Die Besten Veggie Tacos mit grüner Wundersauce

Tacos sind Soulfood und gehen immer. Auch fleischfrei und auf Wunsch komplett Vegan mit Bohnenpaste und grüner Wundersauce.

Die allerbesten Grüße aus dem Krankenlager sende ich Dir :) mir gehts wieder deutlich besser und mit ein paar Tagen mehr Bettruhe bin ich bestimmt bald wieder fit. Dabei fällt mir das mit der Bettruhe ehrlich gesagt gar nicht so leicht. Ich bin sonst vom Typ her eher so “Wirbelwind mit Hang zum Mittagsschlaf” und insofern ist eine Woche Bettruhe für mich sowas für die Höchststrafe. Auf der anderen Seite wird man nur mit Ruhe wieder gesund und Ruhe schade generell nicht. Ich neige nämlich ab und an dazu, mir zu viel vorzunehmen.

Bettruhe heißt auch, dass bei mir in der Küche nicht viel los ist. Wir ernähren uns gegenwärtig von den eingefrorener Minestrone. Im Herbst, als wir viel Gemüse aus dem Garten hatten, habe ich die in rauen Mengen gekocht und eingefroren. Eigentlich war sie gedacht für stressige Abende als schnelles Abendessen nach dem Büro. Apropos schnelles Abendessen. Aus genau dieser Strategie stammt das Rezept von heute auch. Die leckeren Tacos gab es bereits letzte Woche Montag bei uns zum Abendessen und sie sind ehrlich gesagt einfach nur der Oberhammer.

Generell mag ich Tacos sehr gerne. Allerdings muss es wirklich nicht immer Fleisch sein. Ganz im Gegenteil, die warme Bohnenpaste, die die Grundlage der Tacofüllung ist, schmeckt dank Kreuzkümmel und Co so aromatisch, dass auch jede eingefleischte Fleischkatze richtig begeistert sein wird. Die zweite Aromabombe sind eingelegte rote Zwiebeln. Die kannst Du übrigens bereits einige Tage vorher vorbereiten und machen sich auch auf diversen anderen Sandwiches exzellent.

Der dritte Star unter den Tacofüllungen ist die “Grüne Wundersauce” – bestehend aus Avocado, Koriandergrün, grüner Chili und Limettenabrieb und Limettenssaft. Ein bisschen Salz dazu und fertig ist die genialste Sauce überhaupt. Ich bin so begeistert von der Sauce, dass ich das Rezept auch unbedingt mal einfach so hier auf dem Blog teilen muss. Sie passt nämlich auch perfekt zu Pommes, etwas dünner als Dressing für einen Salat oder auf einem Burger. Und bestimmt noch zu 1000 anderen Sachen, die hier aber definitiv den Rahmen sprengen würden.

Neben der leckeren Bohnenpaste, der grünen Wundersauce und den eingelegten Zwiebeln kommt frische Avocado, Mango und on Top Schafskäse in die Tacos. Der Schafskäse ist absolut optional, liefert aber eine tolle salzige Note mit in das Gericht. Ohne Schafskäse sind die Tacos sogar vegan. Ein absolutes Traumgericht also, das auch im Februar schon verdächtig nach Sommer schmeckt :)

Die Besten Veggie Tacos mit grüner Wundersauce
Das Rezept bewerten

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Kategorie: Abendesse, Mittagessen, Vegetarisch, Vegan

Cuisine: Mexikanisch

Portionen: 2 Portionen

Tacos Veggie

Zutaten

    Für die eingelegten Zwiebeln:
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 EL Rotweinessig
    Für die Bohnenpaste:
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 - 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • gemahlene Koriandersamen
    Für die grüne Wundersauce:
  • 1 Avocado
  • 50 g Koriander Grün
  • 1 grüne Chilischote
  • Abrieb und Saft einer Limette
    Außerdem:
  • 6-8 Maistacos
  • 1/2 Mango
  • 1 Mango
  • 50 g Schafskäse
  • Koriander Grün

Anleitung

  1. Für die eingelegten Zwiebeln die Zwiebel zunächst in Ringe schneiden. Mit Salz, Zucker und Essig vermischen. Die Zwiebeln mit den Fingern etwas kneten um den Prozess zu beschleunigen. Zwiebeln abdecken und zur Seite stellen.
  2. Für die lauwarme Bohnencreme die Bohnen abgießen und abbrausen. In einer Pfanne 1 EL Sonnenblumenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch in feine Stücke schneiden und im Öl anbraten bis sie glasig sind. Die Bohnen dazu geben und für 4-5 Minuten braten, bis die Haut der Bohnen beginn aufzuplatzen. Bohnen mit einen Pürrierstab oder in einem Food Processor geben und zu einer feinen Paste pürieren. Mit Salz, Koriandersamen und Kreuzkümmel abschmecken.
  3. Für die grüne Wundersauce Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch auslösen. Mit Koriander Grün, Chilischote, Abrieb und Saft der Limette zu einer feinen Sauce mixen. Mit Salz abschmecken.
  4. Die Tacos in einer heißen Pfanne ohne Öl kurz auf beiden Seiten toasten. Mango Schälen und in Würfel schneiden, Avocado ebenfalls würfeln. Bohnenpaste auf den Taco streichen. Mango und Avocado darauf verteilen. Einige klecks der grünen Wundersauce auf den Taco geben sowie einige Zwiebelringe. Mit Koriander Grün und Schafskäse abrunden und direkt, warm servieren.
https://heissehimbeeren.com/die-besten-veggie-tacos-mit-gruener-wundersauce/

Wenn Du die Besten Veggie Tacos mit grüner Wundersauce ausprobierst, freue ich mich sehr über ein Foto Deiner Leckerei auf Instagram oder Twitter unter #heissehimbeeren.

Posted in Abendessen, Gesund und Lecker, Klassiker, Limetten, Mango, Meal Prep, Mexikanisch, Mittagessen, Office Lunch, Soulfood, Texmex, Unter 30 Minuten, Vegan, Vegetarisch and tagged , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Verarbeitung meiner Daten für die Kommentarfunktion erkläre ich mich einverstanden. Nähere Informationen, befinden sich in der Datenschutzvereinbarung/Privacy Policy.