Cremige Tomatensuppe mit frischen Tomaten

Tomatensuppe mit frischen Tomaten ist in wenigen Minuten vorbereitet und garantiert die leckerste Tomatensuppe, die Du jemand gegessen hast. Serviert mit knusprigen Grilled Cheese Croutons ist sie ein absoluter Genuss und hat mit fertiger Tomatensuppe aus dem Laden absolut nichts zu tun!

Eine Tomatensuppe mit frischen Tomaten und Grilled Cheese Croutons.

Tomatensuppe mit frischen Tomaten kurz und bündig:

  • Geschmack: Cremig, fruchtig, aromatisch. So muss die perfekte Tomatensuppe schmecken. Die Tomatensuppe mit frischen Tomaten überzeugt dabei durch ein grandioses Aroma. In der Zubereitung ist sie dabei denkbar simpel, hat aber das tomatigste Aroma und wird so zur neuen Lieblingssuppe im Sommer. Je länger die Tomatensuppe köcheln darf, desto grandioser wird ihr Aroma.
  • Textur: Eine richtig gute Tomatensuppe darf auf keinen Fall zu wässrig und flüssig sein. Darunter leidet immer das Aroma. Ist sie zu fest und sämig erinnert sie eher an eine Tomatensauce. Keinesfalls schlecht, aber nicht das war wir wollen. Die perfekte Textur für eine Tomatensuppe erinnert an flüssige Schlagsahne. Sie sollte sämig cremig sein, ohne zu fest zu werden. Genau das erfüllt diese Tomatensuppe mit frischen Tomaten.
Auf einem Tisch steht eine Tomatensuppe mit Croutons. Daneben liegt ein Löffel.
  • Einfachheit: Die Vorbereitung der Tomatensuppe nimmt ganze 10 Minuten in Anspruch. So lange dauert es, bis alle Zutaten geschnippelt und gebraten sind. Danach ist vor allem Geduld gefragt. Der Herd erledigt den Rest. Die fertig gekochte Tomatensuppe mit frischen Tomaten wird dann nur noch püriert* und abgeschmeckt. Recht viel einfacher geht es kaum für eine Geschmacksbombe wie diese Tomatensuppe!
  • Vielseitigkeit: Das Grundrezept der Tomatensuppe ist absolut simpel und unkompliziert. Du kannst das Rezept aber beliebig abwandeln und Kräuter dazu geben, einen Schuss Sahne zur Suppe geben oder die Tomatensuppe mit Reis servieren. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Am liebsten serviere ich sie so pur mit Grilled Cheese Croutons.

15 Minuten Rezepte für Schnelle & Gesunde Gerichte

Erhalte 29 Rezeptideen für schnelle und gesunde Küche. Alle Rezepte benötigen maximal 15 Minuten.

    Wir respektieren Deine Privatsphäre. Melde Dich jederzeit ab.

    Das macht eine richtig gute Tomatensuppe aus

    Eigentlich ist der Sommer keine klassische Suppenzeit. Es ist heiß und richtig hungrig ist man auch nicht. Da steht mir meist der Sinn nach einem leckeren Salat oder Wassermelone mit Feta.

    Aber, eine Suppe macht eine Ausnahme und funktioniert auch hervorragend im Sommer. Das ist Tomatensuppe. Um genau zu sein, Tomatensuppe mit frischen Tomaten.

    Dass ich ein Fan davon bin, frische, sonnen gereifte Tomaten zu Suppe zu verarbeiten beweist auch das Rezept für Ofentomatensuppe, dass es vor ein paar Jahren bereits von mir gab.

    Ein Löffel in der Tomatensuppe mit frischen Tomaten und Basilikumblättern.

    Aber, für eine richtig leckere Tomatensuppe müssen Tomaten gar keinen Umweg über den Backofen nehmen. Das funktioniert auch hervorragend im Topf.

    So wie es sich für die leckerste Tomatensuppe gehört schmeckt sie nach Sommer und Sonne, ist herrlich sämig und zum reinlegen lecker.

    So wird Deine Tomatensuppe mit frischen Tomaten richtig lecker

    Der Clou für eine richtig leckere Tomatensuppe aus frischen Tomaten ist dabei, dass die Tomaten sonnengereift und regional sein müssen.

    Mit traurigen Januartomaten aus dem Supermarkt ist da leider nicht viel zu machen. Generell empfehle ich, Obst und Gemüse, wenn möglich nur dann zu kaufen, wenn es auch Saison hat.

    Mehrere verschiedene Tomaten, zwiebeln und Knoblauch liegen auf einem Holzbrett.

    Im Fall der Tomaten heißt das je nach Sorte und Wetterlage Mai bis September. In warmen Jahren auch noch im Oktober. Nur dann schmecken Tomaten wirklich nach Tomate und es macht Freude, sie zu verspeisen.

    Und auch nur aus diesen aromatischen, leckeren Tomaten lässt sich eine richtig gute Tomatensuppe kochen. Die Tomaten müssen dafür aromatisch nach Tomate duften und schön reif sein. Sie dürfen vor allem für die Tomatensuppe mit frischen Tomaten auch schon etwas weich sein.

    So eignen sie sich zwar nicht mehr für den toskanischen Brotsalat, Tomate Mozzarella oder mein Dreierlei Bruschetta, da wären sie schon zu reif, für die Tomatensuppe mit frischen Tomaten eignen sie sich aber perfekt.

    Eine frische Tomate wird halbiert mit einem Messer.

    Wie lange ist die optimale Kochzeit der Tomatensuppe?

    Aus diesen super aromatischen Tomaten entsteht die leckerste Tomatensuppe. Aber, es gibt noch ein weiteres Geheimnis für die leckerste Tomatensuppe und das ist die Kochzeit.

    Die Tomatensuppe wird in einem Topf angesetzt.

    Generell gilt, dass die Tomatensuppe mit frischen Tomaten aromatischer wird, je länger sie kocht. Die im Rezept angegebenen 40 Minuten sind also eher eine untere Grenze. Du kannst die Tomatensuppe mit frischen Tomaten auch ohne Probleme eine Stunde köcheln lassen damit sie noch aromatischer wird.

    Grilled Cheese Croutons, die PERFEKTE Beilage

    So ganz alleine für sich ist die Tomatensuppe mit frischen Tomaten zwar schon lecker, aber das geht noch mehr!

    Eine leckere Einlage muss her. Und was wäre da besser als Grilled Cheese Croutons? Auf Deutsch Croutons aus gegrilltem Käsesandwich?

    Dafür füllen reichlich mittelalten Gouda oder aromatischen Bergkäse zwischen zwei Scheiben Brot und braten das Brot dann in der Pfanne mit etwas Butter bestrichen an, bis es goldbraun ist.

    Zwei Stücke Brot sind angeröstet worden.

    Das dauert nur ein paar Minuten, das Ergebnis ist aber grandios. Ich will meine Tomatensuppe nie wieder ohne diese Croutons essen!

    Natürlich kannst Du auch normale Croutons, Reis oder Mozzarella als Einlage für die Tomatensuppe verwenden. Erlaubt ist wie immer, was schmeckt!

    Kann ich die Tomatensuppe mit frischen Tomaten vorbereiten

    Die Tomatensuppe mit frischen Tomaten ist das ideale Meal Prep Rezept. Du kannst sie viele Tage lang im Kühlschrank lagern, sobald sie einmal zubereitet ist.

    Zwei Teller Tomatensuppe mit frischen Tomaten und Grilled Cheese Croutons auf einem Tisch.

    Am besten lagerst Du sie in einem luftdichten Gefäß, so nimmt die Tomatensuppe keine fremden Aromen im Kühlschrank an. Übrigens wird das Aroma der Tomatensuppe sogar noch besser, wenn sie etwas durchziehen darf. Das verhält sich bei diesem Rezept genauso wie bei den meisten Eintöpfen.

    Einfrieren kannst Du die Tomatensuppe natürlich auch! Dann hält sie sich sogar mehrere Monate und Du kannst auch im Winter noch die leckerste, aromatischste Tomatensuppe genießen.

    So wird Deine Tomatensuppe fancy

    Wenn Du eine ungewöhnliche Tomatensuppe kochen möchtest, kannst Du das Rezept übrigens auch einfach mit gelben Tomaten zubereiten.

    Ein Löffel nimmt ein Croutons aus der Tomatensuppe.

    An der Zubereitung an sich ändert sich nichts, die Tomatensuppe hat dann aber eine kräftige, gelbe Farbe. Serviert mit einigen lila Basilikumblättern ist die Suppe dann fast zu schön zum Essen.

    Cremige Tomatensuppe mit frischen Tomaten

    Annelie
    Tomatensuppe mit frischen Tomaten ist in wenigen Minuten vorbereitet und garantiert die leckerste Tomatensuppe, die Du jemand gegessen hast. Serviert mit knusprigen Grilled Cheese Croutons ist sie ein absoluter Genuss und hat mit fertiger Tomatensuppe aus dem Laden absolut nichts zu tun!
    Keine Bewertung
    Vorbereitung 10 Min.
    Zubereitung 40 Min.
    Arbeitszeit 50 Min.
    Gericht Suppe
    Land & Region Deutsch
    Portionen 4
    Kalorien 198 kcal

    Zutaten
      

    Für die Tomatensuppe:

    Für die Grilled Cheese Croutons:

    Anleitungen
     

    • Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Derweil in einem großen Topf das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und anbraten.
    • Die Tomaten waschen und in grobe Würfel schneiden. Mit in den Topf geben und dort ebenfalls scharf anbraten, sodass Röstaromen entstehen. 1 TL Salz dazu geben. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Ohne Deckel zunächst etwa 20 Minuten köcheln lassen. Danach bei geschlossenem Decken weitere 20 Minuten köcheln lassen. Je länger die Tomatensuppe kocht, desto aromatischer wird sie.
    • Die fertig gekochte Tomaten Suppe pürieren und mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
    • Für die Grille Cheese Croutons je eine Seite der Brotscheiben mit Butter bestreichen. Die ungebutterte Seite von zwei der Brotscheiben mit je der Hälfte des Käses belegen. Je eine Scheibe Brot darauf legen, sodass die gebutterte Seite oben liegt.
    • Nun die Brote in warmen Pfanne langsam rösten. Regelmäßig wenden sodass der Käse schmelzen kann. Sobald die Brote goldbraun gebacken sind und der Käse geschmolzen ist aus der Pfanne nehmen und mit einem scharfen Messer in Würfel schneiden. Die Grilled Cheese Croutons zur Tomatensuppe servieren.

    Notizen

    Tomatensuppe vorbereiten: Die Tomatensuppe mit frischen Tomaten kann hervorragend vorbereitet werden. Einfach in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank lagern und nach Bedarf im Topf oder in der Mikrowelle erwärmen. Croutons unbedingt separat lagern.
    Tomatensuppe einfrieren: Die Tomatensuppe kann sehr gut portionsweise eingefroren werden. Einfach langsam bei raumtemperatur auftauen lassen oder direkt im Topf auftauen.
    Tomatensuppe variieren: Die Tomatensuppe mit frischen Tomaten kann hervorragend variiert werden. Du kannst sie zum Beispiel mit Reis servieren. Oder Du kochst eine Chilischote mit und kochst so eine scharfe Tomatensuppe. Auch ein Schluck Sahne macht sich gut in der Tomatensuppe mit frischen Tomaten. Ebenfalls eignen sich verschiedene Kräuter um der Suppe das gewisse Etwas zu geben.
    Mehr Foodie Videos?Abonniere den YouTube Kanal

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Rezeptbewertung