Startseite · Kochrezepte · Deutsche Rezepte · Zucchini Reis Pfanne

Zucchini Reis Pfanne

von Annelie

Schnelles Rezept für leckere Zucchini Reis Pfanne. In 20 Minuten ist dieses leckere, schnelle Gericht fertig. Perfekt für jeden Tag, zum Vorkochen und als Beilage. 

Eine Zucchini Reis Pfanne mit einem Löffel in der Mitte.

Über die Zucchini Reis Pfanne 

Wenn es abends mal wieder schneller gehen muss, dann geht’s nichts über One-Pan- oder One-Pot-Gerichte! Egal ob schnelle Penne Arrabiata, Paprika Reis Pfanne oder meine leckere Zucchini Reis Pfanne – all diese Gerichte sind in wenigen Minuten vorbereitet und brauchen nur einen Topf bzw. eine Pfanne. 

Besonders gerne bereite ich an solchen Tagen meine Zucchini Reis Pfanne zu. Denn sie schmeckt unsagbar lecker und ist in nur 5 Minuten vorbereitet. Am leckersten schmeckt sie mit Langkornreis. Der Reis gart direkt in der Gemüsebrühe und wird dadurch extra aromatisch. Mit ein bisschen Feta ist im Handumdrehen eines der leckersten und gleichzeitig unkompliziertesten Gerichte fertig, das ich in meiner Rezeptsammlung habe. 

Zucchini Reis Pfanne steht auf dem Tisch und ein Löffel nimmt etwas auf.

Deshalb ist die Zucchini Reis Pfanne das perfekte Rezept

  • Schnell: Die Vorbereitung dauert nur 5 Minuten, den Rest erledigt der Herd. 
  • Ideal zum Vorkochen: Du kannst sie ohne Weiteres vorkochen und nach Bedarf aufwärmen. 
  • Vielseitig: Egal ob als Hauptgericht, als leckere Beilage zu Fisch oder Fleisch oder in einer rein veganen Variante, die Zucchini Reis Pfanne ist super vielseitig! 
Alle Zutaten für das Zucchini Reis Pfannen Rezept.

Diese Zutaten brauchst du für die Zucchini Reis Pfanne 

  • Zwiebeln und Knoblauch bilden die Aromabasis. 
  • Zucchini dürfen für natürlich nicht fehlen. Du kannst sowohl grüne als auch gelbe Zucchinis verwenden. 
  • Tomatenmark liefert Aroma und gibt dem Gericht eine tolle Farbe. 
  • Reis – Ich verwende am liebsten Langkornreis für dieses Rezept, aber auch brauner Reis funktioniert sehr gut. 
  • Gemüsebrühe gibt ihr ein tolles Aroma. 
  • Chili und mediterrane Kräuter geben dem Gericht eine schöne Würze. Chili ist dabei optional und kann je nach Schärfeverträglichkeit auch ganz weggelassen werden. 
  • Zitronensaft rundet das Gericht perfekt ab. 
  • Salz und Pfeffer sorgen wir immer für die nötige Würze. 
  • Fetakäse wird erst kurz vor dem Servieren über die Pfanne gekrümelt und macht sie herrlich cremig. 

So bereitest du die Zucchini Reis Pfanne zu 

Die Zucchini, die Zwiebel und der Knoblauch werden klein geschnitten und in einer Pfanne angebraten.

Schritt 1: Gemüse schneiden und anbraten

  1. Hacke die Zwiebeln und den Knoblauch sehr fein. 
  2. Vierteile die Zucchini längs und schneide sie in Scheiben. 
  3. Brate Zwiebeln und Knoblauch an und gib dann die Zucchinistücke dazu.
  4. Rühre das Tomatenmark unter und brate es 1-2 Minuten lang mit an, bevor der Reis folgt. 
Der Reis kommt mit den restlichen Zutaten in eine Pfanne und zum Schluss kommt der Feta darüber.

Schritt 2: Zucchini Reis Pfanne fertigstellen und servieren

  1. Gib den Reis mit in die Pfanne.
  2. Gieße die Gemüsebrühe auf und würze mit Kräutern und Chili. Lass sie bei geschlossenem Deckel köcheln, bis der Reis gar ist. 
  3. Träufle den Zitronensaft dazu, sobald der Reis gar ist. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab. 
  4. Krümel den Feta darüber und serviere die sie.
Die fertige Zucchini Reis Pfanne von oben.

Mehr Lieblings Pfannen Rezepte

Wenn du das Pfannen Rezept magst, probiere als nächstes eines dieser leckeren Rezepte:

Rezept bewerten:

Keine Bewertung

Zucchini Reis Pfanne – schnell & so lecker

Autor: Annelie
Zubereitungszeit 20 Minuten
Ergibt 2 Portionen

Zusammenfassung

Schnelles Rezept für leckere Zucchini Reis Pfanne. In 20 Minuten ist dieses leckere, schnelle Gericht fertig. Perfekt für jeden Tag, zum Vorkochen und als Beilage.

Zutaten  

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl*
  • 2 Zucchinis
  • 50 g Tomatenmark*
  • 125 g Reis Langkorn oder brauner Reis
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Chili*
  • 1 TL mediterrane Kräuter getrocknet
  • 1 Zitrone Saft
  • Salz nach Bedarf
  • Pfeffer* nach Bedarf
  • 200 g Feta

Anleitungen 

  • Hacke Zwiebel und Knoblauch sehr fein und brate sie in einer Pfanne mit etwas Olivenöl an, bis die glasig sind.
  • Wasche die Zucchini, viertle sie längs und schneide sie dann in ca. 3 mm dicke Scheiben. Gib die Zucchini dann zu Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne und brate sie mit an, bis sie beginnt glasig zu werden.
  • Gib das Tomatenmark dazu und brate es 1-2 Minuten lang mit an. Füge den Reis dazu und gieße die Gemüsebrühe auf. Füge Chili und mediterrane Kräuter hinzu und löchle die Zucchini Reis Pfanne bei geschlossenem Deckel bis der Reis gar und die Gemüsebrühe verkocht ist. Das dauert je nach Sorge 20-30 Minuten.
  • Rühre den Zitronensaft unter und schmecke die Zucchini Reis Pfanne mit Salz und Pfeffer ab, bevor du den Feta darüber krümelst.

Notizen

  • Wenn du die Zucchini Reis Pfanne vegan zubereiten möchtest, dann musst du nur den Feta gegen eine pflanzliche Variante ersetzen oder ihn ganz weglassen.
  • Die Zucchini Reis Pfanne hält sich im Kühlschrank problemlos 2-3 Tage und kann dann nach Bedarf wieder warm gemacht werden. Achte bei stärkehaltigen Lebensmitteln wie Reis immer darauf, Reste zügig in den Kühlschrank zu stellen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Schreibe mir wie es war!
Ein Bild von Annelie von Heisse Himbeeren
Über den Author

Herzlich Willkommen in meiner Küche! Mein Name ist Annelie. Ich bin Foodie, Food Fotografin, Rezeptentwicklerin, Autorin, Unternehmerin und Hundemama. Mehr erfahren >

Schreibe einen Kommentar

Rezeptbewertung