Weißwein-Vanille-Birnen Torte mit Schokosahne

Luftig lockerer Birnen Weißwein Boden, in Weißwein pochierte Birnen mit Vanille und einer grandiosen Schokoladensahne.

Weißwein-Birnen-Schoko-Torte-9

Hallo Ihr Lieben, na wie habt Ihr das Wochenende verbracht? Viel konnte man bei dem wechselhaften Wetter ja nicht machen… Oder war es bei Euch beständiger? Wir haben heute eine Stadtrundfahrt quer durch München gemacht. Die Stadtrundfahrt habe ich von Andy zu Weihnachten bekommen weil ich finde, dass man sich viel zu wenig Zeit nimmt um die eigene Stadt zu erkunden. Besonders wenn man so wie ich schon sein ganz des Leben lang in einer Stadt lebt. Deswegen also die Stadtrundfahrt. Und ich muss schon sagen, es hat wirklich Spaß gemacht sich ein bisschen unters Touristenvolk zu mischen.

Weißwein-Birnen-Schoko-Torte-13

Nach der Stadtrundfahrt gab es dann einen herrlichen frischen Kaffee mit meinen Eltern und dazu eine kleine Torte von mir. Womit wir auch schon beim Thema wären, nämlich dem Rezept für diese Woche. Ich habe eine kleine Weißwein-Birnen Torte mit Schokosahne für Euch gebacken.

Und los geht:

Weißwein-Birnen-Schoko-Torte-Collage

Die Torte besteht insgesamt aus 3 Komponenten und ist wirklich sehr unkompliziert in der Herstellung. Für die Böden braucht Ihr Mehl, Zucker, Eier, Butter, Backpulver und Natron sowie etwas Birnensaft und etwas Weißwein. Außerdem braucht Ihr Sahne, Schokolade und etwas Zucker für die Schokoladensahne und frische kleine Birnen, Weißwein, Vanille und etwas Zucker für die pochierten Vanillebirnen.

Weißwein-Birnen-Schoko-Torte-6

Am Besten beginnt Ihr damit, die Böden zu backen. Dafür werden einfach alle Zutaten zu einem glatten Teig verrührt und in zwei Backformen mit einem Durchmesser von 16 cm gebacken. Während die Böden im Ofen backen habt Ihr Zeit, die Birnen vorsichtig zu schälen und mit dem Zucker, der Vanille und dem Weißwein in einem flachen Topf zum köcheln zu bringen. Am besteh setzt Ihr einen Deckel auf den Topf und lasst es ca. 20 Minuten leicht vor sich hin köcheln.

Weißwein-Birnen-Schoko-Torte-7

In einem zweiten Topf bringt Ihr die Sahne zum kochen, hackt derweil die Schokolade und gebt dann die Schokolade und den Zucker in die heiße Sahne und lasst die Schokolade schmelzen, dass einen glatte Masse ohne Schokostückchen entsteht.

Am besten bereitet Ihr alles einen Tag vorher vor. Dann können die Tortenböden nämlich über Nacht gut auskühlen und werde etwas stabiler. Die Schokosahne muss auch völlig abgekühlt sein bevor Ihr sie weiter verarbeiten könnt.

Weißwein-Birnen-Schoko-Torte-5

Wenn alle Komponenten schön kalt sind, teilt Ihr die Tortenboden der länge nach in der Mitte. Die Schokoladensahne schlagt Ihr mit etwas San Apart Steif. Von den Birnen bewahrt Ihr die drei schönsten für die Deko auf, der Rest wird in kleine Würfel geschnitten. Dann setzt Ihr die Torte zusammen. Dafür streicht Ihr jeden Tortenboden mit Schokosahne ein, verteilt einige Birnenstückchen darauf und macht dann so weiter bis Ihr den letzten Boden als Deckel auf die Torte setzt. Anschließend wird die Torte noch mit Schokosahne ummantelt und mit den restlichen Birnen und einigen Schoko-Ornamenten nach Belieben dekoriert.

Weißwein-Birnen-Schoko-Torte-8

Vor dem Servieren muss die Torte noch ein bisschen im Kühlschrank durchziehen damit sie ihren vollständigen Geschmack entfaltet. Wenn sie fertig ist, schmeckt sie herrlich schokoladig. Die Birnen bringen eine tolle fruchtigen Komponente mit und der Weißwein verleiht der Torten genau die richtige Säure.

Weißwein-Vanille-Birnen Torte mit Schokosahne

Weißwein-Vanille-Birnen Torte mit Schokosahne

    Für die Böden:
  • 180 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 180 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Birnensaft
  • 2 EL Weißwein
    Für die Schokosahne:
  • 500 ml Schlagsahne
  • 250 g Zartbitter Kuvertüre
  • 3 EL Zucker
    Für die pochierten Birnen
  • 5-6 kleine Birnen
  • 500 ml Weißwein
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2 EL Zucker
    Für die Deko
  • Schoko-Ornamente
  • goldene Lebensmittel Pulverfarbe
  1. Backofen auf 170 °C vorheizen und zwei Springformen mit 16 cm Durchmesser mit Butter ausstreichen und bemehlen.
  2. Butter und Zucker cremig schlagen, nach einander die Eier dazu geben und alle 2 Minuten lang luftig aufschlagen. Mehl, Natron und Backpulver dazu sieben und langsam unterheben. Birnensaft und Weißwein dazu geben und alles zu einem homogenen Teig verrühren.
  3. Teig gleichmäßig auf die beiden Backformen verteilen und 20-25 Minuten bei 170 °C backen. Mit der Stäbchenprobe den Garpunkt überprüfen.
  4. Kuchenböden über Nacht auskühlen lassen damit die Torte später mehr Stabilität erhält.
  5. Birnen schälen, in einen flachen Topf stellen und mit Weißwein, Zucker und Vanille bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen. Birnen und Weißwein in eine Schüssel umfüllen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  6. Schokolade hacken, Sahne aufkochen und die gehackte Schokolade zusammen mit dem Zucker hinein geben. Mit einem Holzlöffel so lange rühren, bis eine glatte Masse ohne Schokostückchen entstanden ist. Schokoladensahne über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.
  7. Tortenböden der länge nach halbieren. Drei Birnen für die Deko aufbewahren und die restlichen Birnen in kleine Würfel schneiden. Schokoladensahne mit San Apart steif schlagen. Den ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte setzen, mit ca. 2 EL der Schokoladensahne bestreichen. Einige Birnenwürfel dazu geben und den nächsten Tortenboden darauf setzen. So weiter verfahren, bis der letzte Tortenboden auf die Torte gesetzt wird.
  8. Die Torte mit einer dünnen Schicht Schokoladensahne betreichen um die Krümel einzuschließen. Torte für 30-60 Minuten in den Kühlschrank stellen. Torte mit einer zweiten, nun dickeren Schicht Schokoladensahne bestreichen, die Seiten und die Oberseite der Torte mit einer Teigkarte oder einem Palettenmesser glatt strichen.
  9. Torte mit den Birnen, Schoko-Ornamenten dekorieren. Die Seiten mit etwas goldener Lebensmittel Pulverfarbe bestäuben und vor dem Servieren mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Torte gut durchziehen kann.

Für eine Torte mit 26 cm Durchmesse, die im Rezept angegebenen Mengen einfach verdoppeln.

Wer keinen Alkohol verwenden möchte, ersetzt den Weißwein einfach komplett durch Birnensaft. Die Torte schmeckt auch dann ganz wunderbar.

http://heissehimbeeren.com/weisswein-vanille-birnen-torte-mit-schokosahne/

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken der Torte! Über Eure Fotos freue ich mich natürlich sehr. Postet sie einfach auf Twitter oder Instagram unter #heissehimbeeren

F: Habt Ihr schon Sightseeing in der eigenen Heimatstadt unternommen?

Posted in Birnen, Sahne, Schokolade, Torten, Vanille and tagged , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.