Startseite · Kochrezepte · Frühstück · Mini Erdbeer Croissants

Mini Erdbeer Croissants

Fruchtige Croissants aus Blätterteig mit saftiger Erdbeer-Füllung kannst du mit diesem Rezept in nur 5 Minuten zu Hause zubereiten. Perfekt für den nächsten Brunch oder ein süßes Picknick

Mini Croissants aus Blätterteig.

Die liebste Phase der Woche ist für mich eindeutig das Frühstück am Wochenende. Niemand muss schnell los und nach der Hunderunde gibt es nichts weiter zu tun, als ein ausgiebiges Frühstück vorzubereiten und zu genießen. Oder die Freunde zum Brunch einzuladen. 

Dann wird so richtig aufgetischt. Denn wo es unter der Woche mit Granola, Overnight Oats oder Frühstückskeksen schnell gehen muss und darf, ist das am Wochenende anders. Da ist Zeit für Eggs Florentine, saftiges Rührei und selbst gebackenes Brot. Und für selbst gemachte Croissants!

Denn für saftige Mini Croissants brauchst du nur etwas Blätterteig. Wer mag, füllt sie mit Erdbeermarmelade so wie ich. Aber auch etwas Schokolade, Nussmus oder Marzipan eignen sich sehr gut als Füllung für die Blätterteig Croissants. 

Ein Schale mit Mini Croissants aus Blätterteig.

Diese 4 Zutaten brauchst du für Erdbeer Croissants aus Blätterteig 

  • Blätterteig ist die Hauptzutat für die Mini Croissants. Du kannst sowohl gekühlten als auch gefrorenen Blätterteig verwenden. Gefrorener Blätterteig muss für dieses Rezept natürlich vorher aufgetaut werden. 
  • Erdbeermarmelade wird für die Füllung der Croissants aus Blätterteig verwendet. Am besten nutzt du eine Marmelade, die du auch sonst gerne isst. Je fruchtiger, desto besser. 
  • Ei und Milch werden verrührt und genutzt, um die Croissants vor dem Backen einzustreichen. Das sorgt dafür, dass die Mini Croissants beim Backen eine schöne, goldbraune Farbe bekommen und appetitlich glänzen. 

Das vollständige Rezept mit Mengenangaben findest Du unten im Rezept.

Auf einem Tisch liegen Croissants neben anderen Frühstücksideen.

So bereitest du die Croissants zu

  1. Breite den Blätterteig aus und schneide den Teig in lange Dreiecke. 
  2. Lege jeweils ein Teigdreieck vor dich, sodass die Spitze von dir wegschaut. Gib nun einen Klecks Erdbeermarmelade auf den Teig. 
  3. Rolle nun den Blätterteig vom breiten Ende zur Spitze hin auf. 
  4. Setze die Croissants dann mit etwas Abstand auf ein Backblech und bestreiche sie mit der Ei-Milch-Mischung. Nun werden die Croissants im vorgeheizten Backofen gebacken, bis sie goldbraun sind. 
Ein halbes Erdbeer Croissant aus Blätterteig.

Kann man die Blätterteig Croissants vorbereiten und einfrieren? 

Du kannst die Croissants problemlos 1-2 Tage nach dem Backen verspeisen. Lagere sie am besten unter eine Kuchenglocke, damit sie saftig bleiben und nicht austrocknen. 

Die Blätterteig Croissants lassen sich hervorragend einfrieren. Und zwar sowohl gebacken als auch roh. Wenn du sie roh einfrierst, dann solltest du sie direkt gefroren im Backofen auftauen und backen. Die Backzeit verlängert sich um etwa 5 Minuten. 

Wenn die Croissants aus Blätterteig gebacken einfrierst, dann lass sie einfach für ein paar Stunden bei Zimmertemperatur auftauen.

Ein Tisch voller Brunch und Frühstücksideen mit den mini Croissants aus Blätterteig und Erdbeeren in der Mitte.

Mehr Lieblings Frühstücksrezepte

Wenn du das Erdbeer Croissants Rezept magst, probiere als nächstes eines dieser leckeren Frühstücksrezepte:

Rezept bewerten:

4,84 von 6 Bewertungen

Mini Erdbeer Croissants aus Blätterteig

Autor: Annelie
Zubereitungszeit 15 Minuten
Ergibt 8

Zusammenfassung

Fruchtige Croissants aus Blätterteig mit saftiger Erdbeer-Füllung kannst du mit diesem Rezept in nur 5 Minuten zu Hause zubereiten. Perfekt für den nächsten Brunch oder ein süßes Picknick.

Zutaten  

Erdbeer Croissants

Anleitungen 

Erdbeer Croissants

  • Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Blätterteig entrollen, in 4 gleich große Streifen teilen, diese dann diagonal halbieren, sodass 8 Dreiecke entstehen.
  • Je ein Teigdreieck vor sich legen, sodass die Spitze weg vom Körper zeigt. Einen Klecks Erdbeermarmelade aus das breite Ende des Teigdreiecks geben und dann zur Spitze hin aufsollen. Croissants auf ein Backblech setzen, mit eine Mischung aus Ei und Milch einpinseln.
  • Bei 170 °C Ober- und Unterhitze für ca.20 Minuten backen, bis die Erdbeer Croissants goldbraun gebacken sind.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Schreibe mir wie es war!
Ein Bild von Annelie von Heisse Himbeeren
Über den Author

Herzlich Willkommen in meiner Küche! Mein Name ist Annelie. Ich bin Foodie, Food Fotografin, Rezeptentwicklerin, Autorin, Unternehmerin und Hundemama. Mehr erfahren >

Schreibe einen Kommentar

Rezeptbewertung