Startseite > Backrezepte > Französische Rezepte > Das schnellste 2 Zutaten Mousse au Chocolat ohne Ei

Das schnellste 2 Zutaten Mousse au Chocolat ohne Ei

Einfaches Rezept für Mousse au Chocolat ohne Ei im Glas. Du brauchst nur 2 Zutaten und etwa 5 Minuten Zeit, um dieses zarte, samtige Mousse au Chocolate zuzubereiten. Es lässt sich außerdem gut vorbereiten und kann ganz nach Belieben weiter verfeinert werden. Dieses Dessert ist der Traum aller Schokoladenliebhaber! 

Mousse au chocolat ohne ei im Glas.

Mousse au Chocolate ohne Ei im Überblick 

  • Das ultimative Dessert für alle Schokoladenliebhaber 
  • Du brauchst nur 2 Zutaten für das Rezept 
  • Das Mousse au Chocolate ohne Ei lässt sich sehr gut vorbereiten 
  • Du kannst das Mousse au Chocolate im Glas servieren
  • Es lässt sich mit Likören, Früchten und Co weiter aromatisieren 
  • Die Zubereitung dauert nur 5 Minuten 
Ein mousse au chocolat ohne ei von oben, neben einem goldenen Löffel.

Diese Zutaten brauchst du für das Mousse au Chocolate ohne Ei 

  1. Schokolade ist die wichtigste Zutat für das Mousse au Chocolate. Je höher die Qualität der Schokolade ist, desto leckerer wird auch das Mousse au Chocolate. Die Schokolade sollte einen Kakaogehalt von 50 bis 70 % haben. Besonders lecker sind die Schokoladen von Lindt* oder Valrhona*. 
  2. Schlagsahne ist die zweite elementare Zutat für das Mousse au Chocolate ohne Ei. Verwende am besten einen Bio-Schlagsahne ohne Karrageen. Sie lässt sich besonders gut aufschlagen und ergibt daher ein hervorragendes Mousse au Chocolate. 
  3. Salz und Vanilleextrakt liefern zusätzliches Aroma. Das Salz unterstreicht die Schokoladenaromen und auch das Vanilleextrakt rundet die Aromen hervorragend ab.
Alle Zutaten für das Rezept.

Mousse au Chocolate ohne Ei in 2 Schritten 

Schritt 1: Schokoladensahne zubereiten 

Die Schlagsahne wird erhitzt und mit der Schokolade vermengt.

Die Zubereitung des Mousse au Chocolate ohne Ei ist denkbar einfach. Gib die Schokolade in Stücke gebrochen in eine Rührschüssel und erhitze die Schlagsahne in einem Topf, bis sie leicht köchelt. Gib nun die Sahne zur Schokolade sowie Salz und Vanilleextrakt dazu. Lasse die Schokolade nun ein paar Minuten in der Sahne schmelzen, bevor du so lange kräftig umrührst, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist. Die Schokoladensahne darf nun zunächst auf Zimmertemperatur abkühlen und dann für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank ganz kalt werden. 

Schritt 2: Schokoladensahne aufschlagen und servieren 

Die kalte Masse wird steif geschlagen und dekoriert im Glas.

Wenn die Schokoladensahne Kühlschrank kalt geworden ist, wird sie mit dem Handrührgerät luftig aufgeschlagen und mit Löffeln oder einem Spritzbeutel auf kleine Gläser verteilt. Bis zum Servieren geht es jetzt erneut in den Kühlschrank. 

So kannst du das Mousse au Chocolate weiter verfeinern 

Das fertige mousse au chocolat im glas.

Wer möchte, kann das Mousse au Chocolate ohne Ei weiter verfeinern. Sehr lecker ist zum Beispiel: 

  • Frische oder marinierte Früchte wie Himbeeren, Erdbeeren oder Mango eignen sich sehr gut, um sie zum Mousse au Chocolate zu servieren. Die fruchtigen Noten harmonieren einfach hervorragend mit der zart schmelzenden Schokoladencreme
  • Etwas Salted Caramel macht sich sehr gut, wenn du es über das Mousse träufelst. Du kannst auch etwas davon unter die Schokoladensahne heben. 
  • Wer mag, gibt einen Schluck Cognac* oder Rum* mit zum Mousse au Chocolate, auch Liköre oder Eierlikör funktionieren hervorragend mit dem Mousse
  • Ein Klecks frisch geschlagene Sahne verfeinert das Mousse beim Servieren. Die Sahne lockert das Mousse zusätzlich auf und sorgt für Leichtigkeit
  • Wer es gerne scharf mag, der kann das Mousse mit einer Prise Cayennepfeffer verfeinern oder einige Chiliflocken über das fertige Mousse au Chocolate ohne Ei streuen

Kann man das Mousse au Chocolate vorbereiten? 

Ein Löffel mousse au chocolat ohne ei.

Das Mousse au Chocolate lässt sich sehr gut vorbereiten. Zum einen kannst du die Schokoladensahne im nicht aufgeschlagenen Zustand 2-3 Tage im Kühlschrank lagern und dann nach Bedarf aufschlagen. Die Schokoladensahne kannst du sogar einfrieren und 2-3 Monate im Eisfach lagern. Bei Bedarf lässt du sie im Kühlschrank auftauen und schlägst sie dann wie gewohnt auf. 

Auch das fertige, aufgeschlagene Mousse au Chocolate im Glas kannst du 1-2 Tage im Voraus vorbereiten. Achte darauf, dass die Gläser im Kühlschrank gut abgedeckt sind, damit das Mousse au Chocolate ohne Ei nicht austrocknet.

Rezept bewerten:

5 von 1 Bewertung

Das 2 Zutaten Mousse au Chocolat ohne Ei

Autor: Annelie
Zubereitungszeit 5 Min.
Ergibt 4 Portionen

Zusammenfassung

Einfaches Rezept für Mousse auch Schokolade ohne Ei im Glas. Du brauchst nur 2 Zutaten und etwa 5 Minuten Zeit, um dieses zarte, samtige Mousse au Chocolate zuzubereiten. Es lässt sich außerdem gut vorbereiten und kann ganz nach Belieben weiter verfeinert werden. Dieses Dessert ist der Traum aller Schokoladenliebhaber!

Zutaten  

Füge die Zutaten mit 1 Klick Deiner Einkaufsliste hinzu

Anleitungen 

  • Schokolade in eine Rührschüssel geben. Sahne zum köcheln bringen. Die Sahne über die Schokolade gießen. Salz und Vanilleextrakt dazugeben und 10 Minuten stehen lassen, dann rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Schokoladensahne zugedeckt abkühlen lassen und dann mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Die Sahne muss komplett erkaltet sein.
  • Die erkaltete Schokoladensahne mit dem Handrührgerät oder einem Schneebesen zu einem luftigen Mousse aufschlagen. Mit Hilfe von Löffeln oder einem Spritzbeutel mit Sterntülle in Serviergläser füllen. Für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen und dann servieren.

Notizen

So kannst du das Mousse au Chocolate verfeinern:
Serviere das Mousse mit frischen oder marinierten Früchten wie Himbeeren, Mango oder Erdbeeren.
Etwas Salted Caramel macht sich sehr gut, wenn du es über das Mousse träufelst.
Wer mag, gibt einen Schluck Cognac oder Rum mit zum Mousse au Chocolate.
Ein klecks frisch geschlagene Sahne macht sich zum Servieren des Mousse au Chocolate ebenfalls hervorragend.
Wer es gerne scharf mag, der kann das Mousse mit einer Prise Cayennepfeffer verfeinern.
Vorbereitung: Du kannst das Mousse au Chocolate ohne Ei ohne Weiteres am Tag vorher zubereiten und über Nacht im Kühlschrank lagern.
Mehr Veggie Soulfood?Abonniere den YouTube Kanal

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung