Startseite · Kochrezepte · Salat · 10 Einfache Salatdressing Rezepte

10 Einfache Salatdressing Rezepte

Diese 10 Salatdressing Rezepte umfassen die gesamte Palette vom simplen Essig-Öl Dressing über cremiges Caesar Dressing bis hin zu exotischem Tahini Dressing.

Einfache Salatdressing Rezepte

Wenn du mich fragst, dann steht und fällt ein wirklich leckerer Salat mit dem Dressing. Denn selbst wenn die Zutaten für deinen liebsten gemischten Salat gute Qualität haben, macht ein Dressing den Unterschied zwischen Genuss und Verdruss. 

Ich habe deshalb 10 unterschiedliche Salatdressing Rezepte von simpel über cremig bis exotisch für dich gesammelt, mit denen du garantiert jeden Salat zu etwas Besonderem machst. 

1. Essig-Öl-Dressing

Der Klassiker, wenn es um Salatdressing Rezepte geht. Passt zu restlos jedem Salat und kann mit verschiedenen Essigen und Ölen ganz nach Belieben abgewandelt werden. 

Zum Rezept: Essig-Öl-Dressing

2. Honig-Senf-Dressing

Wenn es um gemischten Salat oder eine bunte Salat Bowl zum Mittagessen geht, dann bereite ich eigentlich immer mein Honig-Senf-Dressing zu. Es ist leicht süß und herrlich würzig. Du kannst es mit Balsamico oder hellem Essig zubereiten. 

Zum Rezept: Honig-Senf-Dressing

3. Caesar Dressing

Ein absolutes Muss zum Caesar Salad ist das passende Salatdressing. Mit diesem schnellen Rezept, kannst du es ganz ohne Sardellen und Eigelb in wenigen Minuten zubereiten. Es ist außerdem ein toller Dip zu Gemüsesticks

Zum Rezept: Caesar Dressing

4. Joghurt Dressing

Cremig und frisch ist mein Joghurt Dressing. Wer möchte, gibt frische Kräuter dazu. Sehr lecker sind Dill oder Schnittlauch. Ich serviere es gerne zu Blattsalat oder zu Radieschensalat

Zum Rezept: Joghurt Dressing

5. Balsamico Dressing

Mein liebstes Salatdressing, wenn es um italienischen Salat geht. Egal ob ein Sommersalat mit Erdbeeren und Nektarine, Tomate-Mozzarella oder italienischer Nudelsalat, dieses Dressing ist immer die richtige Wahl.

Zum Rezept: Balsamico Dressing

6. French Dressing

Das amerikanische French Dressing hat wenig mit Frankreich zu tun, schmeckt aber zu Blattsalat super und ist auch ein tolles Dressing für diverse Bowls und Quinoa Salat

Zum Rezept: French Dressing

7. Tahini Dressing

Dieses cremige Dressing mit Tahini passt hervorragend zum orientalischen Salat mit Kichererbsen und schmeckt hervorragend zu Blattsalat, wenn du sie zum Beispiel zu Falafel servierst.

Zum Rezept: Tahini Dressing

8. Sylter Dressing

Ein absoluter Klassiker der Salatdressing Rezepte darf natürlich auch in der Dressing-Sammlung nicht fehlen. Das Sylter Dressing wird mit Joghurt, Dill und Zwiebeln zubereitet und passt herrlich zu den 10 besten Salaten wie meinem Glücklichmacher Salat.

Zum Rezept: Sylter Dressing

9. American Dressing

In den USA mag man es gerne gehaltvoll und genau das ist das American Dressing. Es enthält unter anderem Ketchup und Mayonnaise und schmeckt deshalb nicht nur zu Salat hervorragend, sondern ist auch ein toller Dip und eine wunderbare Sandwichsoße

Zum Rezept: American Dressing

10. Ranch Dressing

Meine Neuentdeckung des Jahres ist Ranch Dressing. Es ist gewissermaßen die US-amerikanische Schwester des Sylter Dressings und wird mit Buttermilch zubereitet. Herrlich cremig, wunderbar erfrischend und der Hit zu Blattsalat! 

Zum Rezept: Ranch Dressing

Rezept bewerten:

4,75 von 4 Bewertungen

Salatdressing Rezepte – 10 einfache Dressings

Autor: Annelie
Zubereitungszeit 2 Minuten
Ergibt 1 Portion

Zusammenfassung

Diese 10 Salatdressing Rezepte umfassen die gesamte Palette vom simplen Essig-Öl Dressing über cremiges Caesar Dressing bis hin zu exotischem Tahini Dressing. Hier ist garantiert für jeden Salat und jeden Geschmack das Richtige dabei!

Zutaten  

Anleitungen 

  • Vermenge alle Zutaten in einem Mixgefäß oder einer Schüssel. Wer möchte, kann auch ein sauberes Marmeladenglas verwenden und das Dressing bei geschlossenem Deckel schütteln.

Notizen

Das fertige Dressing hält im Kühlschrank ohne Weiteres 4-5 Tage und kann auf Vorrat zubereitet werden. Weitere Ergänzungen wie Kräuter und fein gehackte Zwiebeln oder etwas Knoblauch ergänzen das Dressing wunderbar.
Du kannst das Dressing mit verschiedenen Essigen zubereiten. Die Klassiker sind Rotweinessig und Apfelessig. Aber auch ein Himbeeressig oder ausgefallenes wie Orangenessig schmecken hervorragend. Selbes gilt auch für das Pflanzenöl. Neben den Klassikern Sonnenblume und Raps schmeckt auch Olivenöl ganz hervorragend in diesem Dressing.
Du kannst das Essig-Öl Dressing als echten Allrounder für jeden Salat verwenden. Egal ob Blattsalat oder Gemüsesalat wie Brokkoli Salat und Co. Dieses Dressing passt einfach immer.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?Schreibe mir wie es war!
Ein Bild von Annelie von Heisse Himbeeren
Über den Author

Herzlich Willkommen in meiner Küche! Mein Name ist Annelie. Ich bin Foodie, Food Fotografin, Rezeptentwicklerin, Autorin, Unternehmerin und Hundemama. Mehr erfahren >

Schreibe einen Kommentar

Rezeptbewertung