Blutorangen Cheesecake – ein leckerer Käsekuchen mit fruchtiger Blutorange

Käsekuchen

Halli Hallo meine Lieben, ich hoffe, Ihr hattet ein wunderbares Wochenende? Wir hatten gestern mal wieder einen langen Spielenachmittag mit Alex und Martin, der bis tief in die Nacht ging. Dementsprechend gemütlich und müde war unser Sonntag heute. Einfach mal ruhig auf dem Sofa bleiben, das darf auch mal sein, finde ich. Dazu gab es natürlich auch in leckeres Stückchen Kuchen. Und zwar diesen leckeren Blutorangen Käsekuchen hier. 

Käsekuchen

Zum Rezept gibt’s eine kleine Geschichte. Wie ja seit meinen Blutorangen Cupcakes bekannt sein dürfte liebe ich Blutorangen. Ich mag Orangen im Allgemeinen und finde, dass zu jedem guten Frühstück ein frisch gepresster Orangensaft nicht fehlen darf. Blutorangen sind aber noch mal besonderer und sehen einfach atemberaubend toll aus. Dazu kommt der Überraschungsfaktor, weil man ja vor dem Anschneiden, nie weiß, wie die Blutorange von innen aussieht. Kurzum, ich kann es kaum erwarten bis Blutorangen endlich in die Geschäfte kommen. Die gibt es nämlich im Gegensatz zu den normalen Orangen nicht das ganze Jahr, sondern erst ab ungefähr Weihnachten und auch dann nur für ein paar Monate.

Weiterlesen

Fruchtige Whoopie Pies mit Blutorange

Lockere Whoopie Pies mit fruchtigem Blutorangenaroma, einer frischen Frischkäse Quark Creme und frischer Blutorange

Whoopie Pies

Hallo Ihr Lieben, ist es zu glauben, dass in 2 Wochen schon Ostersonntag ist? Momentan sieht es ja noch nicht sehr nach Frühling aus was das Wetter betrifft. Ich bin allerdings guter Dinge, dass das in 2 Wochen noch besser wird und wir ein schneefreies und halbwegs warmes Osterfest feiern können. Heute habe ich zwar noch kein klassisches Osterrezept im Gepäck (das gibt es dann nächste Woche) aber auch das Rezept von heute, kann man wunderbar zu Ostern backen und der Familie damit eine Freude machen.

Whoopie Pies

Die Rede ist heute von Whoopie Pies. Diese niedlichen kleinen Dinger sind ein Mix aus Cookie und Kuchen, die mit einer Creme gefüllt werden. Den Ursprung haben die Whoopie Pies in den USA wo sie ein sehr beliebtes Dessert sind. Dort werden Sie im Original aus einem Schokoladenteig hergestellt, der mit Marshallow Creme gefüllt wird. Leider hat es das Dessert im Gegensatz zu Cupcakes und co. bisher nicht wirklich geschafft hier heimisch zu werden.

Whoopie Pies

Da Sie aber wirklich sehr leicht hergestellt sind, toll aussehen und unglaublich wandelbar sind, habe ich sie Euch heute mitgebracht. Und natürlich sind sie sehr sehr lecker!

Weiterlesen

Schoko Orangen Plätzchen

Schoko Orangen Weihnachtsplätzchen in hübscher Mützenform

Orangen Schoko Plätzchen

Hallo Ihr Lieben. Ich hoffe Ihr genießt das zweite Adventswochenende im Kreise der Familie und verbringt ein schönes Nikolausfest. Wir feiern Nikolaus zwar nicht groß, verbringen den Abend aber immer mit der Schoko Orangen PlätzchenFamilie und sitzen bei Glühwein, Lebkuchen und Co. gerne zusammen. Umso schöner ist es, dass der 6. Dezember dieses Jahr auf einen Sonntag fällt und man so den ganzen Tag Zeit für die Familie hat. Deswegen waren wir heute Morgen schon bei Andys Eltern zum ausgiebigen Brunch und später geht’s dann zu meinen Eltern wo wir alle gemeinsam einen gemütlichen Abend verbringen werden.

Übrigens, als ich neulich bei „Das Depot“ gestöbert habe, habe ich diese super süßen Servietten gefunden! Ich dachte mir, die muss ich Euch unbedingt zeigen. Ich finde nämlich, dieser Spruch passt herrlich zur momentanen Plätzchen-Saison. Und frei nach diesem Motto gibt’s heute das erste Plätzchenrezept für Euch, das neben einem fruchtigen Schokoladenteig mit Orange auch noch in einer lustigen Zipfelmützenform daher kommt.

Weiterlesen

Cranberry Weihnachtskranz mit Orange und weißer Schokolade – (Fast) zu schön zum Essen

Während ich hier sitze und meinen sonntäglichen Beitrag für Euch schreibe, fallen draußen die ersten dicken Schneeflocken vom Himmel. Kombiniert mit der wunderbaren Weihnachtsbeleuchtung im Garten und dem kitschig schönen Weihnachtsfilm im Hintergrund kann ich offiziell verkünden: Bei uns hier hält Weihnachten Einzug. Und das liegt auch nicht zuletzt an dem wunderbaren Cranberry Weihnachtskranz den ich heute für Euch im Gepäck habe.

In exakt vier Wochen ist es wieder so weit, es ist heiliger Abend. All der Stress und das geschäftige treiben der letzten Wochen haben ein Ende und die Feiertage stehen vor der Türe. Auch bei mir werden es intensive Wochen, aber ich freue mich, obwohl ich eigentlich ein absoluter Sommermensch bin ist Weihnachten schon die schönste Zeit im Jahr. Und fairerweise ist Winter und Weihnachten ja auch in der Küche eine ganz besondere Zeit mit vielen exotischen Gewürzen und einer extra Portion Schokolade.

Weiterlesen

Blutorangen Cupcakes mit Blutorangen Curd und leckerer Mascarpone Creme

Ein saftiger Vanille Cupcake gefüllt mit fruchtigem Blutorangen Curd und frischer Blutorangen-Mascarpone Creme on Top

Heute meine lieben, ist einer der Stars des Winters hier auf HeisseHimbeeren zu Gast. Denn auch in den kalten und düsteren Untiefen des Winters gibt es Sachen, auf die kann man sich wirklich freuen. Und zwar nicht nur auf Dinge außerhalb der Küche wie zum Beispiel, dass die bessere Hälfte von der Geschäftsreise zurück kommt, oder dass es endlich die neue Staffel von Sherlock gibt … nein, auch die Obst- und Gemüseabteilung hat gerade wirklich was zu bieten.

Und ich meine um Gottes willen keine dubiosen Erdbeeren aus dem Gewächshaus, die zwar optisch aussehen wie Erdbeeren, tatsächlich aber genau so schmecken wie ein Stück Papier. Ich spreche von Blutorangen. Das sind die irgendwie aufregenderen Schwestern unserer guten alten Orange. Die zwar auch mega lecker ist, aber halt doch schon alt bekannt und immer verfügbar ist.

Weiterlesen