15 Minuten Lachsfilet Rezept

Gebratenes Lachsfilet Rezept aus der Pfanne mit Orzo, Gurke, Feta und Minze. Das Ideale schnelle Abendessen für das Du nur eine Pfanne und 15 Minuten benötigst.

Die langsamen, gemütlichen Sommerwochen sind vorbei. Endgültig. Am Dienstag hat auch in den letzten Bundesländern die Schule wieder begonnen und das heißt auch für alle Nicht-Schüler wieder Umstellen. Auf dem Weg ins Büro sind Straße, Bahn und Bus wieder voll. Im Betrieb arbeitet alles auf den Jahresendspurt hin. Abends aus dem Sofa kuscheln wir uns wieder in die Wolldecke statt Salat darf guten Gewissens wieder was Warmes auf den Tisch. Ich muss ja sagen, ich mag die wuselige Geschäftigkeit im Frühherbst und habe auch nichts gegen gemütliche Abende auf dem Sofa einzuwenden. Außerdem kuschelt auch die Hundemaus bei kühleren Temperaturen wesentlich lieber.

Kalt und grau genug für deftige Eintöpfe ist es aber auch noch nicht. Ein Rest vom Sommer darf sich also auch in der Küche finden. Genau mit dieser Idee im Kopf ist das heutige Gericht entstanden. Knusprig gebratenes Lachsfilet aus der Pfanne auf einem Bett aus Orzo serviert mit knackiger Gurke, salzigen Feta und frischer Minze. Ein absolutes Gedicht! Und mal abgesehen vom großartigen Essen ist die Zubereitung ein Kinderspiel. Es wird nur eine einzige Pfanne dreckig! In der wird zunächst das Lachsfilet kurz aber scharf angebraten, sodass er ordentlich Farbe bekommen. Nach ein paar Minuten auf jeder Seite darf er auch schon wieder raus aus der Pfanne. Rein kommt jetzt die fein gewürfelte Schalotte und die Knoblauchzehe. Ebenso wie Orzo. Orzo, auch Risoni genannt sind winzig kleine Nudeln die aussehen wie Reiskörner. Man findet sie in der italienischen Küche, aber auch in der griechischen und türkischen Küche haben sie einen festen Platz. Und, ich liebe sie heiß und innig!

Die Orzo werden zunächst kurz mit angebraten und dann mit Wasser aufgegossen. Gemüsebrühe dazu, kurz umrühren und Deckel drauf. Je nach Packungsangabe dürfen die Orzo erst mal kochen. Sie saugen das Wasser und das Aroma der Gemüsebrühe auf und schmecken später unglaublich lecker! Kurz vor Ende der angegebenen Kochzeit schmeckst Du einmal mit Salz und Pfeffer ab. Dann darf der Fisch wieder dazu und im heißen Dampf der Mini Nudeln noch etwas nachziehen. Ganz wichtig: Deckel drauf – sonst wird das mit dem Dampf nichts!

Zum Servieren gibst Du einfach die gehackte Gurke, etwas zerbröselten Feta und fein gehackte Minze dazu. Ich stehe ja bekanntermaßen auf pikantes essen und habe deshalb noch ein paar Chiliringe mit dazu gegeben. Außerdem peppt es das Gericht farblich so schön auf. Etwas Zitronensaft und Olivenöl darüber träufeln und fertig ist das leckerste Lachsfilet Rezept aus der Pfanne. Und das alles in gut 15 Minuten und mit nur einer dreckigen Pfanne. Was will der Mensch mehr?

Wenn Du mein 15 Minuten Lachsfilet Rezept aus der Pfanne mit Orzo ausprobierst, freue ich mich wie immer riesig über ein Foto Deiner Leckerei auf Instagram oder Twitter unter #heissehimbeeren.

blank

Posted in Abendessen, Fisch und Meeresfrüchte, Gesund und Lecker, Herbst, Mittagessen, Office Lunch, Sommer, Soulfood, Unter 30 Minuten, Zitronen and tagged .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Verarbeitung meiner Daten für die Kommentarfunktion erkläre ich mich einverstanden. Nähere Informationen, befinden sich in der Datenschutzvereinbarung/Privacy Policy.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.