Caramellige Snickers Cupcakes

Snickers Cupcakes

Saftige Snickers Cupcakes, gefüllt mit Karamell und Erdnüssen und mit einem cremigen Erdnuss-Karamell Frosting.

Warum nicht aus meinem Lieblings Schokoriegel einen Cupcake zaubern?

Hallo Ihr Lieben, hattet Ihr einen schönen Sonntag? Für mich hat diese Woche das Unileben wieder angefangen. Ich freue mich sehr auf das Semester, weil lauter spannende Vorlesungen auf mich warten und das Sommersemester ohnehin immer toll ist. Meine Uni liegt nämlich direkt am Englischen Garten und ich liebe es in einer Freistunden mit einem Apfel Zimt Cupcake bewaffnet dort spazieren zu gehen.

Snickers Cupcakes

Pünktlich zu Beginn des Semesters steigt auch mein Konsum an Schokoriegeln wie immer signifikant an ;-) und weil ich ja bekanntermaßen auch saftige Schoko Cupcakes super Klasse finde, dachte ich mir, warum nicht aus meinem Lieblings Schokoriegel einen Cupcake zaubern? Und so sind die Snickers Cupcakes entstanden, die ich Euch heute zeige.

Log gehts:

Snickers Cupcakes

Die Basis der Snickers Cupcakes bilden richtig schokoladige Cupcakes. Die bestehen wie immer aus Mehl, Zucker, Kakao, Öl, Kaffee, Buttermilch, Eiern, etwas Salz, Backpulver und Natron. Hier sind zusätzlich noch Vollmilchschokoladen Stückchen drin, um die Cupcakes noch ein bisschen schokoladiger zu machen.

Snickers Cupcakes

Nach dem Backen und Abkühlen, werden die Cupcakes gefüllt. Dafür müsst Ihr mit einem Apfelentkerner oder einem Essstäbchen ein kleines Loch in die Cupcakes machen und dieses mit Karamell und Erdnüssen füllen. Das Karamell könnt Ihr entweder fertig im Supermarkt kaufen, oder Ihr macht es so wie ich selber. Mein Rezept für selbstgemachtes Salted Karamell findet Ihr hier.

Snickers Cupcakes

Zum perfekten Snickers Cupcake fehlt jetzt nur noch die leckere Creme. Die besteht aus Mascarpone, Sahne, Caramell und Erdnussbutter. Damit die Creme auch schön steif wird, braucht Ihr außerdem noch etwas SanApart. Weil ja ordentlich Karamell in der Creme ist, braucht Ihr hier keinen zusätzlichen Zucker. Die Creme wird dann auf die bereits gefüllten Cupcakes gespritzt. Ich habe dazu eine große Lochtülle genommen, es geht aber auch jede andere Spritztülle, die Euch gefällt. Perfekt werden die Snickers Cupcakes durch etwas Caramell und geschmolzene Vollmilchschokolade, die Ihr über die Cupcakes träufelt. Und natürlich darf eines nicht fehlen: Ein paar Snickers Stückchen on top.

Ich hoffe, Ihr findet meine caramelligen Snickers Cupcakes genau so toll wie ich und probiert das Rezept aus. Wenn Ihr das macht, freue ich mich über Eure Fotos auf Instagram oder Twitter under #heissehimbeeren.

Tipp: Du liebst Schoko Cupcakes? Dann teste mal diese Schoko Bananen Cupcakes.

Veröffentlicht in Cupcakes, Erdnussbutter, Karamell, Mascarpone, Muffins, Sahne, Schokolade und verschlagwortet mit , , , .

2 Kommentare

  1. Hat alles geklappt. Gutes Rezept. 5 Sterne von mir

    Bewertung: 5 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Verarbeitung meiner Daten für die Kommentarfunktion erkläre ich mich einverstanden. Nähere Informationen, befinden sich in der Datenschutzvereinbarung/Privacy Policy.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.