zubereitet hält der Radieschensalat 1-2 Tage im Kühlschrank, er schmeckt jedoch am Tag der Zubereitung am besten.
  • Vorbereiten: Du kannst den Radieschen Salat 1-2 Tage im Voraus vorbereiten und das Dressing bis kurz vor dem Servieren separat lagern. Achte darauf den Salat gut zuzudecken damit der Apfel nicht braun wird. Salat und Dressing müssen auch dann bis zum servieren kalt stehen.

Nährwerte

Calories: 89 kcalCarbohydrates: 7 gProtein: 4 gFat: 5 gSaturated Fat: 2 gPolyunsaturated Fat: 1 gMonounsaturated Fat: 2 gTrans Fat: 1 gCholesterol: 13 mgSodium: 250 mgPotassium: 306 mgFiber: 1 gSugar: 6 gVitamin A: 564 IUVitamin C: 8 mgCalcium: 146 mgIron: 1 mg

Alle Nährwerte werden automatisch generiert und sind nur ein Richtwert.

Mehr Veggie Soulfood?Abonniere den YouTube Kanal

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung