Startseite > Kochrezepte > Fingerfood & Snacks > 7 Veggie Blätterteigschnecken aus nur 9 Zutaten (Herzhaft & Süß)

7 Veggie Blätterteigschnecken aus nur 9 Zutaten (Herzhaft & Süß)

7 leckere vegetarische Blätterteigschnecken aus nur 9 Zutaten. Ideal für die nächste Party und als Fingerfood. Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten. Hier findest Du süße und herzhafte Füllungen für Blätterteigschnecken inklusive ausführlicher Schritt-für-Schritt Anleitung und allem, was Du zu Blätterteigschnecken wissen musst. 

Blätterteigschnecken vegetarisch mit herzhaften und süssen Füllungen.

Deshalb sind vegetarische Blätterteigschnecken der ideale Partysnack

  • Du brauchst nur 9 Zutaten
  • Blätterteigschnecken lassen sich in größeren Mengen für mehrere Personen zubereiten
  • Du kannst verschiedene Füllungen zubereiten und so eine bunte Auswahl an Blätterteigschnecken anbieten
  • Sie eignen sich sowohl für jede Party als auch ein Picknick im Park
  • Sie lassen sich gut vorbereiten und halten einige Tage im Kühlschrank 
  • Du kannst sie ohne Probleme einfrieren
Gefüllte blätterteigschnecken herzhaft auf einem Brett.

Diese 9 Zutaten brauchst Du für 7 verschiedenen Blätterteigschnecken 

  1. Blätterteig
  2. Frischkäse
  3. Tomaten
  4. Spinat
  5. Nuss-Nugat-Creme
  6. Pudding 
  7. Geriebener Käse
  8. Zucchini

Aus der Vorratskammer benötigen wir außerdem Salz, Pfeffer, Chili oder Chili-Soße*, Tomatenmark bzw. Dosentomaten und getrockneten Oregano. 

Alle 9 Zutaten für die blätterteigschnecken rezepte.

Diese 7 Blätterteigschnecken entstehen aus 9 Zutaten 

1. Süße Pudding Schnecken 

Für diese Variante wird der Blätterteig mit Pudding gefüllt. Du kannst ihn selbst zubereiten oder einen Fertigen verwenden. Sehr lecker ist Vanillepudding, aber auch Schokoladenpudding funktioniert gut. Achte darauf, die Schnecken nicht zu überfüllen. 

Blätterteigschnecken süß mit pudding.

2. Nutella Schnecken süss

Schokoladen- bzw. Nuss-Nugat-Creme eignet sich hervorragend als Füllung für Blätterteigschnecken. Am besten verwendest Du eine Schokocreme, die Du auch so gerne magst. Der Blätterteig wird dünn damit bestrichen und dann eng aufgerollt. 

Gefüllte blätterteigschnecken mit Nutella.

3. Herzhafte Pizza Schnecken 

Pizza geht immer auch als Füllung von Blätterteigschnecken. Damit die Füllung nicht zu nass wird, verwenden wir Tomatenmark. Etwas Oregano sorgt für das leckere Pizza-Aroma. Natürlich darf hier geriebener Käse nicht fehlen. 

Herzhafte blätterteigschnecken mit pizza Füllung.

4. Chili-Cheese Schnecken 

Käse und Chilisauce sind eine sehr leckere Kombination, die auch in Blätterteigschnecken sehr gut funktioniert. Die Basis bildet Frischkäse, der für Saftigkeit sorgt. Darauf kommt geriebener Käse und anschließen Soße oder Chiliflocken. Verwende am besten die Soße oder Chiliflocken, die Du ohnehin schon zu Hause hast. So kannst Du den Schärfegrad ganz individuell bestimmen. 

Gefüllte blätterteigschnecken mit Chili Cheese.

5. Tomate Feta Schnecken 

Was im Tomatensalat gut funktioniert, schmeckt auch als Füllung für Blätterteigschnecken. Ich empfehle, eher feste Tomaten mit wenig Kerngehäuse wie z. B. Ochsenherztomaten zu verwenden. Die Blätterteigschnecken erhalten so ein tolles Tomatenaroma, werden aber nicht zu wässrig. 

Blätterteigschnecken vegetarisch mit Tomate und Feta.

6. Zucchini Schnecken 

Frischkäse, Zucchinistreifen und etwas Käse bilden die Füllung dieser Blätterteigschnecken. Die Zucchini wird ganz einfach mit einem Sparschäler abgehobelt. So erhältst Du dünne Streifen, die sich gut aufrollen lassen. 

Blätterteigschnecken vegetarisch mit Frischkäse und Zucchini.

7. Spinat Feta Schnecken 

Spinat und Feta sind ebenfalls ein absoluter Klassiker, der auch in Form von Blätterteigschnecken eine hervorragende Figur macht. Der Spinat sollte vorher blanchiert oder kurz angebraten werden. Für die Saftigkeit wird der Blätterteig zuerst mit etwas Frischkäse bestrichen. 

Blätterteigschnecken mit Feta & Spinat.

Wie viele Blätterteigschnecken rechnet man pro Person?

Die genaue Menge Blätterteigschnecken pro Person hängt stark davon ab, wie die Verpflegung generell geplant ist. Sind die Blätterteigschnecken Teil eines großen Buffets, empfehle ich etwa 0,5 – 1 Schnecke pro Person zu rechnen, denn es gibt ja noch andere Leckereien zu probieren. 

Als Vorspeisen-Häppchen solltest Du maximal 2 Blätterteigschnecken pro Person rechnen. Sind sie jedoch der hauptsächliche Snack an einem Abend, rechne ich gerne mit 4-5 Schnecken pro Person. Abhängig davon, wie lange gegessen wird. Da sich Blätterteigschnecken und Blätterteiggebäck im Allgemeinen sehr gut aufbewahren lässt, sind eventuelle Reste kein Problem. Du kannst sie den Gästen mit nach Hause geben oder in den nächsten Tagen einfach selbst verspeisen.

Auch als Mitternachtssnack kann Du übrige Blätterteigschnecken später am Abend noch einmal servieren. Sie erfreuen sich garantiert erneut großer Beliebtheit. 

Herzhafte & Süße blätterteigschnecken auf dem Tisch.

Wie rollt man Blätterteigschnecken? 3 einfache Schritte 

Schritt 1: Blätterteig füllen 

Los geht es damit, den Blätterteig zu füllen. Dafür wird er zuerst ausgerollt. Nun folgen immer zuerst die cremigen Zutaten. Also Pudding und Nuss-Nougat Creme für die süßen Varianten, Frischkäse oder Tomatenmark für die herzhaften Schnecken. Dann folgen alle weiteren Zutaten. Den Abschluss bildet bei allen herzhaften Blätterteigschnecken der Käse. Er ist gewissermaßen der Klebstoff, der die Schnecken zusammen hält. 

Der Blättterteig wird mit Frischkäse eingestrichen und befüllt.

Schritt 2: vegetarische Blätterteigschnecken aufrollen 

Nun wird der gefüllte Blätterteig aufgerollt. Ich rolle den Blätterteig dabei gerne so wieder auf wie er auch verpackt war, also von der kurzen Seite her. Wenn Du lieber kleinere Blätterteigschnecken haben möchtest, kannst Du ihn auch von der langen Seite her aufrollen. Dadurch kannst Du automatisch auch in mehr Schnecken schneiden. 

Zum Schneiden kannst Du entweder ein scharfes Küchenmesser verwenden oder einen Bindfaden. Für die Bindfaden-Methode legst Du den Bindfaden um die Rolle herum und überkreuzt die Enden an der Stelle, an der du ihn schneiden möchtest. Die so entstandene Schlinge ziehst Du zu und hast eine sauber abgetrennte, perfekt runde Blätterteigschnecke. 

Die vegetarischen blätterteigschnecken werden gerollt und geschnitten.

Schritt 3: vegetarische Blätterteigschnecken backen und servieren 

Die einzelnen Blätterteigschnecken werden nun auf ein Backblech mit Backpapier gesetzt. Lass etwas Platz zwischen den einzelnen Schnecken, da sie beim Backen deutlich aufgehen. Nach dem backen kannst Du die Blätterteigschnecken direkt servieren. 

Fertig gebacken aus dem Ofen.

Wie lange müssen vegetarische Blätterteigschnecken backen? 

Die genaue Backzeit der Blätterteigschnecken hängt von der Füllung, deinem Backofen und davon ab wie viele Backblech Du gleichzeitig in den Backofen gibst. Als Faustregel gelten 35 Minuten. Je nach Situation kann die Backzeit aber auch eher 30 oder eher 50 Minuten betragen. Am besten wirst Du nach 30 Minuten einen Blick in den Ofen und entscheidest je nach Bräunungsgrad, wie lange die Blätterteigschnecken noch backen müssen. 

Wie lange halten sich Blätterteigschnecken?

Frisch gebacken halten die Blätterteigschnecken ohne Weiteres 3-4 Tage. Du solltest sie nach Möglichkeit im Kühlschrank lagern, dort bleiben sie länger frisch. Achte außerdem darauf, die Schnecken im Kühlschrank gut zuzudecken. So trocknen sie nicht aus und nehmen keine Aromen aus dem Kühlschrank an. 

Alle 7 Blätterteigschnecken Rezepte auf einem Brett.

Kann man vegetarische Blätterteigschnecken einfrieren? 

Ja, Blätterteigschnecken kann man einfrieren. Sie eignen sich sogar sehr gut dafür. Du hast zwei Möglichkeiten: 

  1. Rohe Blätterteigschnecken einfrieren: Fülle den Blätterteig ganz nach Wunsch und schneide ihn in Schnecken. Diese Schnecken werden dann zunächst auf ein Brett oder Blech gelegt und eingefroren. Erst wenn sie nach einigen Stunden im Eisfach fest sind, kannst Du sie in einen Gefrierbeutel umfüllen und so platzsparender im Eisfach lagern. Zum auftauen gibst Du sie einfach in den vorgeheizten Backofen. Die Backzeit verlängert sich um ca. 5 Minuten. 
  2. Gebackene Blätterteigschnecken einfrieren: Bereits gebackene Blätterteigschnecken kannst Du direkt in einen Gefrierbeutel stecken und einfrieren. Zum auftauen lässt Du sie einfach einige Stunden auf der Arbeitsfläche oder im Kühlschrank liegen. 

Sowohl gebacken als auch ungebacken kannst Du die Blätterteigschnecken im Eisfach etwa 3-4 Monate aufbewahren.

Lesetipp:

Rezept bewerten:

5 von 1 Bewertung

7 Blätterteigschnecken Veggie aus 9 Zutaten

Autor: Annelie
Vorbereitungszeit 10 Min.
Ruhezeit 35 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Ergibt 10 Schnecken

Zusammenfassung

7 leckere vegetarische Blätterteigschnecken aus nur 9 Zutaten. Ideal für die nächste Party und als Fingerfood. Die Zubereitung dauert nur wenige Minuten. Hier findest Du süße und herzhafte Füllungen für Blätterteigschnecken inklusive ausführlicher Schritt-für-Schritt Anleitung und allem, was Du zu Blätterteigschnecken wissen musst.

Zutaten  

Pudding Schnecken 

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 200 g Vanillepudding

Schoko Schnecken

Pizza Schnecken

Chili-Cheese Schnecken

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 100 g Frischkäse
  • 150 g Käse gerieben
  • 2 EL Chilisoße oder 2 TL Chiliflocken

Tomate-Feta Schnecken 

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Tomate groß oder 2-3 kleine Tomaten
  • 100 g Feta
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer*

Zucchini Schnecken 

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 100 g Frischkäse
  • ½ Zucchini
  • 100 g Käse gerieben
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer*

Spinat-Feta Schnecken 

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 100 g Frischkäse
  • 200 g Spinat
  • 100 g Fetakäse
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer*

Anleitungen 

  • Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

Pudding- und Schokoschnecken: 

  • Blätterteig ausrollen. Pudding bzw. Nuss-Nougat Creme auf dem Blätterteig verteilen. Von der kurzen Seite her eng aufrollen. Rolle dann mit einem scharfen Messer oder mit Hilfe eines Bindfadens in 8-10 gleich große Schnecken schneiden.
  • Schnecken vorsichtig mit etwas Abstand auf ein vorbereitetes Backblech setzen und bei 170 °C Ober- und Unterhitze etwa 35 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Pizza- und Chili-Cheese Schnecken:

  • Blätterteig ausrollen. Tomatenmark bzw. Frischkäse auf dem Blätterteig verstreichen. Mit Salz, Pfeffer und ggf Oregano würzen. Käse darauf verteilen. Nun Chili bzw. Chilisoße über dem Käse für die Chili Cheese Schnecken verteilen. Eng aufrollen und mit einem scharfen Messer oder mit einem Bindfaden in 8-10 gleich große Schnecken schneiden.
  • Mit etwas Abstand auf ein vorbereitetes Backblech setzen und für ca. 35 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis die Schnecken goldbraun sind.

Blätterteigschnecken mit Gemüsefüllung:

  • Wenn für die Füllung ein blättriges Gemüse wie Spinat oder Mangold verwendet wird, dieses zunächst in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten, sodass die Blätter an Volumen verlieren. Tomaten und Zucchini können roh in die den Blätterteig gefüllt werden.
  • Wenn das Gemüse vorbereitet ist, Blätterteig ausrollen. Mit Frischkäse bestreichen und mit Gemüse belegen. Würzen und dann mit Käse oder Feta bestreuen. Eng aufrollen. Mit einem scharfen Messer in 8-10 gleich große Schnecken schneiden. Die Bindfaden-Methode eignet sich durch das Gemüse als Füllung nicht.
  • Auf ein vorbereitetes Backblech setzen, etwas Platz zwischen den Schnecken lassen und im vorgeheizten Backofen für etwa 35 Minuten backen.

Notizen

Bindfaden-Methode: Nimm ein ca. 1 Meter langes Stück Bindfaden oder Zahnseide. Lege es unter den gefüllten Blätterteig. Lege dann den Faden um den Blätterteig auf der Höhe, auf der du ihn schneiden möchtest. Überkreuze dann die beiden Fadenenden und ziehe sie zusammen. Die so entstandenen Schlinge schneidet Teig und Füllung gleichmäßig durch. Das Ergebnis sind perfekt runde Blätterteigschnecken. Da kein Messer nötig ist, funktioniert diese Methode auch sehr gut mit Kindern.
Blätterteigschnecken lagern: Die fertig gebackenen Blätterteigschnecken halten sich im Kühlschrank ohne Weiteres 3-4 Tage. Du solltest sie gut abdecken, damit sie nicht austrocknen. Süße Blätterteigschnecken sollten getrennt von herzhaften gelagert werden.
Blätterteigschnecken einfrieren: Du kannst die Blätterteigschnecken einfrieren. Zum eine funktioniert das, wenn die Schnecken noch roh sind. Friere sie auf einem Backblech ein bevor Du sie in einen Gefrierbeutel um packst. So klebt nichts zusammen. Die Blätterteigschnecken kommen roh in den Backofen. Die Backzeit verlängert sich ca. um 5 Minuten.
Auch bereits gebacken kannst Du die Blätterteigschnecken einfrieren. Wichtig ist, sie gut zu verpacken damit sich kein Gefrierbrand bildet. Sie halten sich im Gefrierfach ohne Weiteres 3-4 Monate. Die gebackenen Schnecken lässt Du am besten bei Raumtemperatur auftauen. Das dauert ca. 2-3 Stunden. Du kannst sie auch nochmal für 5 Minuten in den Backofen geben um sie dann lauwarm zu servieren.
Mehr Veggie Soulfood?Abonniere den YouTube Kanal

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung