Pink Rose Cocktail – Der schönste Cocktail in 5 Minuten zubereitet

Rosenwasser, Himbeeren und echte Rosenblätter. Daraus entsteht einer der leckersten Spätsommer Cocktails überhaupt.

Wild Berry Limonade verleiht dem Cocktail eine herbe Note und gleicht das pudrige Aroma des Rosenwassers optimal aus. Frische Himbeeren bringen die nötige Säure mit ins Spiel und runden den Cocktail wunderbar ab. 

Ein Glas mit einem Rose Cocktail und einem goldenen Strohhalm

Mit einigen Rosenblättern dekoriert wird aus einem leckeren Cocktail ein echter Hingucker

Was für ein Wochenende! Viel viel Arbeit liegt hinter uns und das wird sich in nächster Zeit auch nicht ändern. Sowohl mein Job, als auch der Blog verlangen mir im Moment sehr viel ab.

Die nächste Ruhepause, die absehbar ist, ist unsere Reise nach Taiwan und Bangkok. Auf die nehme ich Dich natürlich in den Insta Storys mit!

In 2 Monaten um diese Zeit unternehme ich schon den ersten Streifzug durch Taipeh und suche vermutlich gerade einen Dumping stand …

Zwei Gläser Rose Cocktail. Im Hintergrund liegen rote Rosen

Unser Universal Stella Weinglas gibt es hier: shop.heissehimbeeren.com

Bis dahin ist aber noch viel zu tun! Warum, das verrate ich Dir am Donnerstag. Es hat auch etwas mit dem Rezept von heute zu tun … Womit wir auch schon beim Thema wären :-)

Heute habe ich nämlich seit dem weihnachtlichen Cocktail mal wieder ein Cocktail Rezept für Dich! Bei all den Aufgaben, die im Moment erledigt werden wollen ist meine Küchen mein sicherer Hafen zum Abschalten.

Egal wie müde und geschafft ich bin, eine neue Rezeptidee zu testen weckt meistens ungeahnte Kräfte in mir. Außerdem schaue ich von meinem Küchenfenster aus direkt in unseren Rosengarten. In allen Farbschattierungen von Weiß bis Dunkelrot blühen sie von Mai bis spät in den Herbst hinein in den schönsten Farben.

66 Schnelle & Einfache Schoko Rezepte

Erhalte 66 Schokoladige Rezepte. Von den ultimativen Schoko Brownies, über Chocolate Chip Cookies mit weichem Kern, bis hin zum besten Schokokuchen.

    Wir respektieren Deine Privatsphäre. Melde Dich jederzeit ab.

    Seit wir vergangenes Jahr in Israel unseren Urlaub verbracht haben, habe ich ohnehin einen kleinen Faible für Backwaren, Rosen Cupcakes und Co mit Rosenwasser.

    Aus den hübschen Rosen vor meinem Fenster und arabischem Rosenwasser ist dann die Idee für diesen Cocktail entstanden. Himbeeren, eine meiner liebsten Beeren überhaupt bringt die nötige Säure ins Spiel und verleiht dem Drink außerdem eine super Farbe!

    Da das Rosenwasser schon einen recht starken Eigengeschmack hat und wir den Cocktail mit Wild Berry Limonade aufgießen habe ich mich für Vodka als Alkohol entschieden. Der hat so gut wie keinen Eigengeschmack und tritt dementsprechend nicht mit den anderen Zutaten in Konkurrenz.

    Nach ein bisschen Testen war das perfekte Mischverhältnis gefunden und mein neuer Lieblingscocktail war fertig!

    Der Rose Cocktail von oben. Man sieht Rosenblätter im Cocktail

    Besonders wichtig ist, dass Du für den Cocktail keine gespritzten Rosen verwendest. In großen Supermärkten gibt es mittlerweile eine Reihe ungespritzter Bio Blumen zu kaufen.

    Oder Du erntest so wie ich frisch aus dem Garten oder von mopst Dir von einer wild brühenden Rose einige Blätter. Nur bitte nicht ungefragt beim Nachbar darauf loszupfen. Das findet der bestimmt nicht so witzig.

    Der Cocktail funktioniert übrigens auch ohne Vodka ganz wunderbar. Dann als Virgin Pink Rose. Optisch und geschmacklich ist er auf jeden Fall der Oberknaller! Alle Testpersonen waren sich da total einig ;-)

    Eine Nahaufnahme des Cocktails in einem Glas mit goldenen Rand

    Tipp: Du liebst Aperitif? Dann teste doch mal diesen Aperitif mit Gin und Prosecco.

    Wenn Du den Pink Rose Cocktail ausprobierst, freue ich mich riesig über ein Foto davon auf Instagram oder Twitter unter #heissehimbeeren. Markiere mich bei Instagram am besten auch mit @heissehimbeeren im Bild. Dann sehe ich Dein Kunstwerk ganz bestimmt!

    Der Rose Cocktail von oben. Es steht ein goldener Strohhalm aus dem Glas

    Unser Universal Stella Weinglas gibt es hier: shop.heissehimbeeren.com

    pink rose cocktail

    Pink Rose Cocktail

    Annelie
    Rosenwasser, Himbeeren und echte Rosenblätter. Daraus entsteht einer der leckersten Spätsommer Cocktails überhaupt.
    4.5 von 2 Bewertungen
    Arbeitszeit 5 Min.
    Gericht Cocktail, Dinner, Drinks, Party
    Land & Region Deutsch
    Portionen 1
    Kalorien 177 kcal

    Zutaten
      

    Anleitungen
     

    • 4 Himbeeren und 4 Rosenblätter in einen Shaker geben und verdrücken. Vodka aufgießen und Eis dazu geben. Gut vermischen und in ein hübsches Weinglas füllen. Mit Wild Berry aufgießen und die restlichen Rosenblätter und Himbeeren zur Deko dazu geben.
    Mehr Foodie Videos?Abonniere den YouTube Kanal

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Rezeptbewertung