Startseite > Kochrezepte > Asia Rezept – Nudeln mit Rind & Broccoli in 15 Minuten

Asia Rezept – Nudeln mit Rind & Broccoli in 15 Minuten

Gutes Soul Food muss würzig, heiß und lecker sein. Würzige Asia Nudeln mit saftigem Rindfleisch und knackigem Broccoli. Dabei dauert die Zubereitung nur knapp 15 Minuten.

Der Sommer ist zurück! Nach einigen Tagen mit kühleren Temperaturen und Regen ist es endlich wieder Zeit für richtigen Sommer! Die Abkühlung tat zwar gut, die letzten Tage meines Urlaubs genieße ich jetzt aber ausgiebig in der Sonne.

Asia Rezepte Nudeln mit Rindfleisch

Dieses Asia Rezept ist das ideale Wochentags Dinner

Das Schöne an freien Tagen ist, dass ich besonders viel Zeit zum Kochen habe. Auf dem Plan stehen einige asiatische Gerichte wie grünes Thai CurrySoba Nudeln mit Sauce und ein Ramen Rezept vegetarisch.

Eine Teller mit Nudeln und Rindfleisch, sowie zwei Stäbchen

Gerade wartet eine Mango Sorbet in meinem Gefrierfach darauf fotografiert zu werden und im Kühlschrank steht ein leckerer Cold Brew Coffee. Eines der beiden Rezepte gibts am Sonntag auch auf dem Blog. Mal sehen, was es wird ;-)

Zum Einkaufen hatte ich die letzten Tage, seit wir aus Griechenland wieder da sind auch mehr Zeit … Du solltest mal meinen Vorratsschrank sehen … Am Dienstag war ich in einem riesigen Asia Supermarkt hier in München einkaufen und war hin und weg!

Klar, war ich schon öfter in Asia Supermärkten, der war aber schon wirklich was Besonderes! Sehr ordentlich und sauber, ein tolles Sortiment aus dem ich meinen asiatischen Glasnudelsalat mit Tofu, Mango und Erdnuss machen konnte!

Ein Asia Rezept mit Nudeln und Rindfleisch

Die leckeren Zutaten musste ich natürlich gleich testen und habe diese super leckeren Asia Nudeln mit Rindfleisch und Broccoli gezaubert. Sie sind so lecker geworden, dass ich sie Dir auf keinen Fall vorenthalten kann!

Und das tollste? Die Zubereitung dauert nicht mal 15 Minuten!

Ein Teller Asia Nudeln mit Rindfleisch und Gemüse. Daneben liegt eine Chili und eine Limette

Diese Zutaten brauchst Du für das Asia Rezept

Was die Zutaten betrifft, brauchst Du Asia Nudeln. Ich habe Mie Nudeln verwendet. Außerdem benötigst Du aus der Asia Abteilung noch Fischsauce, Sesamöl und Sojasauce.

Für einen großartigen Geschmack sorgen außerdem Ingwer, Knoblauch, Chili und Limette. Ein bisschen Sesam verleiht dem Gericht eine nussige Note.

An der Gemüse-Front haben wir Broccoli und Karotten. Die passen wunderbar zu unseren Asia Nudeln und sind Ruck Zuck vorbereitet.

Das Asia Nudel Rezept in der Nahaufnahme

Rind, Hünchen oder Tofu

Fehlt nur noch das Fleisch. Viele Gerichte, die ich bisher hier auf Heisse Himbeeren für Dich gekocht haben sind ja komplett fleischlos. Den Großteil der Woche ernähre ich mich tatsächlich vegetarisch und vegan.

Das hat zum einen mit meiner Überzeugung zu tun, aber auch damit, dass ich nicht immer Fleisch essen möchte und mir, wenn dann, Qualität wichtig ist.

Eine Schüssel mit Rindfleisch und Nudeln sowie Sesamkörner

Für dieses Gericht reicht ein kleines Steak von ca. 180 Gramm wunderbar für zwei Portionen. Wenn Du kein Rind magst, kannst Du auch gerne Hühnchen verwenden oder Tofu, wenn es Vegetarisch werden soll.

Jetzt will ich Dir das komplette Rezept nicht länger vorenthalten. Außerdem muss ich mich langsam in die Küche verabschieden.

Wir bekommen später noch Besuch zum Lagerfeuer und bis dahin muss ich noch ein bisschen was vorbereiten ;-)

Eine Limette liegt auf der Asia Schüssel

Tipp: Für Asienliebhaber das beste Curry Rezept, Yakisoba oder die bunte Asia Nudelpfanne mit Gemüse im Wok.

Wenn Du die Asia Nudeln mit Rindfleisch und Broccoli ausprobierst, freue ich mich riesig über ein Foto Deiner Kreation auf Instagram oder Twitter unter #heissehimbeeren.

asia nudeln mit rind

Asia Nudeln mit Rindfleisch und Broccoli

Autor: Annelie
Gutes Soul Food muss würzig, heiß und lecker sein. Genau das sind diese würzigen Asia Nudeln mit saftigem Rindfleisch und knackigem Broccoli. 
5 von 1 Bewertung
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Abendesse, Asia, Mittagessen, Nudeln
Land & Region Asia
Portionen 2
Kalorien 588 kcal

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Schale einer Limette abreiben. Fleisch in Streifen schneiden. Schale der Limette dazu geben sowie den Saft der Limette darüber pressen. 1 TL Zucker sowie 1 TL Sojasauce dazu geben und das Fleisch darin kurz marinieren.
  • Broccoli und Karotten putzen und schneiden. Die Karotten dabei in Scheibchen schneiden und den Broccoli in kleine Röschen. Knoblauch, Ingwer und Chili fein hacken.
  • Nudeln nach Packungsanweisung garen.
  • Sesamöl und Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Chili, Ingwer und Knoblauch darin anbraten. Dann das Fleisch dazu geben und anbraten. Nach etwa 3 Minuten das Gemüse dazu geben und kurz mit garen. Dann Zucker, die restliche Soja Sauce und Fischsauce dazu geben. Den Saft der zweiten Limette dazu geben und mit 150 ml Wasser aufgießen sowie die Nudeln dazu geben. Alles gut unterrühren. Mit Frühlingszwiebeln und Sesam garnieren und sofort heiß servieren.

Nährwerte

Calories: 588 kcalCarbohydrates: 70 gProtein: 34 gFat: 23 gSaturated Fat: 10 gCholesterol: 55 mgSodium: 1309 mgPotassium: 1677 mgFiber: 13 gSugar: 12 gVitamin A: 12512 IUVitamin C: 331 mgCalcium: 224 mgIron: 7 mg

Alle Nährwerte werden automatisch generiert und sind nur ein Richtwert.

Mehr Veggie Soulfood?Abonniere den YouTube Kanal

5 Kommentare zu „Asia Rezept – Nudeln mit Rind & Broccoli in 15 Minuten“

  1. Thomas Karbowski

    Danke für den Tipp, ein bisschen Sesam den Nudeln zuzufügen. Ich und meine Freundin möchten gerne China nach Ende der Pandemie besuchen. Wir müssen uns aber gut auf die chinesische Küche vorbereiten und probieren deshalb intensiv chinesische Speisen aus.

  2. Thomas Karbowski

    Es hört sich sehr gut an, dass die Nudeln mit Rindfleisch und Broccoli nur in 15 Minuten zubereitet werden können. Ich mag chinesische Gerichte und freue mich darüber, dass es in Österreich chinesische Restaurants an jeder Ecke gibt. Nun versuche ich auch selbst, chinesische Spezialitäten zu Hause eigenhändig zu kochen.

    1. Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg dabei lieber Thomas :)
      Das Rezept gehört zu meinen Liebsten!
      Liebe Grüße aus München
      Annelie

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung