Sommersalat Bowl mit Halloumi

Sommersalat Bowl mit sommerlichem Pflücksalat, Tomaten, Orzo, Tzatziki und einem leckeren gegrillten Halloumi-Pfirsch Spieß. Super lecker und fertig in 20 Minuten.

Wow, es ist tatsächlich schon wieder Donnerstag. Unglaublich. Gefühlt hat die Woche doch erst begonnen und morgen steht schon wieder das Wochenende vor der Türe. Bei uns steht morgen ein spannender Abend an. Erst gehts auf ein schnelles Abendessen zum Lieblings-Vietnamesen. Danach dann aufs Bon Jovi Konzert. Ich sehe Bon Jovi dann schon das dritte Mal live. Das erste Mal war vor 8 Jahren etwa um dieselbe Zeit. Andy und ich waren gerade frische zusammen und eines der ersten ganz großen Aktivitäten, die wir gemeinsam unternommen haben. Wann immer die Band seitdem in München spielt gehen wir aufs Konzert. Und morgen ist es nach vielen vielen Jahren und unserer Hochzeit endlich wieder so weit. Ich freu mich schon riesig!

Auch das Wochenende wird ereignisreich. Es stehen viele spannende Rezepte für den Blog auf dem Plan. Da braucht es zwischen all den süßen Sachen dann auch gerne mal etwas Herzhaftes. Und das gibt mir die ideale Gelegenheit einer meiner aktuellen Food-Leidenschaften nachzugehen. Seit unserem Kurzurlaub in Griechenland letzten Sommer bin ich quasi süchtig nach Tzatziki – und weil ich auch einen normalen Job habe und nicht ständig wie eine Knoblauchknolle riechen kann – gerne auch mal nur Joghurt mit Gurke. Der perfekte Tzatziki muss vor allem eines sein und das ist cremig. Griechischer Joghurt ist also die beste Wahl für einen leckeren Tzatziki. Die Gurke spielt die zweite große Rolle. Du kannst sie mit einer groben Reibe reiben. Allerdings schneide ich sie lieber mit dem Messer in feine Würfel. So behalten sie mehr Feuchtigkeit und verwässern den Joghurt nicht so sehr.

Den Tzatziki hätten wir also schon mal als Grundlager unserer Sommersalat Bowl. Frischer Pflücksalat und Tomatenspalten bieten die frische Komponente. Außerdem kommt noch Orzo mit in unsere Sommersalat Bowl. Dabei handelt es sich um winzig kleine Nudeln, die aussehen wie Reiskörner. Beheimatet sind diese leckeren Winzlinge auch in Griechenland. Aber auch die Italiener kennen sie. Zu kaufen gibt es sie im Supermarkt. Manchmal auch unter dem Namen Risoni. Gekocht werden sie wie Nudeln in kochendem Salzwasser. Sie schmecken warm, aber auch kalt so wie in diesem Salat einfach nur herrlich.

Fehlt nur noch der Halloumi-Spieß. Halloumi ist Zypriotischer Grillkäse, der beim drauf beißen ein bisschen quietscht. Sehr lecker und übrigens auch zum Grillen eine tolle Alternative für Vegetarier. Kombiniert mit fruchtigen Pfirsichen auf einem Schaschlikspieß schmeckt er gegrillt einfach hervorragend. Olivenöl und Zitronensaft ergeben das Dressing.

Kombiniert in einer großen Schüssel wird daraus die perfekte, leckere Sommersalat Bowl. Unglaublich lecker übrigens eignet sich das Rezept auch hervorragend als Office-Lunch. Einfach in eine Dose packen und mitnehmen. Mittagessen im Handumdrehen. Jetzt gibts aber erst mal das ganze Rezept :)

Sommersalat Bowl mit gegrilltem Halloumi und Pfirsich
Das Rezept bewerten

Kategorie: Abendessen, Mittagessen, Nudeln, Salat, Gesund

Cuisine: Italienisch

Portionen: 4 Portionen

Sommersalat mit Halloumi

Zutaten

  • 300 g Griechischer Joghurt
  • 200 g Gurke
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 200 g Orzo / Risoni
  • 150 g Pflücksalat
  • 1 große Tomate
  • 200 g Halloumi
  • 4 reife Pfirsiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone

Anleitung

  1. Einen Topf mit Wasser zum kochen bringen. Derweil den Joghurt in einer Schüssel cremig rühren. Gurke waschen und entweder grob raspeln oder mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden und zum Joghurt geben. Knoblauchzehe fein reiben und ebenfalls zum Joghurt geben. Mit Salz abschmecken und beiseite stellen.
  2. Orzo nach Packungsangabe im kochenden Wasser garen. Halloumi in Würfel schneiden. Pfirsich halbieren, entsteinen und die Hälften dann in viertel schneiden. Abwechselnd mit dem Halloumi auf einen Schaschlikspieß aufspießen. Halloumi Spieße auf dem Grill oder in einer heißen Grillpfanne für etwa 5 Minuten grillen.
  3. Tomate in Spalten schneiden. Mit Pflücksalat vermischen. Mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer marnieren.
  4. 2 EL des Tzatziki in eine Servierschüssel oder einen tiefen Teller geben. Ein viertel der Nudeln dazu geben und mit dem marinierten Salat und je einem Halloumi-Spieß anrichten.
https://heissehimbeeren.com/sommersalat-bowl-mit-gegrilltem-halloumi-und-pfirsich/

Wenn Du meine Sommersalat Bowl mit Tzatziki und Halloumi Spieß ausprobierst, freue ich mich sehr über ein Foto Deiner Leckerei auf Twitter oder Instagram unter #heissehimbeeren.

Posted in Abendessen, Gesund und Lecker, Meal Prep, Office Lunch, Salat, Soulfood, Unter 30 Minuten, Vegetarisch and tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Verarbeitung meiner Daten für die Kommentarfunktion erkläre ich mich einverstanden. Nähere Informationen, befinden sich in der Datenschutzvereinbarung/Privacy Policy.