Startseite · Backrezepte · Kuchen · Himbeer Biskuitrolle mit Joghurt Füllung

Himbeer Biskuitrolle mit Joghurt Füllung

von Annelie

Schnelles und einfaches Rezept für fluffige, saftige Himbeer Biskuitrolle mit cremiger Joghurt Füllung. Perfekt für warme Sommertage und für alle, die Himbeeren lieben! 

Eine Himbeer Biskuitrolle mit Joghurt Füllung auf einer Mamorplatte.

Biskuitrollen gehören für mich zu den ultimativen Sommerkuchen! An einem warmen Sommertag zu Kaffee und Kuchen in der Wiese zu sitzen und dabei ein Stück Biskuitrolle zu genießen, gehört zu meinen liebsten Sommerunternehmungen. 

Am liebsten fülle ich die Biskuitrolle mit einer cremigen Joghurt Füllung und Himbeeren. Die Joghurt Füllung hat eine angenehme Säure und schmeckt deshalb leicht und erfrischend. 

Himbeeren gehören ohnehin zu meinen liebsten Früchten. Wenn sie Saison haben, gibt es deshalb nichts leckerers als eine Himbeer Biskuitrolle. Die Zubereitung dauert nur etwa 15 Minuten, den Rest erledigt der Backofen. 

Man sieht die Himbeeren aus in der Biskuitrolle und den Joghurt.

Diese Zutaten brauchst du für die Himbeer Biskuitrolle 

  • Eier, Zucker und heißes Wasser bilden die Basis für den luftigen Biskuitboden. Das Eiweiß wird zunächst separat aufgeschlagen. Das heiße Wasser verleiht den Eigelb eine besondere Fluffigkeit. 
  • Backpulver, Weizenmehl und Speisestärke sowie eine Prise Salz werden zum Teig gesiebt. Speisestärke und Mehl sorgen in Kombination dafür, dass die Biskuitrolle luftig wird, sich aber noch gut rollen lässt. 
  • Schlagsahne, Joghurt und Puderzucker ergeben zusammen die cremige Füllung der Biskuitrollen mit Himbeeren. 
  • Frische Himbeeren schmecken dann am leckersten für die Füllung, wenn sie gerade Saison haben. Außerhalb der Himbeersaison empfehle ich, gefrorene Himbeeren zu verwenden, die du vor dem Verwenden nicht auftauen lässt, sondern direkt gefroren zur Füllung der Biskuitrolle verwendest. 
  • Himbeerpulver und essbare Blüten und Blätter machen sich besten für die Dekoration. Das Himbeerpulver färbt die Creme leicht Rosa und verleiht ihr außerdem ein intensives Himbeeraroma. 

So bereitest du die Biskuitrolle mit Joghurt Füllung zu 

Die Himbeer Biskuitrolle mit Joghurt Füllung von oben.

Schritt 1: Biskuit backen 

  1. Trenne die Eier und schlage die Eiweiß in einer sauberen Schüssel mit etwas Salz steif. 
  2. Schlage die Eigelb in einer separaten Schüssel mit Zucker und heißem Wasser so lange auf, bis sie fast weiß und sehr schaumig sind. 
  3. Hebe die Hälfte des Eischnees unter die Eigelbmasse, siebe die trockenen Zutaten dazu und hebe zum Schluss den restlichen Eischnee unter. 
  4. Gib den Teig auf ein Backblech mit Backpapier und backe ihn im Backofen, bis er goldgelb ist. 
  5. Lege direkt nach dem Backen ein sauberes Geschirrtuch auf den Teig und rolle den Teig auf. Lass den Biskuitteig so komplett abkühlen. 

Schritt 2: Biskuitrolle füllen 

  1. Vermenge Sahne, Joghurt und Puderzucker und schlage sie zu einer halbsteifen Creme auf. 
  2. Rolle die Biskuitrolle wieder aus und bestreiche sie mit der Füllung. Lass am Rand etwa 3-5 cm Platz, damit die Creme beim Aufrollen nicht herausgedrückt wird. 
  3. Lege die Himbeeren auf das innere Drittel der Creme.
  4. Rolle die Biskuitrolle mit Hilfe des Geschirrtuchs wieder ein. 

Schritt 3: Biskuitrolle dekorieren und servieren 

  1. Vermenge die restliche Creme mit dem Himbeerpulver. 
  2. Schneide die Ränder der Biskuitrolle mit Himbeeren sauber ab. 
  3. Garniere die Biskuitrolle mit der Himbeercreme, frischen Himbeeren, essbaren Blüten und Blätter. 
  4. Stelle die Biskuitrolle bis zum Servieren in den Kühlschrank. 
Die Biskuitrolle in der Seitenansicht auf einer Mamorplatte.

Wie lange hält die Himbeer Biskuitrolle? 

Die Biskuitrolle hält im Kühlschrank bis zu einem Tag. Du solltest sie also nach Möglichkeit frisch zubereiten. Die ungefüllte und aufgerollte Biskuitrolle kannst du jedoch einfrieren und dann nach Bedarf auftauen und frisch füllen. Wichtig ist hierbei nur, die Rolle gut zu verpacken und erst kurz vor dem Füllen wieder zu entrollen, wenn sie komplett aufgetaut ist.

Eine Himbeer Biskuitrolle mit Joghurt auf einer Platte. Daneben liegen viele Himbeeren.

Mehr Lieblings Biskuit Rezepte

Wenn du die Himbeer Biskuitrolle magst, probiere als nächstes eines dieser leckeren Biskuit Rezepte:

Rezept bewerten:

4,7 von 10 Bewertungen

Himbeer Biskuitrolle mit Joghurt Füllung

Autor: Annelie
Zubereitungszeit 30 Minuten
Ergibt 12

Zusammenfassung

Fluffig lockere Himbeer Biskuitrolle mit einer frischen Füllung aus Joghurtsahne und Himbeeren.

Zutaten  

Für den Teig:

  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 4 EL Heißes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 70 g Mehl
  • 30 g Speisestärke

Für die Füllung:

  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 g Joghurt
  • 200 g Frische Himbeeren
  • 2 EL Puderzucker

Für die Dekoration:

Anleitungen 

  • Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß in einer sauberen Schüssel mit einer Prise Salz steif schlagen. In einer zweiten Schüssel die Eigelb mit dem Zucker und dem heißen Wasser vermischen. Aufschlagen bis die Masse weißschaumig ist.
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver durch ein Sieb streichen. Abwechselnd Mehlmischung und Eischnee unter die Eigelb-Zucker-Masse heben. Die Mehlmischung dafür in insgesamt zwei Portionen aufteilen. Den glatten Teig dann auf dem Backpapier ausstreichen. Bei 170 °C Ober- und Unterhitze für ca. 12 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe den Garpunkt prüfen.
  • Ein sauberes, trockenes Geschirrtuch vorbereiten, ausbreiten und etwas Zucker darauf streuen.
  • Den Teig nach dem Backen sofort auf das vorbereitete Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier abziehen und von der langen Seite her, so eng es geht, mit dem Geschirrtuch aufrollen. So komplett abkühlen lassen.
  • Sobald die Biskuitrolle kalt ist, die Sahne mit Joghurt und dem Puderzucker vermischen und steif schlagen. Die Biskuitrolle wieder ausrollen, mit Sahnemischung bestreichen. Am äußeren Rand der Rolle einen etwa 4 cm breiten Streifen nicht mit Creme bestreichen. Anschließend die Himbeeren auf dem inneren Drittel der Rolle verteilen. Etwas Sahnecreme für die Dekoration ausheben. Mit Hilfe des Geschirrtuchs wieder einrollen. Anfang und Ende der Rolle mit einem scharfen Messer begradigen und die Rolle auf einer Kuchenplatte oder einem schönen Teller umsetzen.
  • Die restliche Creme mit etwas Himbeerpulver verrühren und so rosa einfärben. Creme in einen Spritzbeutel geben und die Rolle damit dekorieren. Der Rolle mit Himbeeren, essbaren Blüten und Blättern dekorieren und bis zum servieren im Kühlschrank aufbewahren.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Schreibe mir wie es war!
Ein Bild von Annelie von Heisse Himbeeren
Über den Author

Herzlich Willkommen in meiner Küche! Mein Name ist Annelie. Ich bin Foodie, Food Fotografin, Rezeptentwicklerin, Autorin, Unternehmerin und Hundemama. Mehr erfahren >

3 Gedanken zu „Himbeer Biskuitrolle mit Joghurt Füllung“

  1. 5 Sterne
    Wir machen diese Rolle immer wieder gerne und ich habe das Rezept an meine Mutti weitergegeben die eine super Bäckerin ist. Sie nimmt jetzt nur noch dieses Rezept.
    Wir hatten Himbeerjoghurt im Kühlschrank und haben diesen mit zur Sahne gegeben. – ein super Ergebnis. Nur leider immer schnell aufgegessen ‍♀️

    Antworten
    • Liebe Anja,

      vielen vielen Dank für das wunderbare Feedback! Es freut mich riesig, dass das Rezept bei deiner Mutti und dir zum festen Bestandteil des Repertoires geworden ist. Ein größeres Lob kann ich mir nicht vorstellen.<3

      Ganz liebe Grüße
      Annelie

Schreibe einen Kommentar

Rezeptbewertung