Startseite · Kochrezepte · Deutsche Rezepte · Reisauflauf süß nach Omas Rezept

Reisauflauf süß nach Omas Rezept

Einfaches Rezept für süßen Reisauflauf. Du brauchst nur ein paar Zutaten, um dieses leckere Rezept zuzubereiten.

Ein Reisauflauf süß nach Omas altem Rezept.

Über den Reisauflauf 

Süßer Reisauflauf gehört zu den absoluten Highlights aus dem Rezeptbuch meiner Oma. An kalten Tagen bereite ich ihn gerne als süßes Hauptgericht zu und serviere ihn mit heißen Kirschen oder sämiger Vanillesoße

Alle Zutaten für das süße Reisauflauf Rezept.

Diese Zutaten brauchst du für den süßen Reisauflauf

  • Butter ist die Basis für den Milchreis. 
  • Milchreis ist rundkörniger Reis, der beim Kochen eine tolle, cremige Konsistenz bekommt. Übrigens zählt auch Risottoreis zu den Rundkorn-Reissorten, sodass du nicht nur Milchreis für dieses Rezept verwenden kannst, sondern auch Risottoreis. 
  • Milch – hier kannst du sowohl Kuhmilch als auch Pflanzenmilch verwenden. Sehr gerne mag ich das Rezept mit Mandel- oder Kokosmilch! 
  • Zitronenabrieb und Salz kitzeln das volle Aroma aus dem Reisauflauf heraus. Wenn du magst, kannst du auch ein bisschen Vanillezucker oder Vanilleextrakt dazu geben. 
  • Zucker ist natürlich ein Muss. 
  • Eier geben dem Reisauflauf seine Konsistenz. Die Eier werden getrennt, denn das Eiweiß.
  • Sultaninen und Nüsse gebe ich gerne für ein extra leckeres Aroma zum Reisauflauf, du kannst sie aber auch weglassen. 

So bereitest du den süßen Reisauflauf zu 

Der Reis wird angebraten und die Zitronenschale darüber gerieben, dann kommt die Milch hinzu.

Schritt 1: Milchreis kochen 

  1. Brate den Reis kurz in etwas Butter an, bis die Reiskörner glasig werden. 
  2. Füge Zitronenabrieb und eine Prise Salz sowie Zucker hinzu. 
  3. Gieße die Milch auf. 
  4. Koche den Milchreis, bis er cremig ist. 
Das Eiweiß wird geschlagen und kommt mit den Rosinen und Nüssen hinzu.

Schritt 2: Reisauflauf zubereiten 

  1. Trenne die Eier und schlage das Eiweiß steif. 
  2. Rühre das Eigelb unter den Milchreis. 
  3. Hebe den Eischnee unter und füge Rosinen und Nüsse hinzu.
  4. Fülle den süßen Reisauflauf in eine vorbereitete Auflaufform und backe ihn im vorgeheizten Backofen.
Der fertige Reisauflauf süß nach Omas Rezept auf dem Tisch.

Am liebsten serviere ich den Reisauflauf mit heißen Kirschen, mehr Infos dazu findest du gleich im Rezept. Auch mit Vanillesoße und Obstsalat schmeckt der Reisauflauf grandios. 

Ein Stück süßer Reisauflauf mit Kirschen und einer Gabel daneben.

Mehr Lieblings Reis Rezepte

Wenn du das süße Reisauflauf Rezept magst, probiere als nächstes eines dieser leckeren Rezepte:

Rezept bewerten:

Keine Bewertung

Reisauflauf süß nach Omas Rezept

Autor: Annelie
Zubereitungszeit 1 Stunde
Ergibt 6 Portionen

Zusammenfassung

Einfaches Rezept für süßen Reisauflauf. Du brauchst nur ein paar Zutaten, um dieses leckere Rezept zuzubereiten.

Zutaten  

  • 50 g weiche Butter
  • 200 g Milchreis
  • 1 Liter Milch
  • 1 Prise Zitronenabrieb
  • 4 Eier
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Sultaninen* optional
  • 50 g Nüsse* gehackt, optional

Zum Servieren:

  • 700 g Schattenmorellen 1 Glas
  • 2 EL Speisestärke

Anleitungen 

  • Schmilz die Butter in einem Topf und brate den Reis kurz darin an, bis die Reiskörner glasig werden.
  • Gieße die Milch auf und gib den Zitronenabrieb dazu. Koche den Milchreis bei kleiner Flamme und geschlossenem Deckel für 30 Minuten.
  • Heize den Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vor. Trenne die Eier. Schlage das Eiweiß mit einer Prise Salz steif. Rühre das Eigelb mit dem Zucker cremig. Füge Sultaninen und Nüsse hinzu und hebe den Eischnee unter.
  • Fülle die Mischung in eine Auflaufform und backe den Reisauflauf im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bis er goldbraun ist.
  • Heiße Kirschen: Fülle Kirschen samt Saft in einen kleinen Topf. Rühre die Speisestärke mit einigen Esslöffeln des Kirschsaftes an. Bringe die Kirschen zum Kochen, rühre die Speisestärke unter und köchle die Kirschen bis sie sämig sind.

Notizen

Serviere den Reisauflauf mit heißen Kirschen oder selbst gemachter Vanillesoße.
Du kannst den Reisauflauf bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern und im Ofen oder der Mikrowelle aufwärmen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Schreibe mir wie es war!
Ein Bild von Annelie von Heisse Himbeeren
Über den Author

Herzlich Willkommen in meiner Küche! Mein Name ist Annelie. Ich bin Foodie, Food Fotografin, Rezeptentwicklerin, Autorin, Unternehmerin und Hundemama. Mehr erfahren >

Schreibe einen Kommentar

Rezeptbewertung