Startseite · Kochrezepte · Nudeln & Pasta · One Pot Pasta Arrabiata

One Pot Pasta Arrabiata

von Annelie

Schnelles Rezept für One Pot Pasta Arrabiata. Du brauchst nur 6 Zutaten für dieses einfache Rezept. In 15 Minuten ist es auch schon fertig. 

One Pot Pasta Arrabiata in einem Topf auf dem Tisch.

Über die One-Pot-Pasta Arrabiata 

Ich gestehe, ich liebe schnelle Abendessen. Denn obwohl Kochen gewissermaßen mein Job ist, gibt es genug Abende, an denen ich keine Zeit und keine Lust habe, groß zu kochen. Ein schnelles Rezept muss also her. 

Meine erste Wahl sind immer One-Pot oder One-Pan-Gerichte. Die One-Pot-Pasta Arrabiata steht dabei ganz oben. Die Zubereitung dauert nur 15 Minuten und die nötigen 6 Zutaten habe ich immer zu Hause. Das Rezept schmeckt übrigens Groß und Klein und hat mich schon an so manchem Abend gerettet. 

Ein Teller mit einer One Pot Pasta Arrabiata. Es liegt eine Chili und ein Basilikumblatt auf der Pasta.

Deshalb wirst du die One Pot Pasta Arrabiata lieben

  • Schnell: Die gesamte Zubereitung dauert nur 15 Minuten. 
  • Einfach: Spezielles Zubehör brauchst du für dieses Rezept nicht. 
  • 6 Zutaten: Ist alles was du für die Pasta brauchst. Wenn du so wie ich eine kleine Vorratskammer hast, sind die Zutaten vermutlich immer im Haus. 
  • Abwandelbar: Anstelle einer Variante mit Chili kannst du die One Pot Pasta auch mit weiteren Zutaten verfeinern. Ein paar Ideen findest du weiter unten. 
Alle Zutaten für das One Pot Pasta Arrabiata Rezept.

Diese Zutaten brauchst du 

  • Zwiebeln und Knoblauch bilden die Aromabasis für die One-Pot-Pasta. Beides wird fein gehackt und zuerst im Topf angebraten. 
  • Chili macht die Arrabiata schön scharf. Je nachdem, was ich gerade zu Hause habe, verwende ich frische Chilischoten oder die getrocknete Variante. 
  • Olivenöl ist ein Muss in der italienischen Küche und bildet die Basis zum Anbraten von Zwiebeln, Knoblauch und Chili. 
  • Tomaten aus der Dose hast du vermutlich immer im Vorratsschrank. Du kannst fein passierte Tomaten verwenden oder auch stückige. Das ist ganz deinen Vorlieben überlassen. Ich persönlich mag fein passierte Tomaten am liebsten. 
  • Penne oder eine andere „kurze“ Pasta deiner Wahl.
  • Parmesan darf natürlich zu keinem Nudelgericht fehlen und verleiht auch der Pasta den letzten Schliff. 
Chili, Zwiebeln und Knoblauch werden geschnitten und in einem Top angebraten.
Nudeln kommen zu der Tomatensoße in den Topf.

So bereitest du die One Pot Pasta Arrabiata zu 

  1. Hacke Zwiebeln, Knoblauch und Chili fein. 
  2. Erhitze etwas Olivenöl und brate Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin an. 
  3. Füge Dosentomaten und Gewürze hinzu. 
  4. Gib Wasser und Nudeln mit in den Topf. 
  5. Koche die Nudeln bei geschlossenem Deckel, bis sie gar sind. 
  6. Schmecke die One Pot Penne Arrabiata mit Salz und Chili ab und serviere sie mit frisch geriebenem Parmesan. 
Ein Topf mit der One Pot Pasta Arrabiata auf dem Tisch.

One Pot Pasta abwandeln

Ich bereite meine One-Pot-Pasta am liebsten ganz unkompliziert mit etwas Chili als Pasta Arrabiata zu. Aber vielleicht steht dir der Sinn heute nach etwas ganz anderem? Die schnelle Pasta kannst du ganz ohne Probleme abwandeln. Sehr lecker sind: 

  • Sardellen oder Thunfisch
  • Kapern
  • Oliven
  • Grillgemüse
  • Gegrillte Paprika aus dem Glas (eine echte Geschmacksbombe) 
  • Frische Cocktailtomaten
  • Frische Kräuter wie Basilikum oder Oregano 
  • Spinat oder anderes grünes Blattgemüse wie Mangold oder italienischer Schwarzkohl

Mehr Lieblings Pasta Rezepte

Wenn du die One Pot Pasta al Arrabiata magst, probiere als nächstes eines dieser leckeren Nudel Rezepte:

Rezept bewerten:

4,61 von 28 Bewertungen

One Pot Pasta al Arrabiata

Autor: Annelie
Zubereitungszeit 15 Minuten
Ergibt 4

Zusammenfassung

Würzig aromatische One Pot Pasta Arrabiata aus nur 7 Zutaten. Zubereitet in nur 15 Minuten und es wird nur ein einziger Topf schmutzig.

Zutaten  

Anleitungen 

  • Zwiebel, Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote ebenfalls fein hacken. In einen Topf etwa 1 EL Olivenöl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin kurz anschwitzen. Die passierten Tomaten dazu geben. Kurz umrühren.
  • Nudeln, Oregano und Wasser mit in den Topf geben. Mit reichlich Salz abschmecken. Deckel auf den Topf geben und so lange kochen, wie Kochzeit auf der Nudelpackung angibt.
  • Vor dem Servieren abschmecken, etwas Olivenöl darüber träufeln und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Schreibe mir wie es war!
Ein Bild von Annelie von Heisse Himbeeren
Über den Author

Herzlich Willkommen in meiner Küche! Mein Name ist Annelie. Ich bin Foodie, Food Fotografin, Rezeptentwicklerin, Autorin, Unternehmerin und Hundemama. Mehr erfahren >

1 Gedanke zu „One Pot Pasta Arrabiata“

Schreibe einen Kommentar

Rezeptbewertung