Startseite · Kochrezepte · Pizza, Burger & Sandwiches · Steak Sandwich mit geheimer Sandwich Sauce

Steak Sandwich mit geheimer Sandwich Sauce

Schnelles Rezept für würziges Steak Sandwich mit aromatischer, cremiger Sandwich Sauce. Du brauchst nur 15 Minuten für die Zubereitung dieses Soulfood Rezeptes. 

Ein Steak Sandwich mit Sandwich Sauce auf einem Teller.

Es gibt Tage, an denen echtes Soulfood gefragt ist. Dann stehen ganz ohne Frage Burger, Käsespätzle oder Lasagne auf dem Speiseplan. Auch mein saftiges Steak Sandwich qualifiziert sich für solche Gelegenheiten. 

Knuspriges Brot belegt mit rosa gebratenem Steak, sonnengereiften Tomaten, würzigen Essiggurken und aromatischem Parmesan und Rucola. Fehlt nur noch die beste Sandwich Sauce mit Senf, Mayo, Ketchup und meiner geheimen Zutat. Schon ist das leckerste Steak Sandwich überhaupt fertig. 

Wer mag, kann den Belag für dieses Sandwich weiter variieren. Sehr lecker sind zum Beispiel dünn geschnittene Zwiebelringe, eingelegte Jalapenos oder auch cremiger Cole Slaw

Ein offenes Steak Sandwich. Auf dem Sandwich liegt ein medium Steak, Gurken, Parmesan, Rucola und Chilli.

Diese Zutaten brauchst du für das Steak Sandwich mit Sandwich Sauce

  • Frisches Brot – hier geht es wie auch beim Fleisch um Qualität. Für das Steak Sandwich verwende ich gerne französisches Landbrot oder auch Parisienne. Wer mag, kann auch Ciabatta verwenden. Sie eignen sich bestens für dieses Sandwich und halten auch dem gehaltvollen Belag bestens stand. 
  • Steak – hier gilt Klasse statt Masse. Für zwei Personen reichen 250 g Rindersteak absolut aus. Achte auf hohe Qualität und gute Haltungsbedingungen. Für eine vegetarische Alternative kannst du veggie Burger Patties verwenden oder gegrillte Aubergine oder auch große, gegrillte Champignons
  • Tomaten, am liebsten sonnengereifte Ochsenherztomaten machen das Sandwich saftig und lecker. Wenn gerade keine Tomatensaison ist, kannst du stattdessen auch eingelegte rote Beete verwenden oder in Öl eingelegte getrocknete Tomaten. 
  • Essiggurken sind gewissermaßen meine geheime Zutat für dieses Sandwich. Ihr Einlegewasser macht die Sandwich Sauce extra lecker und die knackigen Gurken sind ein herrlicher Sandwich Belag. Ich verwende am liebsten die in länglichen Scheiben süßsauer eingelegten Sandwichgurken. Du bekommst sie manchmal auch als Brotzeitgurken im Supermarkt. 
  • Rucola bringt mit einer würzigen schärfe ein tolles Aroma mit zum Sandwich. Wenn du keinen guten Rucola bekommst, kannst du stattdessen auch Salatherzen oder Blattsalat verwenden. 
  • Parmesan wird in dünnen Hobeln mit auf das Sandwich gelegt. Er ist herrlich würzig und salzig und passt daher hervorragend zu Steak, Tomaten und Rucola. 
  • Chili, Salz und Pfeffer sorgen für die nötige Würze im Steak Sandwich und der Sandwich Sauce. 
  • Schmand, Mayonnaise, Ketchup, Dijonsenf und Essiggurkenwasser ergeben zusammen die leckerste Sandwich Sauce. Sie ist in wenigen Minuten zubereitet und schmeckt nicht nur zum Steak Sandwich hervorragend, sondern auch grandios auf veggie Burgern! Wer mag, kann der Sandwich Sauce noch etwas Tabasco für die Würze hinzufügen. 

So bereitest du das Steak Sandwich zu 

Ein Teller mit einem Steak Sandwich. Es ist aufgeklappt und man sieht das medium angebratenen Fleisch auf dem Sandwich liegen

Schritt 1: Zutaten vorbereiten 

  1. Nimm das Steak aus dem Kühlschrank, lass es auf Zimmertemperatur kommen und würze es mit Salz. 
  2. Schneide Tomaten und Chilischoten in Ringe, wasche den Rucola und hoble den Parmesan in feine Scheiben. Halbiere das Brot waagerecht. 

Schritt 2: Steak braten und Sandwich Sauce zubereiten

  1. Brate das Steak in einer heißen Pfanne von beiden Seiten scharf an. Pro Seite braucht es etwa 3-5 Minuten. 
  2. Vermenge derweil die Zutaten für die Sandwich Sauce zu einer cremigen Sauce. Schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab. 

Schritt 3: Steak Sandwich zusammensetzen 

  1. Bestreiche beide Hälften des Sandwiches mit der Sandwich Sauce. Belege die Unterseite mit Rucola und Parmesan und die Oberseite mit Essiggurken, Tomatenscheiben und Chili. 
  2. Schneide das Steak in schräge Streifen und lege sie auf das Sandwich. 
  3. Klappe das Sandwich zusammen und halbiere es. Serviere das Sandwich nun ganz nach deinen Vorlieben. 
Ein Sandwich vorne sieht man eine Tomate und Parmesan.

Wie serviert man das Sandwich am besten? 

Ich serviere das Steak Sandwich am liebsten ganz frisch mit selbst gemachten Kartoffel Wedges oder Süßkartoffelpommes. Sehr lecker schmeckt es auch mit einem gemischten Salat als Beilage.

Das Steak Sandwich mit Sauce geteilt in zwei Stücke auf einem Teller. Daneben liegt eine rote Chili

Mehr Lieblings Sandwich Rezepte

Wenn du das Steak Sandwich magst, probiere als nächstes eines dieser leckeren Sandwich Rezepte:

Rezept bewerten:

4,86 von 7 Bewertungen

Steak Sandwich mit geheimer Sandwich Sauce

Autor: Annelie
Zubereitungszeit 15 Minuten
Ergibt 2 Portionen

Zusammenfassung

Knuspriges Baguette, saftiges Steak und die beste Sandwichsauce der Welt. Zusammen mit Tomaten, Rucola, Parmesan, Essiggurken und ein paar Chiliringen wird daraus das leckerste Steak Sandwich überhaupt!

Zutaten  

Für das Sandwich:

  • 40 cm Sauerteig Baguette oder Ciabatta
  • 250 g Steak
  • 2 große reife Tomaten
  • 1 große Essiggurke oder 6 Sandwichscheiben Essiggurke
  • 100 g Rucola
  • 30 g Parmesan* rein gehobelt
  • 1 Chilischote*
  • Salz
  • Pfeffer*

Für die Sauce:

  • 50 g Schmand
  • 1 EL Mayonaise
  • 3 EL Ketchup
  • 1 TL Djionsenf
  • Salz
  • Pfeffer*
  • 1 EL Essiggurkenwasser

Anleitungen 

  • Steak aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. Beide Seiten des Steaks mit je 1/2 TL Salz salzen.
  • Essiggurke, Chilischote und Tomaten in Scheiben schneiden. Rucola waschen und den Parmesan in feine Scheiben raspeln. Baguette halbieren.
  • In einer Pfanne etwas Sonnenblumenöl erhitzen. Das Steak darin anbraten bis es medium ist. Das dauert je nach Dicke des Steaks pro Seite 3-5 Minuten. Am Besten bestimmst Du den Garpunkt indem Du vorsichtig auf das Steak drückst. Wenn sich das Steak so anfühlst wie Deine Nasenspitze, ist es medium.
  • In der Zwischenzeit die Zutaten für die geheime Sandwichsauce mischen. Je die hälfte der Sauce auf jede Seite des Baguettes streichen. Auf die Unterseite Rucola und Parmesan leben und auf die Oberseite Tomaten, Essiggurken und Chili legen. Das Steak schräg in Schneiden und auf das Sandwich legen, etwas grobes Meersalz und frisch gemahlenen Pfeffer darauf streuen und das Sandwich zusammenklappen.
  • Sandwich halbieren und genießen, solange das Steak noch warm ist.

Notizen

Für eine veggie Variante einfach das Steak durch Aubergine, Veggie Burger Pattie oder große Champignons ersetzen. 
Außerhalb der Tomatensaison schmeckt das Sandwich mit eingelegter rote Beete oder getrockneten Tomaten hervorragend. 
Wer mag, kann das Sandwich auch mit sehr fein geschnittenen Zwiebelringen belegen. 
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Schreibe mir wie es war!
Ein Bild von Annelie von Heisse Himbeeren
Über den Author

Herzlich Willkommen in meiner Küche! Mein Name ist Annelie. Ich bin Foodie, Food Fotografin, Rezeptentwicklerin, Autorin, Unternehmerin und Hundemama. Mehr erfahren >

2 Gedanken zu „Steak Sandwich mit geheimer Sandwich Sauce“

  1. 5 Sterne
    Liebe Annelie,

    dein Rezept für das Steak Sandwich mit dieser geheimen Sandwich Sauce ist einfach umwerfend! Die Kombination aus saftigem Steak, sonnengereiften Tomaten, Essiggurken, Parmesan und Rucola, abgerundet mit dieser einzigartigen Sauce, hat mich wirklich begeistert. Dieses Sandwich ist definitiv ein Highlight und ein perfekter Snack.

    Weiter so!

    Beste Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Rezeptbewertung